Mischen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mischen‏‎ heißt etwas durcheinandermengen. Mischen heißt auch, dass man mehrere Sachen zusammenbringt und miteinander kombiniert. Soll man verschiedene spirituelle Praktiken verschiedener spiritueller Traditionen mischen oder soll man bei einer einzigen Yogapraxis oder spirituellen Praxis bleiben? Die Frage, ob man verschiedene spirituelle Praktiken miteinander mischen kann, stellt sich immer wieder.

Mischen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Man spricht ja auch heute davon, dass es geradezu ein Zeitalter ist, wo man verschiedenes miteinander mischt. Menschen essen Mahlzeiten aus Italien, italienische Küche, mexikanische Küche, indische Küche, spanische Küche, deutsche Küche, chinesische Küche usw. Und manches wird miteinander vermischt. Wie ist es mit der Psychologie? Eine Weile haben die psychologischen Schulen und Therapieformen sich stark voneinander getrennt. Heute ist es üblich, dass die verschiedenen Traditionen, die verschiedenen Schulen sich voneinander lernen und die verschiedenen Techniken mischen.

So ist es auch mit dem Yoga und der Spiritualität. Der ganzheitliche Yoga ist ja schon eine Mischung von verschiedenen Yogapraktiken verschiedener Traditionen und bei Yoga Vidya beziehen wir uns zum einen auf Swami Sivananda und Swami Vishnudevananda aber wir haben auch Elemente anderer Traditionen mit aufgenommen. Die einzelnen Menschen, die bei Yoga Vidya üben, haben oft auch andere Vorkenntnisse oder wenn sie eine Weile bei Yoga Vidya waren, dann haben sie das Bedürfnis zu schauen, was andere machen. Und so kann man durchaus verschiedene spirituelle Praktiken miteinander mischen und feststellen, dass es hilft auf dem spirituellen Weg voranzukommen. Swami Sivananda sprach von der Einheit in der Verschiedenheit. Nicht jeder muss das gleiche machen. Aber unterschiedliche Menschen werden ihre spirituellen Praktiken unterschiedlich miteinander kombinieren und jeder wird seinen Weg finden.

Mischen‏‎ Video

Vortragsvideo zum Thema Mischen‏‎:

Verstehe etwas mehr über das Thema Mischen‏‎ in diesem kurzen Vortrag. Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Mischen‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Mischen‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Mischen‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Minute‏‎, Mineralien‏‎, Milchmeer‏‎, Mit Frühstück‏‎, Mitläufer‏‎, Mitteilen‏‎.

Schweigeseminare Seminare

12.07.2020 - 17.07.2020 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,Rukmini Keilbar,
19.07.2020 - 26.07.2020 - Shivalaya Stille Retreat
Stille – Schweigen – Sein. In der Abgeschiedenheit des Shivalaya Retreatzentrums fühlst du dich dem Himmel ganz nah. Mit intensiver Meditations- und Yogapraxis findest du zu Ruhe, Entspannung…
Swami Nirgunananda,Rukmini Keilbar,
26.07.2020 - 07.08.2020 - Meditationskursleiter-Ausbildung Kompakt Teil 1+2
Erfahre in dieser Ausbildung die Tiefen der Meditation. Meditation ist neben Yoga die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich Yoga und Meditation übt, schöpft daraus viel Kraft un…
Sukadev Bretz,Rama Schwab,Nirmala Erös,
02.08.2020 - 07.08.2020 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Sukadev Bretz,Rama Schwab,Nirmala Erös,


Mischen‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Mischen‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Verb Mischen‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.