Heimdall

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heimdall, germanischer Gott: (altnordisch Heimdallr, Heimdalr oder auch Heimdali) ist in der nordischen Mythologie ein Gott aus dem Göttergeschlecht der Asen, der als Wächter der Götter dargestellt wird.

Heimdall mit dem Gjallarhorn. Aus einer isländischen Handschrift des 18. Jhs.

Heimdall Video

Heimdall ist in der nordischen Mytholgoie ein Gott aus dem Göttergeschlecht der Asen. Heimdall wird als der Wächter der Götter dargestellt.

Heimdall/Heimdallr/Heimdalr/Heimdali soll neun Mütter gehabt haben, die neun Riesenschwestern waren. Und so findet man die neun Mütter, die ihm geholfen haben.

Heimdall ist der Wächter der Götter. Heimdall wird deshalb auch dargestellt mit dem sogenannten Gjallarhorn, ein besonderes Horn, das er spielt, wenn Gefahr droht. Er ist nicht nur Wächter, er schützt auch. Heimdall bewacht insbesondere die Brücke Bifröst, also den Regenbogen, und diese führt von Mitgard nach Asgard.

Auf Grund seines Wächteramtes kommt er mit wenig Schlaf aus, hat ein ausgezeichnetes Gehör und scharfe Augen. Auch wird ihm ein goldenes Gebiss nachgesagt. Heilig sind ihm die Widder und er reitet auf seinem Pferd Gulltopp. Das Gjallarhorn, das ‚schallende Horn‘, ist in seinem Besitz. Der Klang des Horns warnt zu Beginn der Ragnarök , der Zeit, die den Untergang der Götter zur Folge hat.

Es gibt verschiedene Mythen um Heimdall. Er gilt auch als der Begründer der Stände. Man könnte auch sagen, Heimdall heißt, man soll wachsam sein, man soll bewusst sein, man soll nicht alles einfach glauben und man sollte sich bewusst sein, dass Schwierigkeiten kommen können.

Heimdall - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Heimdall ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Siehe auch

Hier einige Links rund um die Themen Heimdall, germanische Mythologie und alles was damit verknüpft sein kann:

Germanische Götter

Infos zum Thema germanische Mythologie und Weltreligionen

Bhakti Yoga Seminare - Hingabe zum Göttlichen

13. Sep 2018 - 13. Sep 2018 - Ganesha Chaturthi
Ab 19:00 Uhr Ganesha Chaturthi, Feier zur Erscheinung Ganeshas. Ganesha ist der elefantenköpfige Gott im Hinduismus. Ganesha symbolisiert die Beseitigung aller Hindernisse und steht für einen gut…
Sitaram Kube,
14. Sep 2018 - 16. Sep 2018 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,
28. Sep 2018 - 30. Sep 2018 - Bhakti Yoga - gemeinsames Musizieren mit den Love Keys
Entdecke mit uns, den Love Keys, die Welt der kraftvollen und heilsamen Mantras des Bhakti Yoga beim gemeinsamen Musizieren und bringe uraltes Wissen in dein Leben! Durch Bhakti Yoga, dem gemeinsam…
The Love Keys,