Grimmigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grimmigkeit - Definition und praktische Lebenshilfe. Grimmigkeit besitzt jemand, der grimmig ist. Und grimmig ist jemand, der von Grimm erfüllt ist. Grimm ist Wut, heftiger Zorn, manchmal auch unterdrückter Zorn. Grimm kommt vom Mittelhochdeutschen grim beziehungsweise grimme, was Wut, Grimm, Wildheit bedeutete. Das Althochdeutsche zano gigrim bedeutete Zähneknirschen.

Grimm als Adjektiv bedeutet wütend, wild und schrecklich. Grimmig ist zornig, wütend. Man kann auch von grimmigem Zorn, grimmigem Hass erfüllt sein, was dann eine Steigerung von Zorn und Hass ist. Man kann ergrimmen, also zornig werden, die Geduld verlieren. Es gibt auch das Wort Ingrimm, was ein unterdrückter Zorn ist. Es gibt grimmige Kälte, also besonders starke Kälte. Wer regelmäßig grimmig ist, dem sagt man Grimmigkeit nach.

Entspannung ist wichtig bei Grimmigkeit

Umgang mit Grimmigkeit anderer

Grimmigkeit drückt so eine gewisse Grimm aus, Grimm bezeichnet eine gewisse Entschlossenheit und gleichzeitig eine gewisse Kälte. Es kann grimmig kalt sein und wenn Menschen eine gewisse Grimmigkeit haben, dann muss man schauen, wie man damit umgeht. Im Allgemeinen wird man Menschen die grimmig sind versuchen nicht weiter zu irritieren. Man wird versuchen Sie nicht zu reizen.

Und dann kann man auch schauen in welche Richtung die Grimmigkeit geht. Es gibt Menschen die jetzt ganz grimmig ihr Ziel weiterverfolgen, es gibt Menschen die wissen, dass das was sie tun nicht unbedingt populär , aber irgendwie gut ist. Und sie verfolgen dann das Ziel mit Grimmigkeit. Manchmal muss man Menschen, die sehr grimmig sind darauf aufmerksam machen, dass sie durchaus auch die Gefühle anderer berücksichtigen sollten.

Manchmal muss man schauen, dass sie nicht zu weit gehen mit ihrer Angelegenheit. Und manchmal wird man sie unterstützen müssen. Es gilt aufzupassen, denn Menschen, die eine gewisse Grimmigkeit haben, haben ihr Mitgefühl ausgeschaltet. Und dann müsste man schauen, ob man für diejenigen, die jetzt vielleicht nicht berücksichtigt werden, Partei ergreifen muss.

Und manchmal kann man froh sein, dass dort jemand mit einer gewissen Grimmigkeit jetzt ein Ziel verfolgt, was wichtig und gut ist. Und sich eben nicht von Emotionen und von Schwierigkeiten in die irreführen lässt. Also beim Umgang mit Grimmigkeit kannst du zum einen sagen, dass es in Ordnung ist, dass jetzt was getan wird. Andererseits musst du schauen, dass nicht die Gefühle anderer verletzt werden.

Grimmigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Grimmigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Grimmigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Grimmigkeit sind zum Beispiel Brutalität, Verärgerung, Angriffslustigkeit, .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Antonyme Grimmigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Grimmigkeit sind zum Beispiel Freundlichkeit, Frohsinn, Lächeln, Hysterie, Manie, Hyperaktivität . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Grimmigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Grimmigkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Grimmigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Grimmigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

  • Schattenseiten-Kategorie Ärger

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Grimmigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv grimmig , sowie das Substantiv Grimmiger.

Wer Grimmigkeit hat, der ist grimmig beziehungsweise ein Grimmiger.

Siehe auch

Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Positives Denken, Raja Yoga und Gedankenkraft:

06. Okt 2017 - 08. Okt 2017 - Lebensfreude, Sicherheit und Liebe
Lebensfreude, Sicherheit und Liebe: Eigenschaften nach denen viele Menschen sich sehnen.Nimm in diesem Yoga Seminar Kontakt auf mit wichtigen Eigenschaften wie Lebensfreude, Sicherheit und Liebe. M…
Eric Vis Dieperink,
06. Okt 2017 - 08. Okt 2017 - Der friedvolle Krieger
Alles erfüllt einen Zweck: jedes Gefühl, jede Begegnung, jedes Lächeln. Sogar die schlimmsten Krisen. Hier lernst du, hinter die Dinge zu schauen, um zu erkennen, warum gerade dir das geschieht,…
Christian Bliedtner,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation