Meditation Urlaub Allgäu

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yoga Vidya Allgäu

Meditation Urlaub Allgäu: Das Allgäu ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Und das Allgäu ist besonders beliebt unter Yogis und Meditierenden. Das Allgäu hat einen besonderen Charme, eine besondere spirituelle Schwingung, welche die Meditation erleichtert. So gibt es mehrere buddhistische Klöster und auch einen Yoga Vidya Ashram, in denen man im Allgäu Meditations-Urlaub verbringen kann. Auch einige Kurorte im Allgäu haben sich den "sanften Tourismus" auf die Fahnen geschrieben, also einen Tourismus, der sorgsam mit der Umwelt umgeht. Und gerade durch Meditation kann man ein besseres Gefühl für die Landschaft entwickeln. So ist Meditation Urlaub Allgäu gleichzeitig auch eine Form des sanften Tourismus.

Meditation Urlaub im Allgäu das geht bei Yoga Vidya Maria Rain im Allgäu. Yoga Vidya Maria Rain ist ein Yoga Seminarhaus, ein Yoga Vidya Ashram, wo es jeden Morgen und Abend auch Meditation gibt. Wenn du also überlegst, deinen Urlaub im Allgäu zu verbringen und dabei Meditation zu üben, kennenzulernen oder zu vertiefen, dann ist Yoga Vidya Allgäu besonders geeignet.

Bei Yoga Vidya Allgäu gibt es verschiedene Möglichkeiten im Urlaub Meditation zu üben. Zum Einen kannst du Meditation lernen, es gibt an jedem Wochenende ein Yoga und Meditation Einführungswochenende, und dort lernst du die Meditation kennen, du lernst verschiedene Meditationstechniken kennen, du lernst wie du auch dann weiter meditieren kannst. Also angenommen, du willst irgendwo im Allgäu Urlaub machen, dann kannst du das verbinden mit einem Yoga und Meditationseinführungswochenende und dabeilernst du eben auch Meditation.

Yoga Ferienwoche

Noch besser ist es natürlich, du verbringst eine etwas längere Zeit in dem Ashram, nämlich von Sonntag bis Freitag gibt es jede Woche eine Yoga Ferienwoche und zur Yoga Ferienwoche gehört immer auch Meditation dazu. Du lernst dabei verschiedene Formen der Meditation. Bei Yoga Vidya gibt es verschiedene Meditationstechniken, die du in der Meditationsferienwoche oder der Yogaferienwoche lernst. Dazu gehört die einfache Mantrameditation, die kombinierte Mantrameditation, Energiemeditation, Tratak-Lichmeditation, Ausdehnungsmeditation und die Eigenschaftsmeditation, manchmal auch die Meditation der liebenden Güte.

Du lernst also in deinem Urlaub, in der Yoga Ferienwoche diese verschiedenen Meditationstechniken kennen. Du wirst dann herausfinden, welche der Techniken für dich besonders geeignet sind. Natürlich lernst du bei einem Yogaurlaub auch verschiedene Meditationshaltungen. Es gibt ja verschiedene Weisen, wie man sitzen kann in der Meditation. Es gibt den Lotussitz, den halben Lotussitz, den einfachen kreuzbeinigen Sitz, den knieenden Sitz und natürlich kann man auch auf dem Stuhl sitzen. In einer Yogaferienwoche wirst du vertraut gemacht mit den verschiedenen Sitzhaltungen, und du lernst, wie du in der Meditation sitzen kannst, so wie es angenehm und bequem ist oder wie du so sitzen kannst, dass es langfristig angenehm und bequem ist. Denn auch wenn man auf einem Kissen oder auf einem Sitzhöckerchen ist, dann kann man lernen, wie man das so macht, dass es besonders gut ist.

RTEmagicC meditation Frau am see.jpg.jpg

Es gibt auch verschiedene Handhaltungen für die Meditation, es gibt verschiedene Haltungen für den Kopf und gerade wenn man eine Woche in einem Yoga Ashram verbringt, dann lernt man das besonders gut, welche Handhaltung, welche Kopfhaltung besonders geeignet sind und wie man auch Schultern, Rücken, Kiefergelenke, Augen entspannen kann. Es gibt eine bestimmte Atmung für die Meditation, bestimmte Techniken, die man lernen kann, um damit umzugehen, wenn der Geist unruhig wird, was man machen kann, wenn der Geist träge ist, und so sind dieser Yogaferienwoche mehr als nur Yoga Ferien, sind auch eine Schulung in der Meditation. Meditation Urlaub Allgäu heißt also Meditation tief kennenzulernen, zum Beispiel bei Yoga Vidya.

Yoga Vidya Ashram Allgäu

Ein paar Worte zu dem Yoga Vidya Ashram im Allgäu. Yoga Vidya Allgäu ist in einem wunderschönen Ort gelegen, nämlich Maria Rain, ein alter Wallfahrtsort, wo seit ein paar hundert Jahren Menschen regelmäßig hinpilgern, beziehungsweise eine Wallfahrt hinmachen. Es gibt eine wunderschöne Wallfahrtskirche aus Barockzeit, richtig wunderschön. Da kann man sich auch hinsetzen und meditieren. Ist auch etwas, wer zu Yoga Vidya Allgäu geht, um seinen Meditationsurlaub dort zu verbringen, der geht auch gerne in diese Wallfahrtskirche, um dort von der uralten Schwingung zu profitieren. Die Wallfahrtskirche ist auch neben einer Heilquelle gebaut, ist also durchaus an einem spirituellen Kraftort, der seit Alters bekannt ist. Yoga Vidya Allgäu ist gelegen auf diesem Allgäu Hochplateau in etwa 1000 Meter Höhe.

Dort kann man sich wunderbar regenerieren, weit blicken und das Herz geht auf. Es ist alles darauf ausgerichtet, dass der Geist weit, die Meditation tief wird. Man kann in die Weite blicken und gerade bei schönem Wetter sieht man das Alpenpanorama bis zur Zugspitze hin, was auch herzöffnend ist und auch die Meditation sehr erleichtert. Yoga Vidya Allgäu hat eben die Yoga Ferienwoche, die jeden Sonntag beginnt. Es gibt aber auch viele andere Programme, auch Meditationsseminare, Meditationsretreat, Meditation Intensivwoche, wie auch Meditationskursleiter Ausbildung. Also bei Yoga Vidya Allgäu hast du viele Möglichkeiten in deinem Urlaub Meditation zu vertiefen, zu lernen oder zu intensivieren.

Mehr über Yoga Vidya

Siehe auch

Weblinks