Spannungslos

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spannungslos : Spannungslos beschreibt einen Zustand ohne Spannung. Spannungslos kann man positiv und negativ interpretieren. Spannungslos kann Entspannung bedeuten, Tiefenentspannung. In dieser spanungslosen Art kann ein Göttliches aufleuchten. Der Yogameister Patanjali sagt: Yogas Chitta Vritti Nirodhah: Yoga ist das Zurruhebringen der Spannungen im Geist. Dann ruht der Sehende in seinem wahren Wesen (Yoga Sutra I 2-3). Vollständig spannungslos zu sein voller Bewusstheit kann also die höchste Gotteserfahrung, Nirwana, bedeuten. Spannungslos zu sein kann aber auch Tamas, also ein müdes, träges, antriebsloses Gefühl bedeuten. Wenn man einem Film oder einem Roman, auch einem Vortrag als spannungslos beschreibt, dann besagt das nichts Gutes: Denn langweilig soll es ja nicht sein.

Meditation ist eine wichtige Lebenshilfe, gerade im Umgang mit jemandem, der spannungslos ist oder so erscheint.

Spannungslos ist ein Adjektiv zu Spannungslosigkeit. Mehr zu dieser Eigenschaft, auch mit Tipps im Umgang mit Spannungslosigkeit in dir selbst oder anderen, auch mit Video-Vortrag, findest du unter dem Hauptstichwort Spannungslosigkeit.

Spannungslos in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Spannungslos ist ein Adjektiv, das ein Persönlichkeitsmerkmal, eine Eigenschaft beschreibt, die oft zu den Schattenseiten oder gar zu den Lastern gezählt wird. Am besten versteht man eine Eigenschaft, wenn man sie in Beziehung setzt zu anderen Eigenschaften, zu ähnlichen Eigenschaften (Synonymen) und Gegenteilen (Antonymen).

Synonyme spannungslos - ähnliche Eigenschaften

Synonyme zum Adjektiv spannungslos sind zum Beispiel reizlos, schwunglos, stumpfsinnig, temperamentlos, langweilig, antriebslos, müde, träge, entspannend, tiefenentspannt. Und es gibt Synonyme dieser Eigenschaft, die als positiv gelten, also z.B. entspannend, tiefenentspannt.

Gegenteile von spannungslos - Antonyme

Gegenteile, also Antonyme, von spannungslos sind zum Beispiel aktiv, fit, sportlich, spannend, reizbar, launenhaft, missgestimmt, verdrüssig, ärgerlich, aufregend.

Auch die Antonyme kann man unterteilen in solche mit positiver Bedeutung, die für Tugenden stehen, und solche mit negativer Bedeutung. Gegenteile zu spannungslos mit positiver Bedeutung sind z.B. aktiv, fit, sportlich, spannend. Man kann auch sagen: Ein wichtiger Gegenpol beziehungsweise wichtige Gegenpole zu Spannungslosigkeit sind Aktivität, Fitness, Sportlichkeit.

Gegenteile, Antonyme, die selbst auch wieder negative Konnotation haben oder haben können, sind unter anderem reizbar, launenhaft, missgestimmt, verdrüssig, ärgerlich, aufregend.

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach spannungslos kommen:

Siehe auch

Wörter, die in Beziehung stehen zu Spannungslosigkeit und spannungslos

Hier findest du einige Wörter, die in Beziehung stehen zu spannungslos und Spannungslosigkeit.

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

29.03.2019 - 31.03.2019 - Psoas - Der Muskel der Seele
Unser schnelllebiger moderner Lebensstil (mit ständigem Ansturm von Adrenalin auf unser sympathisches Nervensystem) bewirkt ein chronisches Triggern und Straffen des Psoas. Das kann eine Vielzahl…
Bhajan Noam,
05.04.2019 - 07.04.2019 - Achtsamkeit und Meditation
Achtsamkeit ist die unerlässliche Grundlage für rechtes Leben und rechtes Denken und hat daher eine lebenswichtige Botschaft für alle. Achtsamkeit hilft bei der Meisterung des Geistes, damit man…
Bhante Dhammananda,
12.04.2019 - 14.04.2019 - Blind Yoga
Du erlebst, wie es sich anfühlt, Yoga mit komplett geschlossenen Augen zu praktizieren und zu erfahren. Dabei sind sowohl Menschen mit oder ohne Sehbeeinträchtigung bzw. Blindheit eingeladen. Es…
Nirmala Erös,Tobias Weber,