Diesseitigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diesseitigkeit‏‎ ist ein Substantiv und bedeutet: dem Diesseits, der Welt zugewandte Haltung, Weltlichkeit

Diesseitigkeit‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Diesseitigkeit Als Diesseitigkeit bezeichnet man eine gewisse Einstellung, eine Haltung, die auf diese Welt gerichtet ist, also eine dem Diesseits zugewandte Einstellung. Als Diesseits wird insbesondere die physische Welt angesehen, was vor dem Tod ist ist das Diesseits, was jenseits nach dem Tod ist, ist das Jenseits. Diesseits also was diesseits des Todes ist und das Jenseits ist das, was jenseits des Todes ist. Als Diesseits wird auch die physische Welt bezeichnet im Gegenseits zum Jenseits, was die Astralwelt ist.

Diesseitigkeit bedeutet eine Einstellung, die das, was nach dem Tod ist, ignoriert. Eine Einstellung, die das, was Gott betrifft ignoriert, die sich nicht darum kümmert, was nach dem Tod ist und in den höheren Ebenen der Wirklichkeit. Man spricht auch von der Diesseitigkeit von ethischen Begründungen. Es gibt diesseitige ethische Begründungen und jenseitige.

Jenseitige ethische Begründungen würden sagen, dass Gott es will und wenn du dich nicht an die Ethik hältst, dann wirst du nach dem Tod bestraft. Oder du entwickelst dich über viele Inkarnationen und da ist es wichtig, dass du dich so verhältst, dass du dich so entwickelst, dass du im nächsten Leben einen guten Anfang hast, weil du schon einiges kultiviert hast. (Karma) Eine diesseitige Begründung von Ethik wäre zum Beispiel evolutionsbiologisch, dass der Mensch darauf getrimmt ist mit anderen Menschen zusammenzuwirken. Der Mensch ist zufrieden, wenn er ethisches tut.

Der Mensch ist unzufrieden wenn er unethisches tut. Damit der Mensch glücklich ist und viele Menschen glücklich sein können, sollte er sich so verhalten, dass er auch andere glücklich macht. Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem anderen zu. Oder, verhalte dich stets so, dass die Maxime deines Handelns die Grundlage einer allgemeinen Gesetzgebung sein könnten. Die goldene Regel und auch Kants Imperativ sind diesseitige Erklärungen und diesseitige Begründungen von Ethik.

Wenn du Yoga übst, dann kannst du auch sagen, dass es diesseitige Begründungen gibt, Yoga zu üben. Yoga ist gesund, Yoga macht Freude. Yoga hilft dir mehr mit dir zu Recht zu kommen. Yoga gibt dir eine bessere Ausstrahlung. Yoga hilft dir erfolgreicher im Beruf zu sein. Das sind diesseitige Begründungen für Yoga. Du kannst aber auch sagen, dass Yoga dir hilft Körper und Geist zu transzendieren. Yoga hilft dir deine wahre Natur (Sat-Chit-Ananda) zu erfahren. Yoga hilft dir, dich selber zu verstehen und Gott zu erfahren.

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Diesseitigkeit‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Diesseitigkeit‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Diesseitigkeit‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur sehr lose in Verbindung stehen mit Diesseitigkeit‏‎, aber für dich vielleicht doch interssant sein können, sind z.B. Dienstag‏‎, Diamant‏‎, Dezember‏‎, Differenz‏‎, Doktrin‏‎, Donnerstag‏‎.

Yogatherapie Seminare

03.12.2021 - 05.12.2021 - Anti Stress Yoga
Es wird dir nachvollziehbar erklärt, wie Stress ausgelöst wird und sich negativ auf den Körper, den Geist und deine Energie auswirkt. Die Yoga Praxis setzt an den Ursachen des Stresses an und ve…
03.12.2021 - 05.12.2021 - Asana Exakt
Genaues Erklären, Praktizieren und Korrigieren von Grundstellungen und Variationen der Yoga Vidya Grundreihe. Durch das bewusste Wahrnehmen der Details in Bewegungen und Stellungen kannst du dein…
05.12.2021 - 05.12.2021 - Negative Gefühle transformieren - Online Workshop
Zeit: 09:00 – 12:00 Uhr Hast du schon einmal einen Raum betreten und sofort die Negativität oder Feindseligkeit einer anderen Person gespürt? Sicher hast du dich schon einmal heimlich über jem…
05.12.2021 - 10.12.2021 - Klangtherapie im Yogaunterricht - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv
Du möchtest Klangschalen oder Gongs im Yogaunterricht einsetzen? Hier lernst du, wie du mit Hilfe von Klang deinen Yogastunden eine besondere Note geben kannst. Die Klänge helfen, in die Tiefenen…

Diesseitigkeit‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Diesseitigkeit‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Diesseitigkeit‏‎ ist ein Wort, das etwas zu tun hat mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.