Leuchtend

Aus Yogawiki

Leuchtend‏‎ ist das Partizip Präsenz zum Verb „leuchten“. Was leuchtet, ist eine Weile leuchtend, kann man sagen. Als leuchtend kann man auch einen Gesichtsausdruck bezeichnen. Man kann sagen, dass jemand schillernd ist, strahlend ist, dass er einen leuchtenden Gesichtsausdruck hat, voller Freude.

Leuchtend‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Jemand, der Yoga macht, hat meistens nach der Yogastunde einen leuchtenden Gesichtsausdruck. Jemand, der meditiert hat und tiefe Erfahrung hat, den kann man an seinen leuchtenden Augen erkennen. Man kann einen spirituellen Menschen auch an seiner leuchtenden Aura erkennen.

Leuchtend‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema Leuchtend‏‎:

Einige Infos zum Thema Leuchtend‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Der Yogalehrer Sukadev spricht hier über Leuchtend‏‎ vom einem Yogastandpunkt aus.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Leuchtend‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nur sehr wage in Beziehung stehen mit Leuchtend‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z.B. Leuchten‏‎, Lenker‏‎, Leiter‏‎, Liberal‏‎, Lineal‏‎, Links‏‎.

Entspannung, Stress Management Seminare

19.05.2024 - 24.05.2024 Vipassana und Mindfulness Trainer Ausbildung
Vertiefe durch intensives Meditieren, gegenseitiges Anleiten und verschiedene Methoden der Achtsamkeit deine eigene Praxis und lerne, andere Menschen in Achtsamkeit und Meditation anzuleiten.
D…
Marco Büscher
19.05.2024 - 11.08.2024 Autogenes Training (AT) Lehrer:in Ausbildung für Krankenkassen anerkannte Kurse
Die Autogenes Training (AT) Lehrer:in Ausbildung für Krankenkassen anerkannte Kurse ist eine mehrteilige Ausbildung für Personen, die eine medizinische oder pädagogisch-psychologische staatlich anerk…
Michael Büchel, Roswitha Breitkopf

Leuchtend‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Leuchtend‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Leuchtend‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.