Gemeinde

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gemeinde: Das Wort Gemeinde hat im Deutschen zwei Hauptbedeutungen. Zum einen ist eine Gemeinde eine Kommune, eine Stadt oder ein Dorf. Und zum zweiten ist die Gemeinde im Christentum die Gemeinschaft der Gläubigen an einem bestimmten Ort.

Im integralen Yoga nach Swami Shivananda spielen Gemeinschaft und Mitgefühl eine große Rolle.

Was bedeutet Gemeinde?

Mensch ist ein Gemeinschaftswesen. Die besondere Fähigkeit des Menschen ist kleinere und größere Gemeinschaften auf zu bauen. Und irgendwann, vermutlich in der Jungsteinzeit hat sich die Fähigkeit des Menschen entwickelt in Dörfern zu leben und dann in Städten zu leben. Und das sind die Gemeinden im Sinne von Dörfern oder Städten.

Der Ausdruck Gemeinde hat auch in der Deutschen Rechtswissenschaft eine bestimmte Bedeutung. Seine bestimmte staatliche Autorität ist dann eben die Gemeinde. Darüber möchte ich jetzt nicht weiter schreiben.

Als zweites hat Gemeinde die Bedeutung eine christliche Gemeinde. Und hier gibt es zum einen die Gemeinde als die Gemeinschaft der Gläubigen insgesamt. Aber meistens ist gemeint so eine teilweise sich selbst verwaltende Einheit.

Zum Beispiel wohne ich jetzt hier in Bad Meinberg. Hier ist die reformierte Kirche besonders stark. Hier gibt es mehrere christliche Gemeinden. Es gibt zum einen die reformierte Gemeinde. Dann gibt es die katholische Gemeinde. In Horn-Bad Meinerg gibt es jetzt verschiedene christliche Gemeinden. Es gibt die Gemeinde von Bad Meinberg. Und es gibt die Gemeinde von Horn. Jede Gemeinde hat einen Kirchenvorstand, der gewählt wird. Jede Gemeinde hat ihre Kirche.

Die Gemeinde hat ihre Friedhofskapelle. Sie hat ihren Friedhof. Die Gemeinde hat ihr Gemeindhaus und ihre Gemeindeverwaltung.

Also eine christliche Gemeinde ist in sich eine Gemeinschaft. Und da gibt es manche, die sind dort enger daran beteiligt und andere sind dort etwas im weiteren Umfeld. Jedes Mitglied der christlichen Kirche ist automatisch auch Mitglied einer bestimmten Gemeinde. Manche besuchen keine Veranstaltung ihrer Gemeinde außer vielleicht bei einer Beerdigung und andere gehen zum Beispiel jeden Sonntag in die Kirche oder nehmen an den Gemeindeveranstaltungen teil. Es gibt oft ein Frauenfrühstück und es gibt die Männergruppe und es gibt den Musikkreis und den Kirchenchor und es gibt den Bibelkreis und vieles andere.

Also eine Gemeinde hat viele verschiedene Veranstaltungen, die angeboten werden. Dann gibt es viele ehrenamtliche Mithelfer in der Gemeinde, die die dort mithelfen. Zu einer christlichen Gemeinde gehört typischerweise auch die Diakonie. Was eben heißt gemeinnützige Werke für Andere von Kindergarten, Seniorenbetreuung, Krankenbetreuung, Krankenbesuchen und manchmal auch Flüchtlingshilfe. Also all das gehört zur Gemeinde und wird in der Gemeinde organisiert.

Und so ist die Gemeinde etwas wichtiges im Leben eines Christen. Und das Christentum sagt ja das normalerweise Menschen in der Gemeinschaft Gott verehren wollen.

Ich bin jetzt zwar auch in der evangelischen Kirche Mitglied. Ich gehöre damit hier auch zur Gemeinde von Bad Meinberg. Aber hauptsächlich lebe ich bei Yoga Vidya. Und auch bei Yoga Vidya haben wir als ganzes die Gemeinschaft von Yoga Vidya. Es gibt den gemeinnützigen Verein und der hat viele verschiedene Aspekte. Da gibt es zum einen alle, die jemals zu Yoga Vidya gekommen sind. Irgendwo sage ich gerne etwa eine halbe Million Menschen in Deutschland übt bewusst oder unbewusst nach dem System wie wir bei Yoga Vidya unterrichten.

