Segen Sanskrit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Segen Sanskrit - Was bedeutet das deutsche Wort Segen auf Sanskrit? Für das deutsche Wort Segen gibt es verschiedene Sanskrit Begriffe. Dieses Wort auf Sanskrit ist Shreya, Mangala, Shubha, Shaktipat. Das deutsche Wort Segen kann ins Sanskrit übersetzt werden mit mit Shreya. Ein Segensruf, mit dem man göttlichen Segen anruft, ist Svaha

Hier ein paar weitere Informationen zu diesem Sanskritwort und auch zu anderen ähnlichen Sanskrit Begriffen:


Veda-Vyasa, Sammler der Veden, Autor der Mahabharata - Symbol für Weisheit und Wissen
  • Shaktipat शक्तिपात śaktipāta Das Herabsteigen Göttlicher Energie; Energieübertragung von Guru auf Schüler; Segen des Meisters
  • Svaha स्वाहा svāhā Wohlergehen! Segen! Segensreiche Klangschwingung; bestärkender Opferruf
  • Radhas, Sanskrit राधस् rādhas, Segen, Gelingen, Wohltat, Gabe, geschenk; Freigebigkeit. Radhas ist ein Sanskrit Substantiv, Geschlecht Neutrum, und bedeutet im Deutschen Segen, Gelingen, Wohltat, Gabe, geschenk; Freigebigkeit.
  • Shansa, Sanskrit शंस śaṁsa, Spruch, Segen, Verwünschung; Shansa ist ein Sanskrit Substantiv männlichen Geschlechts und bedeutet Spruch, Segen, Verwünschung;


Viele Informationen mit einem umfangreichen Artikel zu diesem Sanskritwort findest du durch Klicken auf Shreya.


Siehe auch

Weitere Sanskrit Übersetzungen zu ähnlichen Begriffen wie Segen

Weitere Sanskrit-Übersetzungen für diesen deutschen Begriff

  • Shruti, Sanskrit श्रुति śruti f., etwa Segen, Heil (eigentlich Erhörung von śru). Shruti ist ein Sanskritwort und bedeutet auf Deutsch Segen, Heil.