Jahve

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahve : Vortrags-Video, Anregungen, Tipps.

Jahve

Jahve ist eine der vielen möglichen Aussprachen der Götternamen des heiligsten Gottesnamens der Juden.

Jahve wird im traditionellen Judentum eigentlich nie ausgesprochen. Jahve wird nur als 4 Buchstaben dargestellt, JHVH. Im alten Hebräisch wurden die Vokale nie geschrieben.

Und so kann man sagen, Jahve oder Jehova sind andere Weisen, es zu beschreiben. Jahve ist also eine der möglichen Aussprachen. Fromme Juden sprechen nicht aus, sondern wann immer in der hebräischen Bibel, im Tanach JTVH steht, wird das Adonai ausgesprochen.

Jahve spielt manchmal auch in der Anthroposophie eine Rolle. Dort wird gesagt, dass Jahve mehr ist als nur einer der sieben Elohim. Jahve repräsentiert in der Anthroposophie das höhere Einheitsbewusstsein aller sieben Elohim und so heißt es, dass die Elohim aus Jahve stammen und zu Jahve zurückkehren.

Jahve gilt also als ein besonders hoher Aspekt Gottes. Bei den Juden ist Jahve der höchste und heiligste Gottesname. Es gibt dieses alte Gebet: "Shema Israel, Adonai Eloheinu, Adonai Echad." Höre, oh Israel, Gott, dein Herr, ist eins. Oder auch: Es gibt nur einen Gott.

Und dieser eine Gott kann verschiedene Namen haben. Oft wird er von der Luther Bibel einfach Adonai genannt und von vielen anderen Übersetzern als „der Herr“ übersetzt. Aber Adonai ist jetzt eigentlich nicht Herr sondern allgemein Gottesname und er steht als Aussprache des heiligsten Gottesnamen, der nicht aussprechbar ist, nämlich JTVH.

Jahve Video

Lausche einem Videoreferat mit Wesentlichem zu Jahve:

Dieses Vortragsvideo zu Jahve hat vielleicht stellenweise etwas Okkultes - nimmt für sich aber in Anspruch, nicht allein auf Aberglaube zu beruhen. Jahve - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Jahve

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Jahve anhören:

Jahve Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Jahve? Dann schicke doch eine E-Mail an wiki@yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Jahve gehört zu den Themengebieten Judentum, Anthroposophie, Gottesname, Gott, Christentum, Kirchen, christliche Religionsgemeinschaften, Mystik, Judentum, jüdische Mystik, Glaube, Gebräuche, Kabbala, Sephira, Lebensbaum. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Jahve:

Yin Yoga Seminare Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yin-yoga/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: Maximum (1) redirects followed

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Jahve zu tun haben:

Achtsamkeits-Podcast

Achtsamkeitsmeditation auf den Atem 4-4

Eine von Maik Zessin, Psychologische Yogatherapie bei Yoga Vidya in Bad Meinberg geführte Achtsamkeitsmeditation, in der Du dem Atemzyklus mit Deiner Aufmerksamkeit folgst.…

Der Be…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Entspannung durch Achtsamkeit) 2017-12-23 17:00:54
Bodyscan, ein hochwirksames Entspannungsverfahren – Vortrag

Bodyscan ist ein hochwirksames Entspannungsverfahren. Bodyscan gehört zu den Achtsamkeitstechniken. Bodyscan wird klassischerweise im Yoga angewendet in den Asanas wie auch in der…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Entspannung durch Achtsamkeit) 2017-08-18 13:00:48
2A Vedanta Schriften und Achtsamkeitsmeditation Bodyscan – Vedanta Meditation und Jnana Yoga

2A Vedanta Schriften und Achtsamkeitsmeditation Bodyscan – Lektion 2 Vedanta Meditation und Jnana YogaEin kurzer sehr informativer Überblick über die Literatur und die…

Der…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Entspannung durch Achtsamkeit) 2017-04-17 17:00:01
1B-1D – Achtsamkeitsmeditation Sakshi Bhav – Meditationsanleitungen

1B Achtsamkeitsmeditation Sakshi Bhav Nr. 1 Benennen – Meditationsanleitung mit ErläuterungDurch Achtsamkeitsmeditation zu mehr Gelassenheit und innere Ruhe. Eine grundlegende Meditation,…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Entspannung durch Achtsamkeit) 2017-04-13 17:00:52