Anritandha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anritandha, Sanskrit अमृतान्ध amṛtāndha m., Gott. Anritandha ist ein Sanskrit Substantiv Masculinum, also ein Hauptwort bzw. Nomen männlichen Geschlechts und bezeichnet einen Gott.

Shiva als 6-arm9iger Mahakala

Verschiedene Schreibweisen für Anritandha

Sanskrit wird in Indien in der Devanagari Schrift geschrieben. Damit Europäer Sanskrit Texte lesen und schreiben können, gibt es verschiedene Transliterations-Schemata: Anritandha auf Devanagari wird geschrieben अमृतान्ध, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "amṛtāndha", in der Harvard-Kyoto Umschrift "amRtAndha", in der Velthuis Transkription "am.rtaandha", in der modernen Internet Itrans Transkription "amRRitAndha", in der SLP1 Transliteration "amftAnDa", in der IPA Schrift " əmɹ̩t̪ɑːnd̪ʰə. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Anritandha in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben அமதாந்த, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, അമൃതാന്ധ, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਅਮਤਾਨ੍ਧ ".

Video zum Thema Anritandha

Anritandha ist ein Wort, das in den alten indischen Schriften vorkommt, die auch für Yoga von Bedeutung sind. Hier ein Video zum Thema:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Anritandha

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Anritandha:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Anritandha

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Anritandha

Sanskrit Wörter ähnlich wie Anritandha

Quelle

Siehe auch

Zusammenfassung Sanskrit-Deutsch

Anritandha Deutsche Übersetzung

Das Sanskrit Wort Anritandha kann übersetzt werden ins Deutsche mit Gott.

Gott Sanskrit Übersetzung

Deutsch Gott kann übersetzt werden ins Sanskrit mit Anritandha. Andere Möglichkeiten der Sanskrit Übersetzung siehe unter Gott Sanskrit.

Seminare zum Thema Anritandha

Anritandha ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Meditationstherapie-Baustein:

12.07.2019 - 14.07.2019 - Chakra Meditation
Die Praxis der Chakra Meditation basiert auf den Lehren von Swami Satyananda Saraswati, einem Schüler von Swami Sivananda. Die Symbolik der Chakren für die Chakra Meditation ist die Lotusblüte u…
Dr. Nalini Sahay,
28.07.2019 - 04.08.2019 - Meditationskursleiter Ausbildung Teil 1
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Sukadev Bretz,Vani Devi Beldzik,Radharani Birkner,