Yamini

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Yamini, Sanskrit यामिनी yāminī, f., die durch Nachtwachen Charakterisierte. Yamini bedeutet Nacht. Yamini ist der Name der Tochter Prahladas, einer Tochter von Daksha, und einer der 50 Shaktis von Ganesha.

Yamini ist ein spiritueller Name für Meditierende mit Soham oder Ganesha Mantra

Capeller übersetzt in seinem Sanskrit Lexikon Yamini mit "die Nachtwachen enthaltende, Zwillinge gebärende". Yamini ist weibliches Sanskrit Substantiv, welches auf Deutsch übersetzt werden kann mit die Nacht (Wachen enthaltende) Zwilling werfend.

2. Yamini, Sanskrit यामिनी yāminī f., ist ein spiritueller Name und bedeutet: "Die durch Nachtwachen Charakterisierte, Nacht, Name der Tochter Prahladas, einer Tochter Dakshas, einer der 50 Shaktis Ganeshas". Yamini kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra.

Der spirituelle Name Yamini

Yamini ist ein spiritueller Name der Aspirantinnen gegeben werden kann, die ein Ganesha Mantra haben, denn Yamini ist eine der 50 Shaktis von Ganesha. Yamini ist also eine der 50 Kräfte von Ganesha. Yamini hat aber noch weitere Bedeutungen: Yamini heißt zum einen "Nacht". Yamini heißt aber auch, "die durch Nachtwachen Charakterisierte". Yamini ist auch der Name einer Tochter von Prahlada und einer Tochter von Daksha.

Es gibt eine Reihe von weiteren Mythologischen Gestalten und auch von Heiligen, die Yamini heißen. Yamini soll zum einen heißen, du wilst deinen Geist zur Ruhe bringen. Im Yogasutra heißt es ja, Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist. Bringst du deinen Geist zur Ruhe, dann erfährst du dein wahres Wesen. So steht Yamini dafür, dass du deinen Geist zur Ruhe bringen willst. Aber Yamini heißt auch, die durch Nachtwachen charakterisierte. Du willst also nicht den Geist zur Ruhe bringen und dann anschließend schlafen, sondern den Geist zur Ruhe bringen und dabei voll wach sein. Geistige Ruhe und dabei vollkommen wach sein, das ist das Charakteristikum des überbewussten Zustandes.

In diesem Sinne, Yamini bedeutet geistige Ruhe bei vollkommener Wachheit. Du kannst dich also bemühen, im Alltag immer wieder den Geist zur Ruhe zu bringen und dabei große Bewusstheit zu haben, und du kannst dich auch darum bemühen, in der Meditation immer tiefer zu werden.

Yamini ist insbesondere ein Name der ausdrücken will, gehe tief in die Meditation, mache Meditation zu einer deiner besonders wichtigen Praktiken in der spirituellen Praxis, in deinem spirituellen Sein. Yamini ist auch ein spiritueller Name für abstrakte Mantras wie Gayatri, Om oder Soham, denn es steht für die Ruhe der Nacht bei voller Bewusstheit.

Verschiedene Schreibweisen für Yamini

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Yamini auf Devanagari wird geschrieben " यामिनी ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " yāminī ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " yAminI ", in der Velthuis Transkription " yaaminii ", in der modernen Internet Itrans Transkription " yAminI ".

Video zum Thema Yamini

Yamini ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga . Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Yamini

Ähnliche spirituelle Namen

Siehe auch

Quelle

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Deutsch die Nacht (Wachen enthaltende). Sanskrit Yamini
Sanskrit Yamini Deutsch die Nacht (Wachen enthaltende)Zwilling werfend.

Seminare

Bhakti Yoga

22.03.2019 - 24.03.2019 - Erdheilungsseminar
Mutter Erde ist dankbar für jeden Menschen, der mit ihr zusammen am globalen Aufstieg mitwirken möchte. Durch achtsamen Umgang mit ihr vertiefst du deine Verbindung zur Natur. Du lernst viele Tec…
Narayani Kreuch,
22.03.2019 - 24.03.2019 - Mantra Singen - der Weg zum Herzen
Beim Singen kommt die universelle Sprache unseres Herzens zum Ausdruck. Lass dich vom Klang und der Musik verzaubern und erlebe selbst die Harmonie und erhebende Kraft der Mantras. Diese Kraft gibt…
Sundaram,Katyayani,

Sanskrit und Devanagari

03.05.2019 - 05.05.2019 - Sanskrit
Du lernst die Grundprinzipien für die korrekte Aussprache von Mantras und von häufigen Yoga Fachbegriffen, den Aufbau des Sanskrit-Alphabets und die Schriftzeichen (Devanagari). So ist dieses Woc…
Narayani Kedenburg,
18.08.2019 - 23.08.2019 - Lerne Harmonium und Kirtan im klassischen indischen Stil
Dies ist eine großartige einzigartige Gelegenheit, von einem professionellen indischen Nada-Meister und Sanskritgelehrten Harmonium und Kirtans mit heilenden indischen Ragas zu lernen. Du lernst-…
Ram Vakkalanka,