Stärke entwickeln im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freie Übersetzung eines Vortrages, den Swami Chidananda 1992 gegeben hat und der nieder geschrieben worden ist im Buch Opasana im Kapitel Will requires strength to overcome adverse factors.

Was kannst du tun wenn es schwierig wird im Leben?

Eigene Stärke entwickeln

Wie kannst du mit schwierigen Lebensumständen umgehen? Was kannst du tun wenn es schwierig wird im Leben? Wie kannst du ein spirituelles Leben führen auch wenn die äußeren Umstände nicht so günstig sind? Und letztlich wie kannst du die notwendige Stärke dafür entwickeln? Swami Chidananda betont ja immer wieder das du die Verantwortung hast auf dem spirituellen Weg voran zu schreiten. Und er betont immer wider wie wichtig es ist eigene Stärke zu entwickeln. Und lasst uns lesen was Swami Chidananda hier schreibt.

Strahlender Atman, geliebte Suchende auf den spirituellen Weg, spirituelle Aspiranten, Sadhakas, möge die Gnade Gottes auch allen Stärke geben. Als individuelle Seele bist du hier in die Welt gekommen als menschliches Wesen. Und jetzt geht es darum das du die kosmische Seele erfährst, verwirklichst. Um dort hin zu kommen gilt es ein gutes Leben zu führen, dich beständig weiter zu entwickeln, dich hin zu bewegen zum großen spirituellen Weg. Und dabei gilt es mit drei Faktoren um zu gehen. Ansonsten wird es schwierig auf dem spirituellen Weg voran zu schreiten um das höchste Lebensziel zu erreichen.

Spirituelle Stärke

Um mit Allem gut umgehen zu können brauchen wir Stärke. Um mit allen Schwierigkeiten um zu gehen brauchen wir Stärke. Um mit physischen Schwierigkeiten um zu gehen brauchen wir physische Stärke. Um mit ethischen und moralischen Schwierigkeiten um zu gehen brauchen wir ethische und moralische Stärke und Mut, ethische Festigkeit und Entschlusskraft, dharma nichta genannt. Um mit allem Spirituellen um zu gehen brauchen wir spirituelle Stärke atma bala. Um unspirituelle Kräfte, ungöttliche Kräfte zu überwinden dazu beten wir zu Gott. Oh Gott, gib mir die Stärke in diesem täglichen Lebenskampf. Wir brauchen also diese Shakti. Man kann also sagen es gibt drei Herausforderungen im Leben. Das eine sind körperliche, physische Herausforderungen. Das zweite sind ethische Herausforderungen. Und das dritte sind spirituelle Herausforderungen.

Herausforderungen auf dem spirituellen Weg

Bete zu Gott dir spirituelle Stärke zu geben.

Und auf diesen drei Ebenen gibt es wiederum drei Aspekte. Zunächst einmal du selbst. Zweitens mit verschiedenen Faktoren des täglichen Lebens. Und drittens unerwartete äußere Faktoren. Wir können also sagen es gibt drei Herausforderungen auf dem spirituellen Weg. Du selbst, deine normalen Lebensumstände und besondere Lebensumstände. Die alle können gut und günstig für den spirituellen Weg sein. Sie können aber auch ungünstige Umstände sein, schlechte Umstände, schwierige Umstände. Um damit umgehen zu können brauchst du Kraft.

Zunächst einmal die ersten Umstände, mit denen du umgehen musst bist du selbst. Nur wenn du mit dir selbst geschickt umgehen kannst, wenn du dich selbst überwinden kannst, wenn du dich selbst schulen kannst und Selbstdisziplin haben kannst, nur wenn du in der Lage bist deine eigenen Sinne zu beherrschen nur dann wirst du in der Lage sein Gott zu erfahren. Daher bete als erstes um spirituelle Stärke um mit dir selbst um zu gehen, mit deinem Körper, deiner Psyche und allem anderen. Sei dir bewusst das in dir so viel ist an dem du arbeiten kannst und solltest. Habe die Stärke um schwierige Umstände in dir zu überwinden.

Zweitens du brauchst Stärke um mit den verschiedenen Faktoren deines Alltags um zu gehen, den Herausforderungen des Alltags zu begegnen. Du magst in günstigeren oder schwierigeren Umständen sein. Wenn du die Stärke hast wirst du mit Allem gut umgehen können. Jeden Tag wirst du mit verschiedenen Menschen umgehen müssen, die verschiedene Stimmungen haben, verschiedene Temperamente. Sie werden unterschiedliche Ideale haben und unterschiedlich mit Allem umgehen wollen. Manche werden uncool sein. Manche werden sehr cool sein. Manche Menschen mögen dir helfen wollen, manche mögen Hindernisse dir in den Weg werfen. So müssen wir also mit der Welt und mit vielen Menschen umgehen.

