Aufrührertum

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufrührertum - einige überraschende Gedanken zu einem schwierigen Thema. Aufrührertum kann eine Persönlichkeitseigenschaft sein: Manche Menschen haben eine gewisse Neigung zu Rebellion, zu Aufmüpfigkeit, zu Aufrührertum. Insbesondere wer dann auch andere dazu verleitet aufzubegehren, der besitzt die Eigenschaft des Aufrührertums in besonderem Maße. Aufrührertum wird auch verwendet als Bezeichnung für die Verhaltensweise einer Gruppe von Menschen. So kann man sich auch an das Aufrührertum einer Gruppe von Menschen von vor 10 Jahren erinnern. Ein gewisses Aufrührertum tut allen Menschen gut. Es ist gut, das Verhalten von Autoritäten immer wieder in Frage zu stellen.

Mitgefühl ist eine Hilfe beim Umgang mit Aufrührertum

Umgang mit Aufrührertum

Ich spreche jetzt nicht über bürgerkriegsartige Aufrührer und Aufrührertum, sondern ich spreche eher darüber, dass Menschen manchmal die Neigung haben auszubrechen aus dem Normalen und manchmal sich von ihren Vorgesetzten nicht alles bieten lassen. Öfters auch in einem Verein, in einer gemeinnützigen Organisation oder einem Unternehmen dort plötzlich den Laden aufmischen wollen. Ein bisschen Aufrührertum ist gut. Es hilft, dass man nicht einschläft. Es ist gut ein paar Rebellen bei sich zu haben. Es ist gut öfters mal in Frage gestellt zu werden. Lerne es mit kleineren oder größeren Aufrühren geschickt umzugehen, ihre Initiativen geschickt aufzugreifen und immer wieder deinen Verein, deine Initiative, dein Unternehmen erneuern zu lassen.

Aufrührertum in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Aufrührertum gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Aufrührertum - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Aufrührertum sind zum Beispiel Rebellentum, Komplott, Ungehorsam, Meuterei, Abtrünnigkeit, für Überzeugungen eintreten, anführen, aufrütteln, Sichtweisen verbreiten .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Aufrührertum - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Aufrührertum sind zum Beispiel Friedensstifter, Menschenfreund, Philanthrop, Nachgiebigkeit, Anpassung, Fügsamkeit, . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Aufrührertum, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Aufrührertum, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Aufrührertum stehen:

Eigenschaftsgruppe

Aufrührertum kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Aufrührertum sind zum Beispiel das Adjektiv aufrührerisch, das Verb aufrühren, sowie das Substantiv Aufrührer.

Wer Aufrührertum hat, der ist aufrührerisch beziehungsweise ein Aufrührer.

Siehe auch

Spirituelle Entwicklung Yoga Vidya Seminare

Spiritueller Weg und spirituelle Entwicklung Seminare:

18. Jun 2017 - 23. Jun 2017 - Hellseh Ausbildung
Hellsehen, Hellhören, Hellriechen – geht das wirklich und kann man es in einer Ausbildung lernen? – Du erfährst in dieser Hellseh Ausbildung, dass jeder die Fähigkeit hat, parapsychologische…
Chitra Sukhu,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation