Fließen Sanskrit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Fließen Sanskrit''' Wie übersetzt man das deutsche Verb Fließen auf Sanskrit? Sanskrit ist eine Sprache mit vielen Nuancen. Es gibt einige [[Sanskrit Ver…“)
 
K (Textersetzung - „[http://www.yoga-vidya.de Yoga]“ durch „[https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga] “)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
* '''[[Chyut]]''', [[Sanskrit]] च्युत् cyut, heißt fließen, tröpfeln. Chyut ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet fließen, tröpfeln.  
 
* '''[[Chyut]]''', [[Sanskrit]] च्युत् cyut, heißt fließen, tröpfeln. Chyut ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet fließen, tröpfeln.  
 +
 +
* '''[[Dhav]]''', [[Sanskrit]] धाव् dhāv, heißt rennen, fließen, reinigen, Wasser. Dhav ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet rennen, fließen, reinigen, Wasser.
 +
 +
* '''[[Dru]]''', [[Sanskrit]] द्रु dru, heißt gehen, fließen, rennen, schmelzen, angreifen, beeilen, sich zurückziehen, töten. Dru ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet gehen, fließen, rennen, schmelzen, angreifen, beeilen, sich zurückziehen, töten.
 +
 +
* '''[[Gal]]''', [[Sanskrit]] गल् gal, heißt essen, tropfen; fließen, auflösen. Gal ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet essen, tropfen; fließen, auflösen.
 +
 +
* '''[[Kshar]]''', [[Sanskrit]] क्षर् kṣar, heißt fließen, ausströmen, nutzlos werden, schmelzen, wegschmelzen, weniger werden. Kshar ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet fließen, ausströmen, nutzlos werden, schmelzen, wegschmelzen, weniger werden.
 +
 +
* '''[[Ri]]''', [[Sanskrit]] री rī, heißt fließen, auslaufen, triefen, absondern. Ri ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet fließen, auslaufen, triefen, absondern.
 +
 +
* '''[[Sri]]''', [[Sanskrit]] सृ sṛ, heißt gehen, bewegen, rennen, sich nähern, ausrutschen, fließen, blasen. Sri ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet gehen, bewegen, rennen, sich nähern, ausrutschen, fließen, blasen.
 +
 +
* '''[[Sru]]''', [[Sanskrit]] स्रु sru, heißt gehen, fließen. Sru ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet gehen, fließen.
 +
 +
* '''[[Vah]]''', [[Sanskrit]] वह् vah, heißt tragen, ertragen, fließen, heiraten, voranbringen. Vah ist eine [[Sanskrit Verbalwurzel]] ([[Dhatu]]), und bedeutet tragen, ertragen, fließen, heiraten, voranbringen.
 +
 +
* '''[[Syanda]]''' , [[Sanskrit]] स्यन्द syanda, das Fließen Syanda ist in der [[Sanskritsprache]] ein Substantiv männlichen Geschlechts und bezeichnet das Fließen
 +
 +
* '''[[Sarma]]''' , [[Sanskrit]] सर्म sarma, das Fließen. Sarma ist in der [[Sanskritsprache]] ein Substantiv männlichen Geschlechts und bezeichnet das Fließen.
 +
 +
* '''[[Sravatha]]''' , [[Sanskrit]] स्रवथ sravatha, das Fließen. Sravatha ist in der [[Sanskritsprache]] ein Substantiv männlichen Geschlechts und bezeichnet das Fließen.
 +
 +
* '''[[Sravana]]''' , [[Sanskrit]] स्रवण sravaṇa, das Fließen. Sravana ist ein [[sächlich]]es Sanskrit Substantiv und kann ins Deutsche übersetzt werden mit das Fließen.
 +
 +
* '''[[Vahita]]''' , [[Sanskrit]] वाहिता vāhitā, Fließen Vahita ist ein Sanskritwort und bedeutet Fließen
  
  
 
