1928

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1928 Numerologie, Zahlenmystik, Zahlensymbolik und wichtige Ereignisse. 1928 war das letzte Jahr vor der Weltwirtschaftskrise 1929, das letzte Jahr der "Golden Twenties", der Goldenen Zwanziger Jahre, auch "Roaring Twenties" genannt, die 1924-1928 ein ganz besonderes Lebensgefühl darstellten. 1928 war aber auch das Jahr, in dem eine Grundlage für das Versagen der Demokratien in der Weltwirtschaftskrise 1929 gelegt wurde: In den USA wurde Hoover zum Präsidenten gewählt, der in der Depression gänzlich versagte. Und im deutschen Reich bekam bei der Parlamentswahl 1928 die SPD Stimmenzuwächse, die Parteien der bürgerlichen Mitte verloren aber Stimmen, was ihre Kompromissbereitschaft in der "Weimarer Koalition" in den kommenden Jahren in der Wirtschaftskrise reduzierte, was 1929 zur Auflösung des Reichstags und zu hohen Stimmengewinnen der NSDAP und KPD führte - was ein "normales" Regieren unmöglich machte.

1928 Zahlensymbolik, Numerologie, Zahlenmystik

1928 ist eine Zahl mit der Quersumme 20 bzw. 2. 2 ist eine Zahl der Dualität. Bei Jahreszahlen im 20. Jahrhundert hat man gerne die "19" weggelassen. 28 ist eine Zahl der Einheit. So hatte 1928 die Möglichkeit, zu größerer Einheit zu gelangen - oder der Beginn für Zwistigkeiten (und letztlich zum Zweiten Weltkrieg zu führen. Hier einige mathematischen Besonderheiten der Zahl 1928:

  • 1928 ist teilbar durch 2, 4 und 8. 1928 geteilt durch 8 ist 241. 241 ist eine Primzahl. Die Quersumme von 241 ist 7. Sieben ist auch wieder eine mystische Zahl. So kann man in 1928 die mystischen Zahlen 1,2 und 7 sehen
  • 28 ist die Mondzahl: Der Mondmonat (bestehend aus 4 Wochen zu 7 Tagen) hat 28 Tage. 28 ist die Mitte zwischen 27 und 29: Der Mond braucht 27 Tage, um die Erde zu umkreisen. Weil die Erde aber die Sonne umkreist, ist der Abstand zwischen zwei Vollmonden 29 1/2 Tage. So gilt 28 als die Mondzahl. 28 hat als Quersumme 10 bzw. 1. 28 ist teilbar durch 4 und 7

Insgesamt haben aber die Zahlen 1928 und 28 keine außergewöhnliche Bedeutung in der Numerologie, in der Zahlenmystik und Zahlensymbolik.

Ereignisse im Jahr 1928

Die Ereignisse des Jahres 1928 kamen mehr auf sanften Sohlen - nach dem Jahr 1928 überschlugen sich die Ereignisse, die ja dann zum 2. Weltkrieg führten.

1928 Ereignisse in der Weltpolitik

1928 gab es folgende Ereignisse in der Weltpolitik:

  • Am ersten Januar 1928 wurde auch in Sierra Leone die Sklaverei abgeschafft
  • Am 20. Mai gibt es Reichstagswahlen in Deutschland. Hierbei gewinnt die SPD Stimmen. Die anderen sogenannten "Weimarer Parteien", also die bürgerlich-liberalen Parteien, welche die Weimarer Republik unterstützten, verloren. Dies führte zu einer geringeren Kompromissbereitschaft dieser bürgerlich-liberalen Parteien, was zur Auflösung des Reichstags 1929 führte. Bei den Reichstagswahlen ab 1929 bekamen die radikalen Parteien NSDAP und KPD große Stimmenanteile, was ein normales Regieren gerade in der Weltwirtschaftskrise unmöglich machte.
  • Am 2. Juli 1928 erhalten in Großbritannien Frauen ab 21 Jahren das Wahlrecht
  • In Paris wird der Briand - Kellog-Pakt unterzeichnet, der Krieg als Mittel der Politik ablehnt (27.8.1928)
  • Am 7.10.1928 wird Haile Selassie zum äthiopischen Kaiser/König (Negus) gekrönt
  • Am 6.11. gewinnt Herbert Hoover in den USA die Präsidentschaftswahlen. Er wird sich in den kommenden Jahren als unfähig in der Weltwirtschaftskrise herausstellen
  • Am 10.11.1928 wird in Japan Hirohito zum Tenno, zum Kaiser, gewählt. Er wird sich als unfähig erweisen, die japanischen Generäle in ihrem Expansionsdrang zu stoppen

