close
Yogawiki Yogawiki
Suche

Geltungssüchtig


Geltungssüchtig zu sein, was heißt das? Geltungssüchtig beschreibt jemanden, mit einem übermäßigen oder krankhaften Geltungsbedürfnis: Geltungssüchtige Menschen drängen sich gerne in den Vordergrund. Jemand der geltungssüchtig ist, handelt häufig skrupellos und ist bestrebt mit allen Mitteln beim anderen Ansehen zu gewinnen. Diese Menschen sind oft ehrgeizig, strebsam aber auch verbissen. Die Kultivierung von Vertrauen und Gottvertrauen verhelfen einem Menschen gelassen, unabhängig und freiheitlich zu agieren und sich somit von der Geltungssucht zu befreien.

Vertrauen und Liebe können jeden transformieren, auch jemanden, der geltungssüchtig ist oder so erscheint.

Geltungssüchtig ist ein Adjektiv zu Geltungssucht. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Geltungssucht in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Geltungssucht.

Geltungssüchtig in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Geltungssüchtig ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme geltungssüchtig - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv geltungssüchtig sind zum Beispiel ruhmsüchtig, geltungsbegierig, skrupellos, ehrgeizig, fleißig, strebsam. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. ehrgeizig, fleißig, strebsam.

Gegenteile von geltungssüchtig - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von geltungssüchtig sind zum Beispiel frei, uneitel, bescheiden, arrogant, überheblich.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu geltungssüchtig mit positiver Bedeutung sind z.B. frei, uneitel, bescheiden. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Geltungssucht sind Demut, Zurückhaltung, Distanziertheit, Gefasstheit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem arrogant, überheblich.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach geltungssüchtig kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Geltungssucht und geltungssüchtig

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu geltungssüchtig und Geltungssucht.

Mit Burnout umgehen und Burnout überwinden lernen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Umgang mit Burnout:

13.09.2019 - 20.09.2019 - Psychologische Yogatherapie bei Burnout - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Weiterbildung für Yogalehrer und Yoga Therapeuten ermöglicht, die Burnout-Spirale zu erkennen und Menschen durch ein individuell ausgerichtetes Yoga Programm zu unterstützen.Burnout ist ei…
Shivakami Bretz,Karuna M. Wapke,
20.09.2019 - 22.09.2019 - Stressbewältigung durch Achtsamkeit
MBSR/Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat Zinn. Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) ist ein wissenschaftlich fundiertes, international anerkanntes Programm zum Abbau von Stress…
Andree Knura,
11.10.2019 - 13.10.2019 - Stress? Aber dann bitte richtig!
Wer von uns kennt es nicht, überfordert zu sein mit den Herausforderungen des Lebens? Dabei zeigt die psychologische Forschung auf, dass es keine objektiv stressigen Situationen gibt, sondern es z…
Tobias Weber,