Anashvasa

Aus Yogawiki
Version vom 13. März 2016, 10:46 Uhr von Sanskrit (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „<rss max=3>“ durch „<rss max=2>“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anashvasa, Sanskrit अनाश्वास anāśvāsa m., kein Vertrauen. Anashvasa ist ein Sanskrit Substantiv Masculinum, also ein Hauptwort bzw. Nomen männlichen Geschlechts und kann übersetzt werden mit kein Vertrauen.

Shiva nimmt die Ganga in seinem Haar auf

Verschiedene Schreibweisen für Anashvasa

Hier verschiedene Schreibweisen dieses Sanskritwortes: Anashvasa auf Devanagari wird geschrieben अनाश्वास, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen " anāśvāsa ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " anAzvAsa ", in der Velthuis Transkription " anaa"svaasa ", in der modernen Internet Itrans Transkription " anAshvAsa ", in der SLP1 Transliteration " anASvAsa ", in der IPA Schrift " ənɑːɕvɑːsə. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Anashvasa in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben அநாஶ்வாஸ, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, അനാശ്വാസ, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਅਨਾਸ਼੍ਵਾਸ ".

Video zum Thema Anashvasa

Anashvasa gehört zu den Sanskrit Wörtern, die auch in den Yoga Schriften wie Upanishaden, Veden verwendet werden. Hier kannst du ein Video anschauen zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Anashvasa

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Anashvasa:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Anashvasa

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Anashvasa

Sanskrit Wörter ähnlich wie Anashvasa

Quelle

Siehe auch

Zusammenfassung Sanskrit-Deutsch

Anashvasa Deutsche Übersetzung

Das Sanskrit Wort Anashvasa kann übersetzt werden ins Deutsche mit kein Vertrauen.

kein Vertrauen Sanskrit Übersetzung

Deutsch kein Vertrauen kann übersetzt werden ins Sanskrit mit Anashvasa. Andere Möglichkeiten der Sanskrit Übersetzung siehe unter kein Vertrauen Sanskrit. Mehr zu dieser Sanskrit Redewendung und Übersetzungsmöglichkeiten findest du unter dem Sanskrit Wörterbuch Deutsch-Sanskrit, Stichwort Vertrauen Sanskrit.

Seminare zum Thema Anashvasa

Anashvasa ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Jnana Yoga, Philosophie:

06.03.2020 - 08.03.2020 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Ananda Schaak,
06.03.2020 - 08.03.2020 - Der spirituelle Weg
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
Swami Divyananda,