Ereignisse in Kunst, Entdeckung und Wissenschaft

  • 1928 stürzte der Polarforscher Umberto Nobile mit seinem Luftschiff Nobile auf einer Polarfahrt ab. Der Entdecker der Nord-West-Passage und des Südpols, Roald Amundsen, stürzte tödlich ab auf einem Rettungsflug mit seinem Flugboot
  • 1928 wurde die Dreigroschenoper von Berthold Brecht uraufgefüht
  • 1928 wurde auch die Mickey Mouse von Walt Disney kreiert

1928 in Psychologie und Religion

  • 1928 baute Olga Fröbe-Kapteyn in Ascona einen Seminarraum/Tagungsraum in der Nähe ihres Hauses. Dies wurde die Grundlage der von ihr und C.G. Jung initierten Eranos-Tagungen, welche Yoga und fernöstliche Spiritualität in intellektuellen Kreisen verbreiteten und mit Philosophie, Psychologie, Wissenschaft und Kunst verbanden
  • 1928 veröffentlichte Edmund Jacobson das Konzept der Progressiven Muskelrelaxation (Fortschreitende Muskelentspannung), eine der wichtigen Techniken der Tiefenentspannung
  • 1928 began das Autogene Training seinen Weg zu großer Popularität
  • 1928 wurde die erste heute noch bestehende Moschee in Berlin eröffnet
  • 1928 zog der bedeutende Lebensreformer Friedrich Muck-Lamberty mit seiner Werkstatt, seiner Werkschar, um

Das Jahr 1928 im Yoga

1928 gab es einige Ereignisse, die für Yoga von Bedeutung sind:

  • Nach einer Tradition wurde der Yoga Meister Sathya Sai Baba im Jahr 1928 geboren (meist geht man aber von 1926 aus)
  • 1928 wurde die "Old Hall" im Ashram von Ramana Maharshi eröffnet, was den Beginn seiner Popularität symbolisiert
  • 1928 erschien das "Sanskrit Wörterbuch in kürzerer Fassung" von Otto Böhtlingk und Richard Schmidt
  • Noch im gleichen jahr veröffentliche Richard Schmidt seine "Nachträge" zu diesem Wörterbuch
  • In Deutschland erschien das Buch "Yogha-Schulung für westliche Verhältnisse", ein wichtiges Yoga-Buch in Deutschland, geschrieben von Ernst Issberner-Haldane
  • Von Karl-Otto Schmidt, einem bedeutenden Autor der Neugeist-Bewegung, der auch über Yoga schrieb, erschienen die Werke "Der innere Helfer", "Das Erwachen der Seele", "Der Gott in Dir"
  • Helmuth von Glasenapp veröffentliche "Religiöse Reformbewegungen im heutigen Indien"
  • Von Charles Webster Leadbeater erschien das Buch "Die Chakras" erstmals auf Deutsch
  • Auch von Jiddu Krishnamurti erschienen einige deutsche Ausgaben seiner Werke: "Königreich Glück", "Das Leben als Ziel"
  • Manfred Kyber, der selbst sehr ernsthaft Yoga übte, veröffentlichte "Puppenspiel - Neue Märchen" sowie "Gesammelte Märchen"

Siehe auch