==Video zu Yoga, Meditation und Spiritualität ==
 
==Video zu Yoga, Meditation und Spiritualität ==
Fließen auf Sanskrit ist z.B. Chyut. Sanskrit ist die Sprache des [http://www.yoga-vidya.de Yoga]. Hier ein [http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-video-yogastunden Video] zum Thema Yoga, [https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Meditation], [https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/ Ayurveda] und [[Spiritualität]]:
+
Fließen auf Sanskrit ist z.B. Chyut. Sanskrit ist die Sprache des [https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga] . Hier ein [http://mein.yoga-vidya.de/page/yoga-video-yogastunden Video] zum Thema Yoga, [https://www.yoga-vidya.de/meditation/ Meditation], [https://www.yoga-vidya.de/ayurveda/ Ayurveda] und [[Spiritualität]]:
 
{{#ev:youtube|fTH2NrISkyQ}}   
 
{{#ev:youtube|fTH2NrISkyQ}}   
  
Zeile 32: Zeile 58:
 
* [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/spezielle-ausbildung/klangtherapie-ausbildung/ Klangtherapie Ausbildung]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/spezielle-ausbildung/klangtherapie-ausbildung/ Klangtherapie Ausbildung]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ yogalehrerin werden]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/ausbildung-weiterbildung/yogalehrer-ausbildung/ yogalehrerin werden]
* [http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/ayurveda-zungenschaben-und-olziehen/ Zungenschaben und Ölziehen] Ayurveda Tipps für eine gesunde Mundhygiene
+
* [https://blog.yoga-vidya.de/ayurveda-zungenschaben-und-olziehen/ Zungenschaben und Ölziehen] Ayurveda Tipps für eine gesunde Mundhygiene
 
* [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yoga-und-meditation-einfuehrung/ Yoga und Meditation Einführungs-Seminare]
 
* [https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yoga-und-meditation-einfuehrung/ Yoga und Meditation Einführungs-Seminare]
 
* [[Pranayama]]
 
* [[Pranayama]]
Zeile 47: Zeile 73:
 
[[Kategorie:Wörterbuch Deutsch Sanskrit]]
 
[[Kategorie:Wörterbuch Deutsch Sanskrit]]
 
[[Kategorie:Sanskrit Verb]]
 
[[Kategorie:Sanskrit Verb]]
 +
 +
==Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff==
 +
 +
* '''[[Asrava]]''', [[Sanskrit]] आस्राव āsrāva '' m.'', das Fließen, Ausfluss, Eiterung. Asrava ist ein [[Sanskrit Substantiv]] [[männlich]]en [[Geschlecht]]s und hat die Bedeutung das [[Fließen]], Ausfluss, Eiterung. Quelle: Otto Böhtlingk, [[Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung]]. Sankt Petersburg, 1879-1889.
 +
* '''[[Nihsyandana]]''', [[Sanskrit]] निःस्यन्दन niḥsyandana '' n.'', Fließen. Nihsyandana ist ein [[Sanskrit Substantiv]] [[Neutrum]], also ein [[Hauptwort]] bzw. [[Nomen]] sächlichen [[Geschlecht]]s und kann ins [[Deutsch]e übersetzt werden mit [[Fließen]]. Quelle: Richard Schmidt: [[Nachträge zum Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung von Otto Böhtlingk]], Leipzig 1928.
 +
* '''[[Nischyota]]''', [[Sanskrit]] निश्च्योत niścyota '' m.'', Fließen. Nischyota ist ein [[Sanskrit Substantiv]] [[Masculinum]], also ein [[Hauptwort]] bzw. [[Nomen]] männlichen [[Geschlecht]]s und kann ins [[Deutsch]] übersetzt werden mit [[Fließen]]. Quelle: Richard Schmidt: [[Nachträge zum Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung von Otto Böhtlingk]], Leipzig 1928.
 +
* '''[[Shruti]]''', [[Sanskrit]] श्रुति śruti '' f.'', Fließen. Shruti ist ein [[Sanskrit Substantiv]] Femininum, also ein Hauptwort weiblichen [[Geschlecht]]s und bezeichnet [[Fließen]]. Quelle: Richard Schmidt: [[Nachträge zum Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung von Otto Böhtlingk]], Leipzig 1928.
 +
* '''[[Skandin]]''', [[Sanskrit]] स्कन्दिन् skandin '' Adj. am [[Ende]] eines Comp.'', fließen, hervorströmen lassend, ergießend. Skandin ist ein Sanskritwort und kann ins Deutsche übersetzt werden mit fließen, hervorströmen lassend, ergießend. Quelle: Otto Böhtlingk, [[Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung]]. Sankt Petersburg, 1879-1889.
 +
* '''[[Snuti]]''', [[Sanskrit]] स्नुति snuti '' f.'', das Fließen. Snuti ist ein [[Sanskrit Substantiv]] Femininum, also ein Hauptwort weiblichen [[Geschlecht]]s und bedeutet das [[Fließen]]. Quelle: Richard Schmidt: [[Nachträge zum Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung von Otto Böhtlingk]], Leipzig 1928.
 +
* '''[[Sru]]''', [[Sanskrit]] स्रु sru'','', fließen, aus. Sru ist ein Sanskritwort und hat die Bedeutung fließen, aus. Quelle: Otto Böhtlingk, [[Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung]]. Sankt Petersburg, 1879-1889.

