Yogita

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yogita ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham, Om oder Gayatri Mantra

1. Yogita (Sanskrit: योगिता yogitā f.) das Zusammenhängen mit , in Beziehung stehen zu; Bewusstsein der Einheit, Zustand des Yogi. Yogita heißt auch Verbundenheit, Beziehung, Verbindung.


2. Yogita , Sanskrit योगिता yogitā f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Die Verbundene; diejenige, die im Yoga ist. Yogita kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra, Om Mantra, oder Gayatri Mantra.

3. Yogita, Sanskrit योगित yogita Adj., verbunden, im Yoga, in Ekstase, auch verrückt, verzaubert, verhext.

Der spirituelle Name Yogita

Yogita ist ein spiritueller Name für Aspirantinnen mit jedem beliebigen Mantra. Yogita heißt: die Verbundene, die im Yoga verwurzelt ist. Yogita als Wort heißt auch Bewusstsein der Einheit, Zustand des Yogis. Yogita bedeutet, in der Einheit zu sein, die höchste Einheit verwirklicht zu haben.

Wenn du den Namen Yogita hast, dann heißt das: du spürst schon die Einheit, du spürst schon die Verbundenheit – du bist immer wieder in diesem Zustand der Verbundenheit, der Liebe und du übst dein Yoga, um noch tiefer in diesen Bewusstseinszustand hinein zu kommen. Du machst es dir zur Lebensaufgabe, wirklich Yogita, die höchste Verwirklichung vollständig zu erreichen.

Verschiedene Schreibweisen für Yogita

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Yogita auf Devanagari wird geschrieben "योगिता", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen "yogitā", in der Harvard-Kyoto Umschrift "yogitA", in der Velthuis Transkription "yogitaa", in der modernen Internet Itrans Transkription "yogitA".

Video zum Thema Yogita

Yogita ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Siehe auch

Quelle

Sanskritwörter im Alphabet vor oder nach Yogita

Ähnliche Spirituelle Namen

Weitere Informationen zu Sanskrit und Indische Sprachen

Seminare

Sanskrit und Devanagari

18.08.2019 - 23.08.2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,
08.11.2019 - 10.11.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Dr. phil. Oliver Hahn,