Üblicherweise

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Üblicherweise‏‎ heißt, dass es normalerweise so gemacht wird: Üblicherweise wird man sich erst einen Termin geben lassen. Üblicherweise werden alle eingeladen usw.

Üblicherweise‏‎ - erläutert vom https://www.yoga-vidya.de/yoga/ Yoga Standpunkt aus.

Üblicherweise ist ein Adverb, welches von üblich kommt und gewöhnlich bedeutet, den allgemeinen Gebräuchen und Gewohnheiten entsprechend. Üblich kommt von üben, es ist das, was man wiederholt.

Üblicherweise muss man nicht immer das machen, was üblich ist. In vielen Fällen ist es allerdings gut, sich an das zu halten, was üblich ist, da man so am wenigsten Konflikte bekommt. Aber wenn du ein bewusstes Leben führst, dann ist es eben manchmal gut, anders zu reagieren, als es sonst üblich ist.

Angenommen, du putzt deine Zähne üblicherweise mit der rechten Hand, dann putze deine Zähne mal mit der linken Hand; das ist ganz interessant.

Oder wenn du üblicherweise zuerst die Hauptspeise und dann die Nachspeise isst, mach es mal anders herum: Iss die Nachspeise zuerst.

Wenn du üblicherweise "Guten Tag!" sagst, dann sag doch einfach mal "Grüß Gott!".

Wenn du üblicherweise morgens auf die eine Weise den Tag beginnst, beginne sie doch mal anders.

Indem du mal das anders machst, was du normalerweise machst, lebst du bewusster. Das gilt natürlich nur für die Menschen, die starke Gewohnheitstiere sind. Wenn du sowieso jemand bist, der ständig alles anders macht, dann wäre es klug, wenn du vielleicht manches auch gewohnheitsmäßig machst.

Üblicherweise‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo zum Thema Üblicherweise‏‎:

Einige Informationen zum Thema Üblicherweise‏‎ in diesem Kurzvortrag. Der Yogalehrer und spirituelle Lehrer Sukadev Bretz spricht hier über Üblicherweise‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Üblicherweise‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Üblicherweise‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind z. B. Überwältigung‏‎, Übertrieben‏‎, Übertreiben‏‎, Ufer‏‎, Umgeben‏‎, Umwandlung‏‎.

Psychologische Yogatherapie Seminare

06.09.2020 - 11.09.2020 - Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Ein konzentriertes persönliches Sinn-Seminar, inspirierend mit Meditation und Selbstreflexion.Nicht immer ist es Zeit, loszulegen und Neues anzupacken. Bisweilen ist Innehalten angesagt, Bilanz zi…
Susanne Sirringhaus,
13.09.2020 - 18.09.2020 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
20.09.2020 - 25.09.2020 - Spirituelle Heilmeditation - Entkomme dem Burn-out
Du fühlst dich erschöpft? Du bist im Stress, nahe am Burn-out? Gerätst immer wieder aus deiner Mitte, fühlst Stress, dich genervt, bist besorgt und frustriert – und reagierst mit Symptomen au…
Nepal Lodh,
20.09.2020 - 25.09.2020 - Erfolgreiches Projektmanagement mit Yoga - Yogalehrer Weiterbildung
Du lernst, klassische Konflikte frühzeitig zu erkennen und diese mit Yoga in kreative Energie für dich und das Team zu transformieren. Dies kann auf Dauer Belastung und Stress im Arbeitsalltag re…

Üblicherweise‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Üblicherweise‏‎? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Der Begriff, der Ausdruck, das Wort Üblicherweise‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.