Kosmische Schwingung

Aus Yogawiki

Kosmische Schwingung Im Yoga sprechen wir häufig von Schwingungen.

Kosmische Schwingung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Zusammenspiel von Shiva und Shakti

Wir sprechen von kosmischer Schwingung und wir sprechen von Energieschwingung. Wir sprechen von subtilen Schwingungen, wir sprechen davon dass man sich aufeinander einstimmt. Es gibt die Grundtheorie, gerade im Kundalini Yoga, dass die ganze Welt ein Zusammenspiel ist zwischen Shiva und Shakti. Shiva ist kosmisches Bewusstsein, der unendliche, ewig, ruhige, göttliche Kern. Und Shakti ist die kosmische Energie die auf ewig Eins ist mit Shiva, sich aber auch immer wieder projiziert als die Welt. Letztlich ist die ganze Welt Shakti, kosmische Energie. Und Energie schwingt, weshalb man auch die kosmische Energie als kosmische Schwingung bezeichnet. Und so wird aus dieser ursprünglichen kosmischen Schwingung auch genannt Parashakti oder auch Spandana, Urschwingung, kosmische Schwingung, die ganze Welt geschaffen. Kausale, astrale, physische Welt mit aller Materie, allen Kräften, allen Schwingungen.

Schwingung ist überall

Schwingung deines Körpers

Und du als Individuum hast deinen Körper der auf verschiedene Weise schwingt. Du hast einen Energiekörper der verschiedene Schwingungen hat und du kannst dich selbst einstimmen auf verschiedene Schwingungsebenen. Du kannst dich zum Beispiel in eine traurige Schwingung begeben. Du kannst dich in eine aufgeregte Schwingung begeben. Du kannst dich in eine subtilere Schwingung hineinversetzen. Und je nachdem welche Schwingung du hast, stimmst du dich auf andere ein die einen ähnlichen Schwingungszustand haben und du wirst auch beeinflusst von Energien und Gedanken die ähnliche Schwingungen haben. Wenn du zum Beispiel ein Menschen besonders magst und spürst, dann ist vielleicht gerade euer momentaner Schwingungszustand sehr ähnlich und es gibt Resonanz.

Om - Klang der Kosmischen Schwingung

Du kannst auch dein Bewusstsein auf die kosmische Schwingung einstimmen und darauf ein Gefühl der Einheit, welches dich letztlich mit dem kosmischen Bewusstsein verbindet. Und so wird gesagt, dass der Klang der der kosmischen Schwingung entspricht das OM ist. Wenn du das OM mit Konzentration, mit Hingabe wiederholst, stimmt dich dich die Wiederholung des OM ein auf die kosmische Schwingung und diese Schwingung führt dich zum endlichen, ewigen göttlichen. Wenn du magst wiederhole OM mit mir oder spüre die kosmische Schwingung in diesem OM.

Video Kosmische Schwingung

Videovortrag mit dem Thema Kosmische Schwingung :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Kosmische Schwingung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Kosmische Schwingung :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Kosmische Schwingung, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Korrekturen und Hilfestellungen im Yoga, Körperübung, Kopfstand lernen, Kosmisches Selbst, Kraftort, Krankheitsgründe.

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/jnana-yoga-philosophie/?type=2365 max=6