Geopathologie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geopathologie bedeutet Krankheitskunde der Erde. Der Ausdruck Geopathologie kann in verschiedenen Hinsichten verwendet werden, im Sinne der Geomantie ist die Geopathologie die Kenntnis von dem, was vielleicht auf der Erde krank macht.

Frag dich, was du persönlich für die Gesundheit von Mutter Erde beitragen kannst

Unterschiedliche Energiequalitäten der verschiedenen Kraftorte

Es gibt bestimmte Regionen der Erde, die bestimme Energiequalitäten haben. Es gibt bestimmte Kraftorte, die z. B. feurig sind, die für Transformation sorgen können. Es gibt bestimmte Kraftorte, die sind mehr mütterlich, haben mehr die Wasserenergie, die Trost schenken und auch Fruchtbarkeit geben kann. Es gibt bestimmte Orte, die sind locker und leicht, haben die Feenenergie.

Störungslinien

Aber es gibt auch Störungslinien. Es gibt z. B. auch bestimmte Orte, wo sich leidende sterbende befinden, vielleicht erdgebundene Geister, Pretas. Es gibt Orte, wo in früheren Zeiten Kämpfe stattgefunden haben und wo die Energie vielleicht auf astraler Weise noch da ist und die Geopathologie ist die Lehre, die besagt: da ist es vielleicht nicht so gut um sich dort aufzuhalten.

Wasseradern

Die Geopathologie spricht auch von sogenannten Wasseradern, die dich krank machen können. Ein Geopathologe kann mit bestimmten Hilfsmitteln, wie z. B. Pendel oder Ruten arbeiten, oder manche Menschen können das auch allein erspüren. Es gibt auch Bovismeter (Biometer nach Bovis),wo du die Qualität eines Ortes spüren kannst.

Geopathologen in den eigenen vier Wänden

Geopathologen können auch in eine Wohnung gehen und sagen, hier ist es besser dein Bett nicht aufzustellen, du stellst es besser dort hin. Oder hier ist eine unerlöste Energie mit einem Ritual können wir diese wieder erlösen. Geopathologen könnten auch sagen, du brauchst jetzt vielleicht diese oder jene Energie, erhöhe sie, stärke sie. So ist also Geopathologie ein Teil der Geomantie – mindestens in einem Aspekt verstanden.

Wie können wir zur Heilung der Erde beitragen?

Es gibt noch einen weiteren Aspekt, die Geopathologie sagt auch, dass bestimmte Teile der Erde krank sind, auch die Erde selbst kann krank sein und es gibt auch Erdheilungsseminare, wie man der Erde helfen kann zu heilen. Manche sagen ja, der Mensch verhält sich eigentlich wie ein Krankheitskeim, er ruiniert die Biosphäre. Wir sollten lernen, uns um die Erde wieder zu kümmern. Wir lesen ja in der Bibel, dass Gott sagt „Macht euch die Erde Untertan“, aber im Hebräischen steht dort was, das heißt „Kümmert euch um die Erde.“ Ihr seid diejenigen, die auch verantwortlich sind für die Erde. Wir wollen die Krankheiten der Erde an verschiedenen Stellen tatsächlich sehen und dann schauen, wie wir der Erde helfen können, heilen können: durch ökologisches Verhalten, durch Aufforsten, durch Renaturierung von Flüssen, durch Wiederaufforstung von Regenwäldern, durch ökologisches Verhalten indem wir weniger kaufen, weniger verbrauchen, in weniger Wohnraum leben, weniger heizen. Indem wir uns selbst mehr Energie schenken, genießen durch Massage, durch menschliche Nähe, durch Wandern, durch Naturerlebnisse, Umarmen von Bäumen usw. Auch all das wären Aspekte der Geopathologie. Was könnte ich persönlich tun für Mutter Erde? Frag dich das vielleicht selbst einmal.

Video Geopathologie

Kurzes Vortragsvideo mit dem Thema Geopathologie :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Geopathologie Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Geopathologie :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Geopathologie, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Geomant, Gensingen, Gemeinde, Gerecht, Gesang und Stimmbildung, Geschickter Umgang mit Emotionen.

Seminare

Naturspiritualität und Schamanismus Seminare

21.05.2021 - 23.05.2021 - Reset your Mindset - Yin Yoga trifft Huna - Live online
Verbinde die Weisheit des Huna mit der des Körpers in den lang gehaltenen Asanas des Yin Yoga. Eingeschlossene Gefühle können sich befreien, einengende Glaubenssätze bewusst werden, und so kann…
28.05.2021 - 30.05.2021 - Erde dich
Wünschst du dir mehr Erdung und Verwurzelung in deinem Leben? Klarheit und Vertrauen? Du wirst zu einem Baumtempel geführt, in welchem ein Weltenbaum zu Hause ist. Wir gehen gemeinsam in tiefe Me…
28.05.2021 - 30.05.2021 - Spirituelles Heilen, Mantra Yoga und Kirtan online
Die Chakras als Energiezentren können vielfachen Störungen, Fremdenergien und Blockaden ausgesetzt sein. Damit diese Energieräder wieder in die richtige Bewegung kommen, erlernst du in diesem Se…
30.05.2021 - 04.06.2021 - Yoga und Schamanisches Heilen Ausbildung Teil 1
Eine Sehnsucht und Wunsch nach ganzheitlicher Heilung ist tief in jedem von uns verankert - und so alt wie die Menschheit selber sind auch Techniken und Rituale, die Energien wieder in ihre natürl…
04.06.2021 - 06.06.2021 - Yoga und Schamanismus
Schamanismus ist eine ganzheitliche Heilungsmethode. Heilung entsteht im Einklang mit der Natur und den Elementen. Heilung entsteht durch unsere eigenen inneren Bilder und durch unbewusstes archais…
04.06.2021 - 06.06.2021 - Schamanische Lieder
Das Singen verbindet uns mit unserer Schöpferkraft und damit mit der universellen Schöpferkraft selbst. Sich im Kreis mit Anderen bei Musik zu verbinden ist eine kraftvolle und magische Weise sic…