Weltabgewandtheit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weltabgewandtheit - was ist das? Wie geht man damit um? Weltabgewandtheit bedeutet, dass sich jemand von der Welt abwendet. Weltabgewandtheit bedeutet insbesondere, dass jemand mit der normalen Welt, mit ihren Zerstreuungen, Vergnügungen, gesellschaftlichen Ereignissen, vorübergehend oder dauerhaft nichts zu tun haben will. Weltabgewandtheit wird in Bezug auf Künstler, auf Wissenschaftler und auf religiöse beziehungsweise spirituelle Menschen gebraucht. Man spricht z.B. vom weltabgewandten Stubengelehrten, der im stillen Kämmerlein, eben in seiner Stube, die tollsten Theorien sich ausdenkt. Manchmal sind diese Theorien dann auch weltfremd - manchmal aber können sie erstaunliche Erkenntnisse hervorbringen. Meist entsteht Wissenschaft und Philosophie im Austausch mit anderen. Aber es gibt auch den einsamen Wissenschaftler, den einsamen, weltabgewandten Philosophen, der still für sich an seinen großartigen Theorien arbeitet. Genauso ist das auch bei Künstlern, insbesondere bei Malern und Komponisten: Die meisten Künstler brauchen die Gesellschaft der anderen. Manche neigen sogar zu einem exzessiven Lebensstil. Aber es gibt eben auch hier den weltabgewandten Maler, der in seinem Atelier oder in der Natur die tollsten Bilder malt - oder den Komponisten, der fernab von anderen seine Partituren schreibt. Weltabgewandtheit wird auch in Bezug auf religiöse und spirituelle Menschen angewandt. Zum einen kann man Menschen Weltabgewandtheit vorwerfen, die nicht mehr zu Partys, in Restaurants, auf Straßenfeste, in die Einkaufszentren gehen wollen. Und es gibt die wirklich weltabgewandten Einsiedler, die in einem kontemplativen Kloster oder in einer Höhle im Himalaya vielleicht sogar im Schweigen ihrer spirituellen Praxis nachgehen. Weltabgewandtheit kann ein Hindernis für den spirituellen Weg sein, wenn es zur Ichzentriertheit führt und aus einer Weigerung kommt, an seinen sozialen Problemen zu arbeiten. Weltabgewandtheit kann auch eine Hilfe sein, wenn sie aus einem tiefen spirituellen Bedürfnis heraus erfolgt. Manche Menschen brauchen Phasen der Weltabgewandtheit für eine Weile. Wenn sie diese nicht haben, kann eine Depression oder Burnout die Folge sein.

Güte, wichtig bei Weltabgewandtheit

Weltabgewandtheit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Weltabgewandtheit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Weltabgewandtheit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Weltabgewandtheit sind zum Beispiel Weltfremdheit, Weltabgewandtheit, Weltentrückung, Weltferne, Weltverlorenheit, Wirklichkeitsfremd, Lebensfremdlichkeit, Weltferne, Idealismus, Verträumtheit, Träumerei, Fantasie .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Weltabgewandtheit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Weltabgewandtheit sind zum Beispiel Diesseitigkeit, Irdisch, Weltlichkeit, Weltnähe, Erdnähe, Weltlichkeit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Weltabgewandtheit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Weltabgewandtheit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Weltabgewandtheit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Weltabgewandtheit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Weltabgewandtheit sind zum Beispiel das Adjektiv weltabgewandt, das Verb abwenden, sowie das Substantiv Weltabgewandter.

Wer Weltabgewandtheit hat, der ist weltabgewandt beziehungsweise ein Weltabgewandter.

Siehe auch

Liebe entwickeln Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

21.07.2019 - 28.07.2019 - Motto der Woche: Bhakti Yoga mit Swami Gurusharanananda
Eine Bhakti Yoga Woche mit sehr dynamischem Kirtan: schwungvolles Mantra-Singen mit Harmonium und Tablas. In dieser speziellen Bhakti Yoga Woche kannst du dich von Swami Guru-sharanananda auf eine…
Sitaram Kube,Swami Gurusharanananda,
30.08.2019 - 01.09.2019 - Rein in die Selbstliebe
Selbstliebe ist der Schlüssel zu mehr Freude im Inneren und im Äußeren. Sorge ich liebevoll für mich und meinen Körper? Gehe ich mit mir selbst genauso gut um wie mit einer Person, die ich lie…
Janaki Marion Hofmann,


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation