Yoga Lehrer

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yoga Lehrer Ein Yoga Lehrer ist jemand, der Yoga lehrt. Yoga lehren heißt zum einen selbst Yoga praktizieren, Yoga verstanden zu haben, eine kompetente Yogalehrerausbildung mit gemacht zu haben, regelmäßig Yogalehrer Weiterbildungen mit zu machen und einen yogischen Lebenstil zu üben. Wenn du Yoga lehren willst dann ist eben auch wichtig das du Yoga praktizierst.

Yoga Lehrer - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Yoga Lehrer

Angemessener Lebensstil für einen Yogalehrer

  • Erstens übe jeden Tag deine Yogaübungen. Ich meine jemand, der Yoga lehren will sollte jeden Tag eine Stunde am Tag verbringen mit Meditation, Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung. Das sollte schon drin sein. Einmal die Woche nimm dir mehr Zeit. Zwei der drei mal im Jahr gehe in einen Yoga Ashram oder mache ein Yoga Seminar mit um selbst deine Praxis zu intensivieren. Und bilde dich weiter. Tausche dich auch aus mit anderen Yogalehrern. Bleibe nicht stecken und übe weiter, lerne weiter.
  • Zweite Sache ist ein Yogalehrer sollte einen Yogalebensstil pflegen. Yogalebensstil heißt ein sattwiges Leben, heißt auch vegetarisch zu leben, auf Fleisch, Fisch, Eier zu verzichten, auf alkoholische Getränke und so weiter zu verzichten. Das gehört so zum klassischen Yoga dazu. Und wenn du Yoga weiter geben willst als etwas was gut ist, gesund ist solltest du selbst auch einen gesunden Lebensstil haben. Yoga will Menschen mitfühlender machen. Das geht nicht wenn du gleichzeitig Tiere töten lässt für dich um sie zu verzehren.

Also das sind ein paar Dinge, die ein Yogalehrer braucht.

Eine qualifizierte Yogalehrerausbildung

Es gibt inzwischen in Deutschland viele verschiedene Yogalehrerausbildungen, die qualifiziert sind. Wichtig ist sicherlich, dass die Ausbildung lang genug ist. Wir sagen bei Yoga Vidya gerne, dass sie mindestens 400 Unterrichtseinheiten haben sollte á 45 Minuten. Besser ist es wenn man in die Ausbildung erst mal 600 bis 700 Unterrichtseinheiten hat und dann aufgestockt werden kann. Bei Yoga Vidya haben wir Kurzausbildungen. Eben die Vier Wochen Intensivausbildung, die 400 Unterrichtseinheiten hat, die Teil der Yoga Vidya Bausteinausbildung ist, die 640 Unterrichtseinheiten hat. Und dann gibt es viele Weiterbildungen. Eine gute Yogalehrerausbildung sollte umfassen:

  • Zum zweiten Einführung in die Yogaphilosophie und die Yogaspiritualtität. Und dazu gehört eben auch Einführung in Meditation und Mantrasingen und Prana, Nadis, Chakras, in Vedanta und so weiter. Also die Theorie und die Praxis.
  • Eine gute Yogalehrerausbildung sollte umfassen natürlich Anatomie und Physiologie, sollte Kenntnisse der verschiedenen Körpersysteme umfassen. Dann sollten die verschiedenen Yogaübungen erläutert, erklärt werden, ihre Wirkung auf physischen Körper, Energie Körper und auf die [Psyche].
  • Dann sollte eine Yogalehrerausbildung Einführung in gut Yoga Reihen, wie kann man einen 10 wöchigen Anfänger Kurs aufbauen, wie sieht eine Anfänger Yogastunde aus, Mittelstufe, Fortgeschrittene, Kinderyoga, Schwangeren Yoga, Senioren Yoga, Rückenyoga? Das sollte alles in einer Yogalehrer Ausbildung dabei sein.
  • Dann gehört zu einer Yogalehrerausbildung Unterrichts Didaktik dazu. Das heißt du solltest lernen wie ist eine Yogastunde auf gebaut? Wie sprichst du? Wie machst du gute Yoga Korrekturen? Wie kannst du auf den Einzelnen eingehen? Wie kannst du auf Kritik reagieren?
  • Zu einer guten Yogalehrerausbildung gehören dann natürlich auch praktische Unterrichts Erfahrung in Unterrichtsgruppen mit qualifiziertem Feedback.
  • Und eine Yogalehrerausbildung hat dann zum Schluss eben auch eine Prüfung, in der du dann mindestens das theoretische Wissen zeigen kannst und vielleicht auch eine praktische Prüfung wo du zeigen kannst, dass du unterrichten kannst.

Ein weiterer Punkt einer guten Yogalehrerausbildung ist, dass es zum Schluss auch ein Abschluss Ritual gibt wo du dann irgendwo auch einen besonderen Segen bekommst, eine spirituelle Kraft bekommst, mit der du anschließend Yoga weiter geben kannst.

Lehrer Schüler Folge

Im Klassischen ist übrigens eine Yogalehrerausbildung in einem Sampradaya, in einer Lehrerschüler Nachfolge. Guru Shishya Parampara. Die Unterrichts Energie des Yoga, die Guru Paramapara Shakti wird nämlich auch weiter gegeben indem du zu einem Lehrer oder einer Lehrerin gehst, die dir dann die Authorisierung gibt es weiter zu geben. Menschen, die in einer solchen Yogatradition sind, spüren dann auch wenn sie unterrichten das irgedwo eine besondere Kraft, Lichtkraft, Energie, Intuition durch sie hindurch wirkt.

Spezialisierung

Ja dann können Yogalehrer sich auch spezialisieren. Es gibt manche Yogalehrer, die sich spezialisieren auf Kinderyoga, manche auf Seniorenyoga, manche auf Schwangeren Yoga, Rückenyoga, manche auf Airyoga, Acroyoga, Yoga Flow umd so weiter. Also es gibt den allgemeinen Yogalehrer, der vielleicht Anfängerkurse, Mittelstufenkurse, Aufbaukurse unterrichtet. Aber Yoga kann angepasst werden an viele Zielgruppen. Bei Yoga Vidya haben wir deshalb ein sehr reichhaltiges Weiterbildungsprogramm wo du dann lernen kannst auch bestimmte Zielgruppen zu unterrichten.

Alle Infos über die Yogalehrerausbildung bei Yoga Vidya findest du auf der Yoga Vidya Seite. Dort findest du den Menüpunkt Ausbildung oder gib in da Suchfeld ein „Yogalehrerausbildung“.

Video Yoga Lehrer

Kurzes Vortragsvideo über Yoga Lehrer :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Yoga Lehrer Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Yoga Lehrer :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Yoga Lehrer, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Yoga Kursleiter, Yoga in Zeitlupe - Bewusstheit durch Entschleunigung, Yoga Hose, Yoga Lesson, Yoga mit offenem Herzen, Yoga Nidra - Die Kunst der richtigen Entspannung.

Yoga Ausbildung Seminare

19.02.2021 - 28.02.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4 Live Online
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung online kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga va…
28.02.2021 - 12.03.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1 +2 Live Online
Ein Teil der Ausbildung zum Yogalehrer. Lerne, wie du Kurse in Hatha Yoga etc. geben kannst. Woche 1 und 2 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung online. Hier kannst du dann buchen, wenn du die Yoga…
05.03.2021 - 07.03.2021 - Der spirituelle Weg - Live Online
Der spirituelle Weg führt vom Relativen zum Absoluten, vom Individuellen zum Kosmischen, von der Getrenntheit zur Einheit. Dieses Yoga Seminar gibt dir das nötige Wissen, um diesen wunderbaren sp…
12.03.2021 - 19.03.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3 Live Online
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung online wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogal…
12.03.2021 - 28.03.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4 Live Online
Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv online. Teilnahmevora…
19.03.2021 - 28.03.2021 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4 Live Online
Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung online kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga va…