Churna

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Churna (Sanskrit: चूर्ण cūrṇa adj., m. und n.) bedeutet fein, feinkörnig, feiner Staub, Mehl. Churna ist im Ayurveda ein wohlriechendes oder medizinisches Pulver. Churna ist neben Taila, Gutika, Avaleha, Sneha, Kalpana, Sharkara, Vati und anderen eines der ayurvedischen Darreichungsformen. Churna bedeutet auch Kalk und Reis mit Sesam.

Churna - ayurvedische Pulver

Churna im Ayurveda

Churnas sind Kräuter und Gewürze in Pulverform. Die Anfertigung von Churna ist eine Art der Arzneimittelherstellung. Die im Ayurveda verwendeten Pulver können abhängig von den Erfordernissen grobkörnig oder fein gemahlen sein. Es gibt zum Beispiel bestimmte pulverisierte Kräutermischungen für die verschiedenen Konstitutionstypen: Pitta Churna, Vata Churna und Kapha Churna. Ein sehr bekanntes ayurvedisches Churna ist Triphala, das aus den Pulvern der drei (Tri) Früchte (Phala) Amalaki, Bibhitaka und Haritaki besteht.

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Ayurveda Einführung

20. Jul 2018 - 22. Jul 2018 - Ayurveda Wohlfühl- und Gesundheitswochenende
Lerne auf natürliche Weise, zu dir selbst zu kommen und dadurch zu mehr Energie und Lebensfreude zu finden: Grundlagen des Ayurveda, Ölmassage-Workshop, verschiedene Reinigungsmethoden und heilsa…
Manuel Luda,
03. Aug 2018 - 05. Aug 2018 - Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen.…
Bernardo Juni,

Ayurveda Ausbildung

22. Jun 2018 - 29. Jun 2018 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,
24. Jun 2018 - 01. Jul 2018 - Ayuryoga Massage Ausbildung
Ayuryoga Massage ist die indische Kunst der Berührung in Verbindung von Ayurveda und Yoga. Die Gründerin Master Kusum Modak war 20 Jahre Schülerin von Yogameister B.K.S. Iyengar aus Pune, Indien…
Anne Wuchold,

Ayurveda Massage

22. Jun 2018 - 29. Jun 2018 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,
13. Jul 2018 - 15. Jul 2018 - Ayurveda Handmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Ölmassage für die Hände zu geben. Hände spiegeln den gesamten Körper wider. Sie werden im Alltag stark beansprucht. Durch das Massieren wer…
Gundi Nowak,


Capeller Sanskritwörterbuch über das Sanskritwort Churna

Churna , Sanskrit चूर्ण cūrṇa, fein gerieben, feinkörnig; m. Name feiner Staub, Mehl, Pulver.  Churna ist ein Sanskritwort und bedeutet  fein gerieben, feinkörnig; m. Name feiner Staub, Mehl, Pulver. 
Rama und Sita bei ihrer Krönung


Verschiedene Schreibweisen für Churna

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Churna auf Devanagari wird geschrieben " चूर्ण ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " cūrṇa ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " cUrNa ", in der Velthuis Transkription " cuur.na ", in der modernen Internet Itrans Transkription " chUrNa ".

Video zum Thema Churna

Churna ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Churna - Deutsch fein gerieben, feinkörnig; m Name feiner Staub, Mehl, Pulver
Deutsch fein gerieben, feinkörnig; m Name feiner Staub, Mehl, Pulver Sanskrit Churna