Blinddarmentzündung

Aus Yogawiki

Blinddarmentzündung (auch: Appendizitis, Wurmfortsatzentzündung) ist eine Entzündung des sogenannten Wurmfortsatzes (Appendix), der dem Blinddarm im rechten Unterbauch anhängt.[1] Der Blinddarm ist der Teil des Dickdarms, der primär nicht nötig für die Verdauung ist. Dass sich der Apppendix entzündet, kann vielfältige Ursachen haben. Manchmal entzündet er sich von selbst, manchmal kann es aber auch etwas wie ein Kirschkern sein, da der Wurmfortsatz nur einen Eingang, keinen Ausgang hat, und sich somit schnell entzündet.

Bauch.jpg

Die Symptome sind erst einmal unspezifisch: Ziehen im Bauch, Übelkeit treten auf, eventuell Fieber. Die Bauchschmerzen beginnen im Oberbauch und verlagern sich allmählich in den rechten Unterbauch. Es kommt zu Druckschmerzen und Verhärtungen. Der Arzt kann am Blutbild überprüfen, ob eine Blinddarmentzündung vorliegt: Die weißen Blutkörperchen und ein bestimmtes Protein als Zeichen der Entzündungsreaktion sind erhöht. Bei leichten Entzündungen wird manchmal Antibioitika gegeben, der Appendix wird aber auch häufig herausoperiert, um das entzündete Gewebe zu entfernen.[2].

Swami Sivananda über Blinddarmentzündung

Auszug aus dem Buch "Practice of Nature Cure" (1951) von Swami Sivananda, S.201. Divine Life Society

Der Blinddarm ist ein wurmförmiger Darmfortsatz von 2 bis 13 cm Länge. Blinddarmentzündung hängt mit der Trägheit des Darms und mit Verstopfung zusammen. Sie ist das Ergebnis eines vergifteten Zustands des Darms. Das wird verursacht durch Kälte, Anstrengung, durch Verschlucken von Obstkernen oder von Borsten der Zahnbürste oder durch starke Abführmittel. Die Ansammlung der Abfallstoffe im Kolon über einen längeren Zeitraum kann Blinddarmentzündung hervorrufen.

Das erste Symptom ist eine Kolik um den Bauchnabel herum, später geht der Schmerz in den Bereich des Blinddarms auf der rechten Seite über. Erbrechen begleitet die Schmerzen. Es kommt zu Fieber, Druckempfindlichkeit und Verhärtung im Unterleib. Teilweise verdaute Nahrung kann in den Blinddarm eintreten und Irritationen und Entzündungen hervorrufen.

Ein Patient mit Blindarmentzündung muss ins Bett. Mache heiße feuchte Umschläge auf dem Bauch. Faste. Das ist eine sichere Heilmethode bei Blinddarmentzündung. Man sollte Wasser schluckweise trinken oder Molke.[3] Nimm keine feste Nahrung zu dir. Nimm keine Abführmittel. Die gewaltsame Wirkung, die Abführmittel auf den Darm haben, kann einen Blinddarmbruch mit schwerwiegenden Folgen verursachen.

Heiße Kompressen können mehrmals täglich auf die schmerzhaften Stellen gelegt werden. Mache täglich einen Einlauf mit warmem Wasser. Trinke am vierten Tag Obstsaft. In chronischen Fällen kann man leichte flüssige Nahrung wie Milch[3], Joghurt, Sago oder Pfeilwurz zu sich nehmen. Grünes Gemüse, Linsen usw. sollte man nicht essen.

Wenn du von der Blinddarmentzündung geheilt bist, dann führe ein reines, einfaches, rechtes Leben. Vermeide falsche Ernährung und alle Ausschreitungen. Mache regelmäßig deine täglichen Übungen. Steigere sie schrittweise und überfordere dich nicht.

Fußnoten

  1. Netdoktor: Blinddarmentzündung
  2. Bauchweh: Bei Verdacht auf Blinddarmentzündung schnell handeln
  3. 3,0 3,1 A.d.R.: Aufgrund der Massenproduktion von Milch und der Ergebnisse der China Study kann Milch heute nicht mehr wirklich empfohlen werden

Siehe auch

Literatur

Seminare

Ayurveda

21.10.2022 - 23.10.2022 Ayurveda Einführung
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen. Du lernst d…
Aditi Zeising
21.10.2022 - 25.10.2022 Ayurveda Einführung Spezial: 4 Tage zum Preis von 3 Tagen
Lerne in einer Gruppe von Interessierten die „Wissenschaft vom Leben“ – den Ayurveda kennen. Du bekommst einen Überblick über die Bioenergien und wie sie sich in Psyche und Körper zeigen. Du lernst d…
Aditi Zeising

Gesundheit

20.10.2022 - 20.10.2022 Info- und Vorbereitungsabend zum 8 Wochen MBSR-Kurs nach Jon Kabat-Zinn online
Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr
Inne halten, Atem spüren, Anerkennen, was ist im Körper, Gefühl und Gedanken. Das Achtsamkeitstraining basiert auf dem „Mindfulness-Based Stress Reduction“ (MBSR) Prog…
Beate Menkarski
21.10.2022 - 23.10.2022 Jungbrunnen Yoga 50+
Jungbrunnen Yoga 50+ Yoga ist hervorragend geeignet, um das fortgeschrittene Alter zu begleiten und den Alterungsprozess zu verlangsamen. Du erhältst wirkungsvolle Techniken, die den Geist jung und d…
Kamala Lubina