Chandrika

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chandrika (Sanskrit: चन्द्रिका candrikā f.) Mondschein; diejenige die strahlt wie der Mond. Chandrika ist auch ein Name für Saraswati, die strahlt wie der Mond.

Chandrika kann auch als spiritueller Name vergeben werden: Chandrika steht für Reinheit, für Klarheit. Chandrika bedeutet auch, dass man wie der Mond das Licht der Sonne das Licht des Göttlichen reflektieren und rein weiter geben will.

Chandrika kann Aspirantinnen vergeben werden, die ein Saraswati Mantra, das Gayatri Mantra, ein abstraktes Mantra oder ein Shiva Mantra haben.

Chandrika in der indischen Botanik

Chandrika (Sanskrit: चन्द्रिका candrikā f.) ist in der indischen Botanik eine Bezeichnung verschiedener Heil- und Gewürzpflanzen, darunter: Indische Schlangenwurzel (Sarpagandha); Grüner Kardamom (Ela); Cleome gynandra (Karnasphota); Arabischer Jasmin (Mallika); Bockshornklee (Methi); eine weiß blühende Varietät des Gelbbeerigen Nachtschattens (Kantakari).

Chandrika चन्द्रिका candrikā Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Chandrika, चन्द्रिका, candrikā ausgesprochen wird:

Siehe auch