Für diesen täglichen Lebensumgang brauchen wir Bhakti, Shakti und Yukti. Bhakti, also Hingabe und Liebe. Shakti, also Kraft und Stärke. Und Yukti heißt unter anderem gesunder Menschenverstand. Krishna sagt in der Bhagavad Gita Yoga karmasu kaushalam. Yoga ist Geschick im Handeln. Erkenne wie du geschickt sein kannst. Nutze deinen gesunden Menschenverstand Yukti. Du brauchst diese innere psychologische Stärke, vichara. Und du brauchst auch shakti. Der Alltag ist eine besondere Herausforderung. Du brauchst Stärke um damit um zu gehen.

Drittens gibt es außergwöhnliche Herausforderungen, außergewöhnliche schwierige Umstände, die unerwartet kommen. Wir mögen etwas wollen. Und dann mag irgend etwas kommen was dem entgegen steht. Zum Beispiel eine Krankheit, ein Unfall, plötzliche Veränderungen der Umstände, plötzliche Änderungen von Äußerem vielleicht wegen astrologischen Konstellationen. Vielleicht wegen Karma, vielleicht wegen etwas was wir nicht verstehen. Wir finden es manchmal schwierig mit diesen außergewöhnlichen Umständen um zu gehen. In einem Moment komme die. Es kann passieren das du gerade dabei bist einen großen Erfolg zu haben und es scheint das jetzt dein Leben eine positive Richtung nimmt. Und plötzlich geschieht etwas das alles zusammen bricht. Ein großer Schlag, ein Schock. All das kann dich entmutigen. All das kann dich in vage Ängste bringen. All das kann dich in Panik bringen. So viele Probleme können kommen. Finanzielle Probleme, Gesundheitsprobleme, Beziehungsprobleme, vieles ist außerhalb deiner Kontrolle.

Hier kannst du lernen das mit Tapferkeit an zu gehen. Erlaube äußeren Umständen so schwierig so sind und äußeren Katastrophen nicht deine Psyche zu sehr durcheinander zu bringen. Erfahre keinen nervösen Zusammenbruch. Mache weiter, bemühe dich weiter, kämpfe weiter. Sei voller Entschlusskraft diese zu überwinden. Bete zu Gott dir spirituelle Stärke zu geben. Und was auch immer für Faktoren da sein mögen, was auch immer für Schwierigkeiten im Leben sich manifestieren mögen du kannst sie überwinden. Du sollst sie überwinden. Du wirst sie überwinden. Du wirst sie überwinden wenn du zu Gott betest und ihn darum bittest das er dir innere Stärke gibt, moralische Stärke und physische Stärke. So wirst du ein weiser Aspirant sein und du wirst in der Lage sein voran zu schreiten und das Ziel zu erreichen.

Fortschritte auf dem spirituellen Weg

Möge die Gnade des Göttlichen und möge der Segen unseres Gurudevs Swami Sivanandaji dir Stärke geben, körperliche, mentale, moralische und spirituelle Stärke zu geben um allen Hindernissen entgegen zu sehen, um alle Schwierigkeiten zu überwinden. Damit du inmitten des Alltags inmitten der Schwierigkeiten des täglichen Lebens, inmitten der besonderen Herausforderungen Tag um Tag, Nacht um Nacht dich weiter fort entwickelst. Sei dir bewusst über schwierige Umstände wirst du wachsen. Katastrophen sind Herausforderungen um auf dem spirituellen Weg starke Fortschritte zu machen. Was auch immer kommt es kommt damit du dich spirituell entwickeln kannst. Möge Gott dich segnen.

Mit diesen Worten hat Swami Chidananda seinen Vortrag geschlossen der abgedruckt ist im Buch Opasana im Kapitel Will requires strength to overcome adverse factors. Mein Name Sukadev von yoga-vidya.de.

Videovortrag zum Thema: Stärke entwickeln im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen

Stärke entwickeln im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen: Gerade in schwierigen Lebensumständen kannst du wachsen, ann innerer Stärke gewinnen. Zum Leben gehören auch Herausforderungen. Jeder Mensch hat schwierige Lebenssituationen. Swami Chidananda ermutigt uns, schwierige Lebenssituationen als Herausforderungen anzusehen. Er sagt Punkt entwickle starke im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen. Was das genau heißen kann, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag zum Thema "Stärke entwickeln im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen".

Weitere Videos mit Übersetzungen von Vorträgen von Swami Chidananda

Hier findest du weitere Videos mit Vorträgen von Sukadev mit freier Übersetzung von Vorträgen von Swami Chidananda:

Siehe auch

Weitere Artikel von Swami Chidananda im Yoga Vidya Wiki

Literatur von Swami Chidananda

  • Light Fountain (Quelle des Lichts)
  • Ponder these Truths (Nachsinnen über Wahrheit)
  • A Call to Liberation (Aufruf zur Befreiung)
  • Seek the Beyond (Suche das Jenseits)
  • Early Morning Talks (Vorträge am frühen Morgen)

Weblinks