Mischung

Aus Yogawiki
Version vom 26. Mai 2018, 11:48 Uhr von Sukadev (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog“ durch „https://blog.yoga-vidya.de“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mischung‏‎ ist der Prozess des Mischens und Mischung ist auch das Gemischte, das Gemisch. Also das, was durch mischen entstanden ist, ist eine gute Mischung und das, was man gerade mischt, das ist auch der Prozess der Mischung. Man kann z. B. von einer bunten Mischung sprechen, man kann von einer Mischung von verschiedenen Gemütszuständen sprechen, Mischung von Gefühlen, man kann eine Mischung aus Wut und Trauer erfahren.

Mischung‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Die richtige Mischung von spirituellen Praktiken

Wenn man Yoga übt, dann ist es wichtig, dass man eine gute Mischung für die verschiedenen Praktiken findet, denn gerade die Mischung verschiedener Praktiken macht aus einer Yogapraxis eine ganzheitliche und langfristig gesunde Praxis.

Die Mischung aus Asanas, also Körperübungen, die Stellungen, die gehalten werden, dynamische Übungen, wie der Sonnengruß. Pranayama, Atemübungen, Tiefenentspannung, Meditation, vielleicht auch Mantrasingen, all das bestimmt, wie gut man auf dem spirituellen Weg voranschreitet.

Es gilt auch, eine gute Mischung zu haben, aus Engagement im Beruf, Engagement in der Familie und spirituelles Engagement. Und alles kann unter das Thema „spirituelle Entwicklung“ kommen.

Auch beim [Essen ist eine gesunde Mischung wichtig. Es gilt, dass man langfristig verschiedenste Nahrungsmittel essen sollte. In einer Mahlzeit sollte man nicht zu komplexe Mischungen zu sich nehmen, aber über die ganze Woche verteilt ist es gut, aus verschiedensten Pflanzenstoffen Nahrung zu haben, damit man wirklich alles hat.

Mischung‏‎ Video

Videovortrag zum Thema Mischung‏‎:

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Mischung‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Mischung‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Mischung‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Mischung‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Mischen‏‎, Mineralwasser‏‎, Milchreich‏‎, Mit Vorurteilen behaftet‏‎, Mitmenschen‏‎, Mitteilsam‏‎.

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

20.09.2020 - 25.09.2020 - Yoga für das Nervensystem online
Unser Wohlbefinden hängt von einem funktionierenden und anpassungsfähigen Nervensystem ab. Im Mittelpunkt unserer Anpassungsfähigkeit, insbesondere in Bezug auf Stress, steht der Vagus-Nerv. Die…
Premajyoti Schumann,
25.09.2020 - 27.09.2020 - Kartenlegen mit dem Tarot
"Erkenne dich selbst" - las der Ratsuchende im alten Griechenland, als er durch die Säulen zum Orakel von Delphi voranschritt. Das Kartenlegen mit dem Tarot ist für jeden Menschen zu erlernen und…
Benjamin Schwering,
25.09.2020 - 27.09.2020 - Achtsamkeit im Dialog
Tiefes Zuhören – achtsames Sprechen. Wir wissen, dass Worte Freude oder Leiden verursachen können. Wir kennen zahlreiche Kommunikationstechniken. Doch wie können wir Gespräche so führen, das…
Kirsten Noltenius,
25.09.2020 - 27.09.2020 - Spiritual Warrior Yoga
Du stärkst auf körperlicher, geistiger und energetischer Ebene deine “Heldenkraft” – deine kreative Dynamik!Wir verbinden uns mit der allumfassenden Kali-Energie der Veränderung und bauen…
Ajai Preet,

Mischung‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Mischung‏‎? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Mischung‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.