Matha

Aus Yogawiki

1. Matha (Sanskrit: मठ maṭha m.) Hütte, eine einsame Hütte eines Einsiedlers oder Schülers; Zelle; Zellengebäude; Kloster, Klosterschule, Kollegium; Tempel; Einsiedelei, Klause, Ashram; Wagen.

Sivananda Ashram Rishikesh

2. Matha (Sanskrit: माथ mātha m.) das Aufreiben, Zunichtemachen; Weg.

Matha मठ maṭha Aussprache

Hier kannst du hören, wie das Sanskritwort Matha, मठ, maṭha ausgesprochen wird:

Sukadev über Matha

Rama, der strahlende Held

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Matha

"Math" ist der Hindi-Ausdruck und "Matha" ist der Sanskrit-Ausdruck. Matha kann Hütte heißen, es kann Klause heißen, es kann Einsiedelei heißen, es kann aber auch eine größere Institution sein. In der Hatha Yoga Pradipika wird von einer Matha gesprochen. Da wird beschrieben, wie sieht eine ideale Hütte von jemandem aus, der intensiv Asanas und Pranayama übt, der sich vielleicht für ein paar Wochen oder ein paar Monate zurückzieht, um intensiv zu praktizieren.

Als zweites ist aber auch Matha einfach irgendeine Hütte. Und Matha ist auch ein Ashram, eine Einsiedelei, wo ein Mensch lebt oder mehrere Menschen leben. Und dann gibt es heutzutage auch den Gebrauch von "Mathaals" einen Ort, der ein größeres Kloster ist. Z.B. in der Ramakrishna-Tradition wird weniger von Ashrams gesprochen, sondern da wird gesprochen vom Ramakrishna-Matha oder Belur-Math. Dort ist also Matha das, was wir bei Yoga Vidya als Ashram bezeichnen würden. Und gerade die großen Ramakrishna-Mathas in Indien, das ist nicht nur einfach eine kleine Hütte, das sind riesengroße Ashrams mit Hunderten von Bewohnern und wo Platz ist für Tausende von Gästen. Oft angeschlossen an große soziale Werke, wichtige Schulen und vieles andere, wo viel Gutes damit bewirkt wird. Also heißt Matha Hütte eines Asketen, Kloster, Klause oder auch großer Ashram.

Verschiedene Schreibweisen für Matha

Saraswati Yantra - für besseres Sanskrit Verständnis

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Matha auf Devanagari wird geschrieben " माथ ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " mātha ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " mAtha ", in der Velthuis Transkription " maatha ", in der modernen Internet Itrans Transkription " mAtha ".

Siehe auch

Krishna als kleines Kind liebte Süßigkeiten

Weblinks

Seminare

Hinduistische Rituale

03.12.2022 - 03.12.2022 Gita Jayanti
Die Bhagavad Gita hat Geburtstag. Immer Ende November bis Mitte Dezember, abhängig von der Mondphase, wird Gita Jayanti gefeiert. Wir wollen den Geburtstag feiern: mit einem ganz besonderen Event: de…
Vani Devi Beldzik
25.12.2022 - 01.01.2023 Indische Rituale Ausbildung
Du interessierst dich für indische Rituale? Du hast die einzigartige Gelegenheit, in dieser Rituale Ausbildung bei Yoga Vidya die kleine Puja, große Puja, Agnihotra, Homa, Yajna, Arati kennenzulernen…
Sitaram Kube

Indische Schriften

06.11.2022 - 11.11.2022 Themenwoche: YOGA - Die reine Seele in der Bhagavad Gita
Umfassendes Wohlbefinden des Menschen umfasst das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele. Ein gesunder Körper mit einem gesunden Geist und einer reinen Seele ist die Voraussetzung für ein glücklich…
Gopi Venkateswara Prasad
18.11.2022 - 20.11.2022 Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra von Patanjali
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“ (Francis Picabia)
In diesem Seminar lernst du, dich auf der Grundlage des Yoga Sutra von Patanjali selbst zu erforschen und zu e…
Michael Büchel

Das Sanskritwort Matha मथ matha

Sanskrit Matha - Deutsch Hütte, Zelle, Klosterschule
Deutsch Hütte, Zelle, Klosterschule Sanskrit Matha
Sanskrit - Deutsch Matha - Hütte, Zelle, Klosterschule
Deutsch - Sanskrit Hütte, Zelle, Klosterschule - Matha

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben, ebenso wie auch modernere indische Sprachen wie Hindi, Bengali, Gujarati, Panjabi, Urdu. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Matha auf Devanagari wird geschrieben " मथ ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " matha ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " matha ", in der Velthuis Transliteration " matha ", in der modernen Internet Itrans Transkription " matha ".