Geopathologie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geopathologie bedeutet Krankheitskunde der Erde. Der Ausdruck Geopathologie kann in verschiedenen Hinsichten verwendet werden, im Sinne der Geomantie ist die Geopathologie die Kenntnis von dem, was vielleicht auf der Erde krank macht.

Frag dich, was du persönlich für die Gesundheit von Mutter Erde beitragen kannst

Unterschiedliche Energiequalitäten der verschiedenen Kraftorte

Es gibt bestimmte Regionen der Erde, die bestimme Energiequalitäten haben. Es gibt bestimmte Kraftorte, die z. B. feurig sind, die für Transformation sorgen können. Es gibt bestimmte Kraftorte, die sind mehr mütterlich, haben mehr die Wasserenergie, die Trost schenken und auch Fruchtbarkeit geben kann. Es gibt bestimmte Orte, die sind locker und leicht, haben die Feenenergie.

Störungslinien

Aber es gibt auch Störungslinien. Es gibt z. B. auch bestimmte Orte, wo sich leidende sterbende befinden, vielleicht erdgebundene Geister, Pretas. Es gibt Orte, wo in früheren Zeiten Kämpfe stattgefunden haben und wo die Energie vielleicht auf astraler Weise noch da ist und die Geopathologie ist die Lehre, die besagt: da ist es vielleicht nicht so gut um sich dort aufzuhalten.

Wasseradern

Die Geopathologie spricht auch von sogenannten Wasseradern, die dich krank machen können. Ein Geopathologe kann mit bestimmten Hilfsmitteln, wie z. B. Pendel oder Ruten arbeiten, oder manche Menschen können das auch allein erspüren. Es gibt auch Bovismeter (Biometer nach Bovis),wo du die Qualität eines Ortes spüren kannst.

Geopathologen in den eigenen vier Wänden

Geopathologen können auch in eine Wohnung gehen und sagen, hier ist es besser dein Bett nicht aufzustellen, du stellst es besser dort hin. Oder hier ist eine unerlöste Energie mit einem Ritual können wir diese wieder erlösen. Geopathologen könnten auch sagen, du brauchst jetzt vielleicht diese oder jene Energie, erhöhe sie, stärke sie. So ist also Geopathologie ein Teil der Geomantie – mindestens in einem Aspekt verstanden.

Wie können wir zur Heilung der Erde beitragen?

Es gibt noch einen weiteren Aspekt, die Geopathologie sagt auch, dass bestimmte Teile der Erde krank sind, auch die Erde selbst kann krank sein und es gibt auch Erdheilungsseminare, wie man der Erde helfen kann zu heilen. Manche sagen ja, der Mensch verhält sich eigentlich wie ein Krankheitskeim, er ruiniert die Biosphäre. Wir sollten lernen, uns um die Erde wieder zu kümmern. Wir lesen ja in der Bibel, dass Gott sagt „Macht euch die Erde Untertan“, aber im Hebräischen steht dort was, das heißt „Kümmert euch um die Erde.“ Ihr seid diejenigen, die auch verantwortlich sind für die Erde. Wir wollen die Krankheiten der Erde an verschiedenen Stellen tatsächlich sehen und dann schauen, wie wir der Erde helfen können, heilen können: durch ökologisches Verhalten, durch Aufforsten, durch Renaturierung von Flüssen, durch Wiederaufforstung von Regenwäldern, durch ökologisches Verhalten indem wir weniger kaufen, weniger verbrauchen, in weniger Wohnraum leben, weniger heizen. Indem wir uns selbst mehr Energie schenken, genießen durch Massage, durch menschliche Nähe, durch Wandern, durch Naturerlebnisse, Umarmen von Bäumen usw. Auch all das wären Aspekte der Geopathologie. Was könnte ich persönlich tun für Mutter Erde? Frag dich das vielleicht selbst einmal.

Video Geopathologie

Kurzes Vortragsvideo mit dem Thema Geopathologie :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Geopathologie Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Geopathologie :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Geopathologie, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Geomant, Gensingen, Gemeinde, Gerecht, Gesang und Stimmbildung, Geschickter Umgang mit Emotionen.

Seminare

Naturspiritualität und Schamanismus Seminare

10.04.2020 - 13.04.2020 - Schamanische Jahresgruppe mit 3 Wochenenden plus 7 Tage Naturretreat - Einstiegswochenende
Ein Jahr wirst du von Satyadevi begleitet. Tiefe Naturerfahrungen warten auf dich. Wir öffnen zusammen in der Natur den heiligen Raum und betreten ihn auf magische Weise. Du wirst in diesem Jahr v…
Satyadevi Bretz,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Yoga und schamanische Heilreisen zu deinem Krafttier
Wünschst du dir einen Weg, auf uralte Weise deine intuitiven Selbstheilungskräfte zu stärken? Schamanisches Reisen ist ein Weg der Kraft. Die schamanische Trommel bringt dich auf ihre Reise in d…
Rajeshwari Gemnich,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Wege zum alten Frauenwissen
Das uralte Wissen um die natürlichen Vorgänge des Lebens wie Geburt, Jugend, Frausein und Sterben wurde früher von Frau zu Frau, von der Mutter an die Tochter weitergegeben. Auch wenn uns dieses…
Ylva Kirsch,
19.04.2020 - 24.04.2020 - Schamanische Erdheiler/in Ausbildung
Entdecke die Naturschätze in ihrer reinsten, erhabensten Form. Durch die Öffnung des Heiligen Raums, bekommst du Einblicke, was dir ein Ort der Kraft vermitteln möchte.Kosmische Geschenke für d…
Satyadevi Bretz,
26.04.2020 - 01.05.2020 - Walpurgisnacht
Auf dem heiligen Berg Velmerstot (440 m hoch) in der Nähe der Externsteine feiern wir Walpurgisnacht. Die Velmerstot ist ein sagenumwobener Berg wo einst die Irminsul verehrt wurde. Wir werden dur…
Satyadevi Bretz,
01.05.2020 - 03.05.2020 - Erwache - belebe deine Sinne, spüre die Fülle und den Fluss des Lebens
Erwache aus deinem Winterschlaf. Mache es der Natur gleich und belebe wieder deine Sinne, spüre die Fülle, welche Mutter Erde dir schenkt und spüre wieder den Fluss des Lebens. Erkenne, dass es…
Chaitanya Motzny,