Aktuelle Version vom 3. Juni 2018, 11:51 Uhr

Fließen Sanskrit Wie übersetzt man das deutsche Verb Fließen auf Sanskrit? Sanskrit ist eine Sprache mit vielen Nuancen. Es gibt einige Sanskrit Verben, mit denen man Fließen ins Sanskrit übersetzen kann. Hier also eine oder mehrere Möglichkeiten, Fließen ins Sanskrit zu übersetzen:

Saraswati in tibetisch-nepalesischer Darstellung
  • Dru, Sanskrit द्रु dru, heißt gehen, fließen, rennen, schmelzen, angreifen, beeilen, sich zurückziehen, töten. Dru ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet gehen, fließen, rennen, schmelzen, angreifen, beeilen, sich zurückziehen, töten.
  • Kshar, Sanskrit क्षर् kṣar, heißt fließen, ausströmen, nutzlos werden, schmelzen, wegschmelzen, weniger werden. Kshar ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet fließen, ausströmen, nutzlos werden, schmelzen, wegschmelzen, weniger werden.
  • Sri, Sanskrit सृ sṛ, heißt gehen, bewegen, rennen, sich nähern, ausrutschen, fließen, blasen. Sri ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet gehen, bewegen, rennen, sich nähern, ausrutschen, fließen, blasen.
  • Vah, Sanskrit वह् vah, heißt tragen, ertragen, fließen, heiraten, voranbringen. Vah ist eine Sanskrit Verbalwurzel (Dhatu), und bedeutet tragen, ertragen, fließen, heiraten, voranbringen.
  • Syanda , Sanskrit स्यन्द syanda, das Fließen Syanda ist in der Sanskritsprache ein Substantiv männlichen Geschlechts und bezeichnet das Fließen
  • Sarma , Sanskrit सर्म sarma, das Fließen. Sarma ist in der Sanskritsprache ein Substantiv männlichen Geschlechts und bezeichnet das Fließen.
  • Sravatha , Sanskrit स्रवथ sravatha, das Fließen. Sravatha ist in der Sanskritsprache ein Substantiv männlichen Geschlechts und bezeichnet das Fließen.
  • Sravana , Sanskrit स्रवण sravaṇa, das Fließen. Sravana ist ein sächliches Sanskrit Substantiv und kann ins Deutsche übersetzt werden mit das Fließen.
  • Vahita , Sanskrit वाहिता vāhitā, Fließen Vahita ist ein Sanskritwort und bedeutet Fließen


Video zu Yoga, Meditation und Spiritualität

Fließen auf Sanskrit ist z.B. Chyut. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Video zum Thema Yoga, Meditation, Ayurveda und Spiritualität:

Quelle

Wörterbücher Indische Sprachen

Sanskrit ist die älteste indische Sprache. Heute wird in Indien unter anderem Hindi, Tamil, Punjabi, Gujarati, Bengali, Malalayam gesprochen. Hier im Wiki findest du auch Wörter in diesen Sprachen:

Weitere Deutsch - Sanskrit Übersetzungen

Siehe auch

Das war also einiges zum Thema Fließen und wie man Fließen auf Sanskrit sagen kann.

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff