Erdnähe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erdnähe ist ein Ausdruck, der verschiedene Bedeutungen hat. Erdnähe hat eine Bedeutung in der Astronomie, aber auch in der Spiritualität.

In der Astronomie bedeutet die Erdnähe das sogenannte Perigäum eines Himmelskörpers. Das ist der Zeitpunkt, zu dem der Himmelskörper der Erde am nächsten kommt. Das Gegenteil von Erdnähe ist dann die Erdferne. Erdnähe ist also der erdnächste Punkt auf der elliptischen Umlaufbahn zum Beispiel eines künstlichen Satelliten oder auch des Mondes. Und manchmal spricht man auch von der Erdnähe der Umlaufbahn eines anderen Planeten.

Erdnähe‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Erdnähe ist aber auch eine Bezeichnung für eine gewisse Form der Spiritualität. In der Spiritualität geht es ja darum, sein Leben nach Höherem auszurichten. Wenn das aber zu erdfern ist, dann meint man damit, dass es zu abgehoben ist vom täglichen Leben und dass man im Alltag damit kaum etwas anfangen kann. In diesem Sinne ist Erdnähe durchaus etwas Wichtiges und Gutes.

Erdnähe kann aber auch auf spirituellem Gebiet etwas weniger Gutes bezeichnen. Jemand ist zu irdisch, er erhebt sich nicht oder es gelingt ihm nicht, in der Meditation höhere Sphären zu erlangen. Jemandem fällt es schwer, sich zu lösen von dem Stress des Alltags. Er bleibt immer in Erdnähe.

Und noch zwei weitere Anregungen zum Thema Erdnähe. Zum einen, sorge dafür, dass Deine Spiritualität auch praktikabel in den Alltag integriert werden kann. Und zweitens, sorge auch dafür, dass Du in der Meditation und in intensiver Praxis Dich auch mal erhebst und aus dem Alltag ganz herauskommst. Wirklich Dich erhebst zu anderen Ebenen des Bewusstseins, wirklich Gott erfährst.

Erdnähe‏‎ Video

Hier ein Vortragsvideo zum Thema Erdnähe‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Erdnähe‏‎ in diesem Kurzvideo. Sukadev, Gründer von Yoga Vidya e.V., behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Erdnähe‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Erdnähe‏‎

Einige Stichwörter, die vielleicht nur indirekt zu tun haben mit Erdnähe‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Erdichtung‏‎, Erdboden‏‎, Erbsünde, Erfinden‏‎, Ergänzung‏‎, Erhaltend‏‎.

Schwangerenyoga Seminare

15. Feb 2019 - 17. Feb 2019 - Yoga für Schwangere
Yoga schenkt der werdenden Mutter die Fähigkeit, sich mit außergewöhnlicher Sensibilität und Flexibilität auf die inneren und äußeren Veränderungen einzustellen. Spezielle Atem- und Körper…
19. Apr 2019 - 22. Apr 2019 - Indisches Ritual zur energetischen Verbindung von Mutter und Fötus
Das Kind im Mutterleib nimmt Informationen über seine Umwelt auf. Der physische, psychische und der spirituelle Zustand der Mutter, die Umgebung, die Aktivitäten der Mutter und alles was ihr wide…
Dr. Tanu Varma,
22. Apr 2019 - 29. Apr 2019 - Yoga rund um die Geburt - Yogalehrer Weiterbildung
Diese Yogalehrer Weiterbildung widmet sich gleichermaßen der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt mit all den Veränderungen, die sich für die Frauen und Yoga Praktizierenden ergeben. Aus…
Susanne von Somm,
16. Jun 2019 - 21. Jun 2019 - Yoga Schwangerschaftsberater/in Ausbildung
So wunderschön und wertvoll es ist, bringt der Aufbau einer Familie gleichwohl viele Herausforderungen und Neues mit sich. Kostbar ist dann eine begleitende, unterstützende Person mit Ratschläge…
Susan Holze-Apell,

Erdnähe‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Erdnähe‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Erdnähe‏‎ kann genauer betrachten aus dem Blickwinkel von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..