Shiva Eye

Aus Yogawiki

Shiva Eye ist die Bezeichnung für Shiva Auge. Auf Sanskrit Trikuti oder auch Shiva Trikuti genannt.

Bedeutung Shiva Eye

Niederschrift eines Vortragsvideos von Sukadev über Shiva Eye

Shiva ist ein Aspekt des Göttlichen, Shiva ist der kosmische Tänzer, der alles auflöst, der kosmische Zerstörer der alle Verhaftungen überwindet, Shiva ist derjenige der über die Zweiheiten hinausgeht. Shiva Eye, das Auge des Shiva, wird als vertikales Auge dargestellt. Zwei Augen sind horizontal und Shiva Eye ist vertikal in der Mitte der Stirn von oben nach unten. Shiva Eye steht für die Intuition. Normalerweise denkt man mit dem Intellekt und der Ratio.Man wägt ab in der dualistischen Welt, Hitze und Kälte, Lügen und Schmerz, Freude und Leid und so weiter. Shiva Auge steht in der Mitte und steht damit für die Transzendenz und damit für die Überwindung von allem Relativen. Im Horizontalen bist du in dieser Welt, aber es gilt, dich nach oben zu verbinden, zum Göttlichen. Shive Eye steht eben auch für die Überwindung der Dualität, steht für die Intuition und steht auch dafür, dass alles Negative und Trennende und alle Dualität verbrannt wird. In den Mythen öffnet Shiva manchmal sein Auge, das Shiva eye öffnet sich, ein Lichtstrahl oder Feuerstrahl strömt heraus und damit werden Hindernisse oder Dämonen aus dem Weg geräumt. In diesem Sinne konzentriere dich auf dein Shiva Eye, öffne dein Shiva Eye, öffne die Intuition und gehe über Dualitäten hinaus, verbrenne alles Negative und erfahre das Göttliche.

Video Shiva Eye

Hier findest du einen Videovortrag über Shiva Eye :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Shiva Eye Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Shiva Eye :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Shiva Eye, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Shank Prakshalana und Kriyas, Sevaka Gemeinschaft, Senioren, Shivaratri Feier bei Yoga Vidya, Shri Vidya Mantra, Sieben Bhumikas.

Energiearbeit Seminare

01.01.2023 - 06.01.2023 Kundalini Yoga - Schritte zur Freiheit
Kundalini Yoga bietet dir eine symbolische Abbildung deines Geistes. Diese zeigt dir wie die Yoga Praxis helfen kann, aus deiner inneren Weisheit zu schöpfen und voran zu gehen, unabhängig davon wie…
Swami Sukhananda
06.01.2023 - 08.01.2023 Heile dich selbst: freie Bodymotions
Jede Zelle unseres Körpers hat ihr eigenes Bewusstsein. Unverarbeitete, nicht ausgedrückte Gefühle hat unser Körper in sich abgespeichert und lädt uns durch Krankheiten, Blockaden, Ängste dazu ein, h…
Sina Blagotinschek
06.01.2023 - 08.01.2023 Chakra Götter und Göttinnen
Vertiefe dein Wissen über die Chakras. Jedem Chakra können bestimmte Gottheiten zugeordnet werden. Inhalte: Chakra-Göttinnen und –Götter, Geschichten und Symbolik. Integration des Gelernten in Medita…
Vani Devi Beldzik
06.01.2023 - 08.01.2023 Yin Yoga mit Meridian-Stretching
Yin Yoga ist eine Praxis die auf dem Meridiansystem der TCM aufbaut. Die Praxis wird ergänzt durch spezielle Meridian-Stretching-Übungen, bei denen wir uns gegenseitig Hilfestellung geben. Dadurch er…
Christian Bliedtner
06.01.2023 - 08.01.2023 Einführung in die schamanischen Heiltechniken der Inka
In diesem Seminar lernst du einfache und wirkungsvolle Heiltechniken aus der spirituellen Tradition der Inka kennen. Nach einer Einführung in das Weltbild der lnka als Kosmos aus lebendiger Energie e…
Maria Orlovskaya
13.01.2023 - 15.01.2023 Energieschutz - Yogalehrer Weiterbildung
Du bist Yogalehrer und möchtest energiegeladen durch den Alltag gehen? Mit dieser Yogalehrer Weiterbildung liegst du genau richtig.
Menschen brauchen heute mehr denn je Energie – für die vielfäl…
Erkan Batmaz