Wir haben inzwischen 17 oder 18 Tausend Yogalehrende ausgebildet. Und wenn man annimmt das jeder zweite davon unterrichtet und das jeder mindestens 50 Menschen in Kursen hat, manche haben sehr viel mehr, manche haben sehr viel weniger dann kommt man irgendwie auf eine halbe Million Menschen.

Gut die Mehrheit wird sich jetzt nicht als Teil von Yoga Vidya begreifen aber es werden vielleicht 100.000 Menschen geben, die sich eng verbunden fühlen. Und wir haben ja auch bei Yoga Vidya sicherlich schon über 100.000 Gäste auch in den Ashrams gehabt.

Gut, dann gibt es manche, die sich eng verbunden fühlen. Die haben eine Mantraweihe genommen, vielleicht sogar einen spirituellen Namen bekommen, kommen regelmäßig. Das ist auch wieder ein Teil dieser Gemeinschaft.

Dann gibt es diejenigen, die Mitglied des Vereins sind und die sich darüber verbunden fühlen. Und dann in einem noch engeren Sinne ist jeder Ashram wie eine Art Gemeinschaft und eine Gemeinde. Und in unserer Satzung gibt es ja auch die örtlichen Sevakaversammlungen, die alles regeln.

So könnte man sagen wir haben Priester, die eben Puja, Homas und weitere Rituale.

Wir haben Menschen, die mehr für die diakonischen Werke zuständig sind, die also in der Flüchtlingshilfe engegiert sind, die sich zum Beispiel um besondere Gäste kümmern.

Dann haben wir Kinder, die im Ashram leben um die sich gekümmert werden muss und die auch irgendwo aufwachsen.

Wir haben unsere regelmäßigen Veranstaltungen, die man als Gottesdienst bezeichnen kann, die Satsangs. Wir haben Jahresfestrituale. Wir haben zum Teil Männergruppen und Studiengruppen und Vedantagruppen und Sanskritgruppen und vieles mehr.

Auf gewisse Weise könntest du auch einen Ashram sehen als Gemeinschaft im Sinne von Gemeinde oder Kloster oder wie auch immer.

Das waren ein paar Gedanken, die mir gekommen sind als ich gelesen haben über Gemeinde soll ich einen Text verfassen.

Mein Name ist Sukadev von Yoga Vidya.

Video Gemeinde

Kurzes Vortragsvideo über Gemeinde :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Gemeinde Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Gemeinde :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Gemeinde, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Gelotologie, Geistiges Heilen, Geistheiler, Gemeinschaften, Gensingen, Geopathologie.

Yoga Ferienwochen Seminare

07.06.2020 - 12.06.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Premajyoti Schumann,
07.06.2020 - 12.06.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
07.06.2020 - 12.06.2020 - Yoga zum halben Preis
Raus aus dem Alltag, rein in die indische Ashramatmosphäre! Yoga Urlaub zum kleinen Preis – hier kannst du dein Budget schonen und gleichzeitig ganzheitlichen Yoga kennen lernen und praktizieren…
Karina Penner,
07.06.2020 - 12.06.2020 - Hatha Yoga Prävention Ferienwoche
Yoga als ganzheitliches Übungssystem erhöht die Beweglichkeit, kräftigt unseren Organismus, stärkt das Immunsystem und fördert die Fähigkeit zur Entspannung. Der Hatha Yoga Präventionskurs i…
Ramashakti Sikora,
07.06.2020 - 14.06.2020 - Frühsommer Spezial: Yoga Ferienwoche 7 Tage zum Preis von 5 Tagen
Eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Massage-Workshop, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen, 1x freier Eintritt in Schwimmbad und Sauna und viel…
Premajyoti Schumann,
14.06.2020 - 19.06.2020 - Yoga Ferienwoche
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nötig. Täglich Yoga, Meditation…
Ingrid Seemann,Wolfgang Seemann,