Protzerei

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protzerei - Wortursprung, Synonyme, Antonyme. Protzerei ist eine Art Angeberei, eine Art Prahlerei. Wenn man seine Fähigkeiten übermäßig zur Schau stellt, dann spricht man von Protzerei. Protzen bedeutet prahlen und angeben, kommt vom oberdeutschen protzen bzw. brotzen, also aufblähen, stolz tun, aber auch schmollen, trotzen, maulen bedeutet bzw. bedeutete. Protzerei ist also Angeberei.

Ganz besonders spricht man von Protzerei, wenn jemand mit seinem Reichtum, mit seinem Besitz, mit seinem Haus, seinem Auto, seiner Uhr andere beeindrucken will. Wer protzen muss, hat es nötig, meint der Volksmund. Alteingesessene Reiche meinen: Reichtum hat man, man spricht nicht darüber. Es sind eher Neureiche, also diejenigen, die aus eigener Anstrengung Besitz erworben haben, denen man Protzerei unterstellt. Manchmal ist der Vorwurf der Protzerei nur ein subtiles Mittel von alteingesessenen Schichten, um Emporkömmlinge aus ihrem Gesellschaftskreis fern zu halten.

Protzerei kann man aber nicht nur einzelnen Menschen zuschreiben. Man kann sich auch über die Protzerei ganzer Gesellschaftsschichten beklagen, auch über die Protzerei der reich ausgestatteten Kirchen, Moscheen oder Tempel. Man muss aber vorsichtig sein, dass man nicht vorschnell über andere Urteile fällt.

Demut ist ein Gegenpol zu Protzerei

Umgang mit Protzerei

Vielleicht ist in deiner Umgebung jemand der protzt. Er erzählt was er alles so hat und er protzt mit seinem Besitz, er protzt mit seinem teuren Smartphone, er protzt mit seinem schönen Haus, mit seiner guten Urlaubsreise und dem was er so alles Teures hat, der teuren Uhr und dem teuersten Anzug. Dich nervt das. Das kann dich nerven, muss es aber nicht.

Unterschiedliche Menschen geben ihr Geld unterschiedlich aus, vielleicht bist du jemand der eher ökologisch orientiert ist, der lieber etwas Einfaches hat. Lieber wenig Besitztümer und nicht so große Urlaubsreisen macht. Einfach Leben, erhaben denken, ist sicher ein ökologischeres Motiv. Aber nutzt es sich etwa über die Protzerei des anderen aufzuregen? In den seltensten Fällen bewirkst du viel damit.

Eventuell kannst du den anderen mal wissen lassen: "Weißt du was heute schon wirklich angesagt ist, ja wenn man Ökologisch ist. Wirklich angesagt ist ein Elektroauto. Was wirklich In ist, ist wenig Besitz zu haben." Eventuell kannst du so dem anderen ein paar Tipps geben. Dann geht die Protzerei in eine andere Richtung, in eine Ökologische.

Es gibt auch einen Blog der sich Karma Konsum Blog nennt und es gibt die Karma Konsum Konferenz und den Karma Konsum Podcast und der Slogan ist „Do good with your money“. Wenn du jemanden hast der protzt dann lasse ihn wissen, dass das was heute wirklich zählt Ökologie ist. Und dann sollen die Menschen, die Geld haben und protzen wollen damit ökologische Projekte voranbringen.

Protzerei in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Protzerei gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Protzerei - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Protzerei sind zum Beispiel Aufgeblasenheit, Geprotze, Übertreibung, Angabe, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Protzerei - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Protzerei sind zum Beispiel Bescheidenheit, Zurückhaltung, Altruismus, Selbstverleugnung . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Protzerei, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Protzerei, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Protzerei stehen:

Eigenschaftsgruppe

Protzerei kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Protzerei sind zum Beispiel das Adjektiv protzig, das Verb protzen, sowie das Substantiv Protzer.

Wer Protzerei hat, der ist protzig beziehungsweise ein Protzer.

Siehe auch

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Hellseh Ausbildung
Hellsehen, Hellhören, Hellriechen – geht das wirklich und kann man es in einer Ausbildung lernen? – Du erfährst in dieser Hellseh Ausbildung, dass jeder die Fähigkeit hat, parapsychologische…
Chitra Sukhu,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation