Mein früheres Leben

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mein früheres Leben Wenn Menschen sagen: „Mein früheres Leben“ kann das zwei Dinge bedeuten: Zum einen mein früheres Leben im Sinne von bevor ich eine entscheidende Veränderung hatte oder oder auch bevor ich geboren wurde.

Mein früheres Leben - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Mein früheres Leben

Mein früheres Leben in diesem Leben

Manchmal hast du eine große Erweckungserfahrung. Manche Menschen sind plötzlich in die Spiritualität gekommen. Manche Menschen waren vielleicht alkoholsüchtig oder drogensüchtig. Manche haben vielleicht sogar eine Verbrecherkarriere hinter sich. Manche waren im Gefängnis und dann sprechen sie von mein früheres Leben das war ganz anders als heute. Oder auch umgekehrt manche hatten irgendwann einen Konkurs, sind entlassen worden oder hatten einen schweren Unfall. Dann können sie von mein früheres Leben sprechen. In diesem Sinne manche Menschen biografische Brüche in der einen oder anderen Weise. Und es ist manchmal hilfreich das frühere Leben mal anzuschauen, Revue passieren zu lassen und durchaus auch es zu akzeptieren und anzunehmen. Sei nicht zu kritisch mit dir selbst und deinem früheren Leben.

Mit vorherigen Leben abschließen

Es ist gut sein früheres Leben als Teil der Entwicklung anzusehen. Wenn du Fehler gemacht hast, gut dann wird es Konsequenzen haben. Wenn du schlimme Fehler gemacht hast dann versuche sie gut zu machen. Und ansonsten schließe damit ab. Und wenn Andere in deinem früheren Leben nicht freundlich zu dir waren versuche vielleicht ob du ihnen vergeben kannst oder mindestens erkennst trotz der schlimmmen Dinge oder wegen dieser schlimmen Dinge hast du dich ja entwickeln können und hoffentlich wird dein Leben jetzt sich weiter positiv entwickeln.

Mein früheres Leben vor der Geburt

Manche Menschen fragen sich wer war ich denn im früheren Leben? Wo habe ich gelebt? In einem anderen Land? In einem anderen Körper mit einem anderen Geschlecht und so weiter? Menschen sind manchmal interessiert und fragen was war mein früheres Leben.

  • Manche gehen zum Reinkarnationstherapeuten, manche gehen in hypnotische Regression, andere schauen anhand von Horoskopen, mache gehen zu einer Palmblattbibliothek. Das sind ja alles Möglichkeiten wie du eventuell in ein früheres Leben gehen kannst.
  • Manchmal hast du aber auch Zeichen was dein früheres Leben war, zum Beispiel wenn du in irgendeinem Land dich sehr vertraut anfühlst, dann warst du vielleicht irgendwann mal.
  • Wenn du mit einem Menschen dich sehr nahe fühlst vielleicht warst du in einem früheren Leben mit diesem Menschen mal zusammen.

Das heißt übrigens nicht, dass du in dieses Land gehen solltest oder mit diesem Menschen etwas zusammen machen solltest. Es kann sein, dass du in einem früheren Leben das Karma abgeschlossen hast. Du fühlst dich zwar vertraut. Aber es liegt dort nichts mehr an. Was auch ein Grund ist warum es normalerweise nicht unbedingt notwendig ist sich zu fragen was war mein früheres Leben? Denn Vieles mag abgeschlossen sein und wenn du in ein früheres Leben hinein gehst wirst du vielleicht das wieder an gehen was abgeschlossen ist.

Andererseits ich kenne Menschen, die sagen, dass sie durch eine Reinkarnationstherapie ihre Probleme in diesem Leben besser an gehen konnten.

Video Mein früheres Leben

Hier findest du einen Videovortrag über Mein früheres Leben :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Mein früheres Leben Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Mein früheres Leben :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Mein früheres Leben, dann hast du vielleicht auch Interesse an Mehr Selbstbewusstsein, Meditatives Gehen, Meditationstherapie, Mein Karma verstehen, Meisterin, Menschlich.

Reinkarnation Seminare

13.11.2020 - 15.11.2020 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation geprägt. In di…
Maharani Fritsch de Navarrete,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation geprägt. In di…
Maharani Fritsch de Navarrete,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Entdecke deine Bestimmung - gestalte dein Schicksal
Hast du dich schon gefragt, was deine Bestimmung ist, dein Schicksal? Warum du hier auf dieser Welt bist? Wofür du da bist? Worum es in deinem Leben geht? Diese Fragen zu beantworten ist gar nicht…
Janaki Marion Hofmann,
17.01.2021 - 24.01.2021 - Ausbildung Reinkarnationstherapeut/in
Ist es möglich, sich an vergangene Leben zu erinnern? Und was bringt es dir, diese Erinnerungen aus dem Unterbewusstsein ans Licht zu holen? Im Yoga gehen wir davon aus, dass unsere Seele sich vie…
Nora Handke,
22.01.2021 - 24.01.2021 - Karma und Reinkarnation
Die Beschäftigung mit Karma, den grundlegenden Gesetzen vom Sein, vermittelt eine lebensbejahende Grundeinstellung. Die Reinkarnationslehre hilft dir, Ereignisse und zwischenmenschliche Beziehunge…
26.03.2021 - 28.03.2021 - Lernen vom eigenen Schicksal
Immer wieder geraten wir in Situationen mit schmerzhaften Erlebnissen und Blockaden, die uns schon bekannt vorkommen. Welchen Lernauftrag gibt uns dann das gegenwärtige Leben? Die Auseinandersetzu…
Janaki Marion Hofmann,