Ardha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ardha (Sanskrit: अर्ध ardha adj., m. u. n.) halb; die Hälfte ausmachend; Hälfte; Mitte; Seite, Teil, Gegend, Ort, Platz.


Deine wahre Natur ist Purna, Fülle, aber manches gibt es auch als Ardha, als Hälfte. Zum Beispiel gibt es Ardha Matsyendrasana, der Drehsitz, eigentlich der halbe Drehsitz, weil er nicht aus dem vollen Lotus kommt, sondern aus dem halben Lotus. Oder es heißt auch, in einer Beziehung sind beide Ardhas, Hälften. In einer Ehe wird gesagt, jeder ist Ardha, die Hälfte. Deshalb, in einem klassischen indischen Ritual, braucht es beide Partner zusammen. Ardha heißt auch, zu zweit, als Hälfte will man zur Einheit hinkommen.

Dann gibt es auch Ardhanarishvara, das heißt, Gott, der aus zwei Hälften besteht. Ishvara ist Gott, Ardhanarishvara heißt Gott aus zwei Hälften. Das bezieht sich typischerweise auf Shiva und Parvati. Vielleicht kennst du diese Bilder, auf der einen Seite ist Shiva, auf der anderen Seite ist Parvati. Ardha Nishvara, Gott, der sich auf zwei Weisen manifestiert: Als Shiva, als Bewusstsein, als männlicher Pol, und als Parvati, als weiblicher Pol, als Shakti. (Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Ardha)

Ardha in Asana Namen

Ardha ist Bestandteil vieler Asana Namen. Am bekanntesten ist Ardha Matsyendrasana. Es gibt aber auch Ardha Chandrasana, Ardha Dhanurasana, Ardha Hanumanasana und mehr. Oft werden Asanas als "Ardha", halb, bezeichnet, wenn nur ein Arm, ein Bein involviert sind. Manchmal wird auch die sanftere Variation einer Yoga Stellung als Ardha bezeichnet.

Ardha अर्ध ardha Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Ardha, अर्ध, ardha ausgesprochen wird:

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Asana Intensivseminare

25.09.2020 - 27.09.2020 - Yin Yoga - Muskeln entspannen, Faszien dehnen und loslassen
Yin Yoga, der weibliche Yoga-Weg, ist als Teil des Hatha Yoga bereits seit ein paar Tausend Jahren bekannt. Er wird bewusst ohne eine aktive Muskulatur ausgeführt, d. h., du lässt dich in die Pos…
Brigitta Kraus,
02.10.2020 - 04.10.2020 - Hangab - Savasana zwischen Himmel und Erde
Diese behutsame Art, in Zeitlupe und etappenweise in die aushängende Umkehrhaltung hoch gezogen zu werden ermöglicht es, diese ungewöhnliche Position sicher, angstfrei und in einer neuen Dimensi…
Hartmut Bez,Petra Bez,

Indische Meister

23.09.2020 - 23.09.2020 - Metta-Meditation der liebevollen Güte.- Online Workshop 18-21 Uhr
Die Metta-Meditation für liebevolle Güte hat ihren Ursprung im Buddhismus und gehört auch heute noch zu den zentralen Elementen buddhistischer Meditationspraxis.Das altindische Wort Metta stammt…
Beate Menkarski,
25.09.2020 - 27.09.2020 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Narendra Hübner,Manuel Luda,Alexandra Rohlje,Tara Devi Ziener,

Multimedia

Sukadev über Ardha