Badrinath

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Badrinath (Hindi: बद्रीनाथ Badrīnāth) Badrinath ist einer der großen indischen Pilgerorte und Heiligtümer im Himalaya. Badrinath liegt im Gebiet Tehri Garhwal im heutigen Uttarakhand.

Es liegt 3000 Meter über dem Meerespiegel am Rande des Himalayaflusses Alakananda. Nara, Narayana, Lakshmi, Narad und Kuver sind dort. Sri Sankaracharya hat diesen Vishnu Tempel dort gebaut. Die Hauptgottheit dieses Tempels ist Narayana. Unter dem Tempel ist ein sehr heiliges Becken, das mit Wasser aus einer heißen Quelle gespeist wird. Der Hohepriester des Tempels ist als Raval bekannt. Es handelt sich immer um einen Brahmanen der Namburi Kaste aus Malabar.

Der Tempel ist von Mai bis November geöffnet. Der Priester kommt nach Joshi Mutt bzw. Jyotirmath, das am Fuße Badrinaths liegt.

Zu jener Zeit existierte der bekannte Badrik Ashram in Badrinath. Uddhava praktizierte hier Askese und Meditation. Lord Krishna und Arjuna lebten hier für eine lange Zeit. Am Brahmakapal Ghat, einer Plattform am Ufer des Alakananda Flusses, werden den verstorbenen Vorfahren Reisbällchen und Opfergaben dargebracht. Sie ist in der Nähe Badrinaths.

Siehe auch