Sevaka Gemeinschaft

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sevaka Gemeinschaft - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Sevaka Gemeinschaft In der Yoga Vedanta Richtung ist die Bezeichnung Sevaka Gemeinschaft für eine spirituelle Gemeinschaft, die in einem Ashram wohnt um dort spirituell zu wachsen, spirituell zu praktizieren und auch um zu dienen.

Sevaka Gemeinschaft

Leben in der Sevaka Gemeinschaft

Der Ausdruck Seva kommt vom Wort Seve. Seve ist ein Verb und das bedeutet zum einen leben, schlafen. Zum Andern bedeutet es etwas tun und spirituell zu praktizieren.

Und ein Sevaka ist also jemand, der an einem bestimmten Ort wohnt und dort sich einsetzt um Gutes zu tun in der Welt, um zu dienen und der spirituell praktizieren will.

Ashrama

Ein Ashram ist ein Ort wo man hin geht um spirituell praktizieren. Ashrama heißt ja ein Ort, der hinführt zu Shrama, zur spirituellen Praxis. A mit einem langen „a“ bedeutet Hinführung und shrama bedeutet spirituelle Praxis. Ashram, ein Ort für spirituelle Praxis.

Das Sanskrit Wort Ashrama wird dann auf Hindi zu Ashram. Und diejenigen, die dort dauerhaft wohnen, dienen, leben, praktizieren um die Gottverwirklichung zu erreichen sind Sevkas.

Bei Yoga Vidya werden die Ashrams und die vereinseigenen Zentren betrieben von Sevakas. Und jeder Ashram ist Sitz einer Sevakagemeinschaft. Bei Yoga Vidya sind die Sevakagemeinschaften demokratisch verfasst. Das heißt es über die Lebensbedingungen wird demokratisch abgestimmt. Die Sevakas bestimmen selbst über ihr Taschengeld. Sie bestimmen über die sevafreie Zeit. Sie bestimmen wieviel sie dort dienen wollen, wie viel sie praktizieren wollen und so weiter.

Bestimmte Dinge sind vorgeben. Denn in der Yoga Vedanta Richtung gehört zum Sadhana die spirituelle Praxis, Asana, Pranayama, Meditation, Mantra singen und so weiter. Es gehört dazu das sich Ausrichten auf einen sattvigen Lebensstil unter Verzicht auf Fleisch, Fisch, Alkohol, Drogen und Zigaretten.

Es gehört dazu, dass man sich ausrichtet auf die Gottverwirklichung. Die Sevaka Gemeinschaften bestimmen dann über die konkrete Ausgestaltung ihres spirituellen Lebens selbst. Sie wählen Teamleiter und Ashramleiter, Bereichsleiter und so weiter. Sie wählen Vertrauenspersonen, Shantirat, was so etwas ist wie ein Mediationsgremium und vieles andere.

Die Yoga Vidya Sevaka Gemeinschaften sind also Lebensgemeinschaften ausgerichtet auf die spirituelle Praxis, auf die Gottverwirklichung wo da Leben dann augerichtet ist auf die vier S, Seva, dienen, Sadhana, spirituelle Praxis, sattva, Reiner Lebensstil und Satsang, gemeinsame spirituelle Gottesdienste mit Meditation, Mantrasingen, Lesung, Friedensgebete, Arati, Lichtzeremonie.

Wenn du selbst überlegst Teil eine Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu werden herzlichen Glückwunsch. Es gibt kein besseres Leben um der Sehnsucht deiner Seele nach zu gehen, zu Gott zu kommen.

Auf den Yoga Vidya Internetseiten kannst du mehr dazu lesen.

Video Sevaka Gemeinschaft

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Sevaka Gemeinschaft :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Sevaka Gemeinschaft Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Sevaka Gemeinschaft :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Sevaka Gemeinschaft, sind vielleicht für dich Vorträge und Artikel interessant zu den Gebieten Sentimental, Senioren, Selbstwirksamkeit, Sexuelle Enthaltsamkeit, Shiva Eye, Shri Vidya Mantra.

Spirituelles Retreat Seminare

12.07.2020 - 17.07.2020 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,Rukmini Keilbar,
19.07.2020 - 26.07.2020 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,Rukmini Keilbar,
09.08.2020 - 16.08.2020 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,
30.08.2020 - 04.09.2020 - Meditationsretreat mit Swami Saradananda
Unsere spirituellen Retreats sind eine einzigartige Gelegenheit, am geistigen Reichtum und der spirituellen Tiefe international bekannter Yogameister/innen teilzuhaben. Abseits vom Alltag, in der e…
Swami Saradananda,
04.10.2020 - 09.10.2020 - Shivalaya Meditationsretreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,
08.11.2020 - 13.11.2020 - Spirituelles Retreat mit Swami Divyananda auf Spendenbasis
Spirit for free! Ein spirituelles Retreat bietet dir die Möglichkeit, dich einmal aus dem alltäglichen Leben mit all seinen Aktivitäten und seinen vielfältigen Aufgaben in die Stille und Abgesc…
Swami Divyananda,