Viramati

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viramati, Sanskrit वीरमति vīramati f., Name einer Königin. Viramati ist ein Sanskrit Substantiv Femininum, also ein Hauptwort weiblichen Geschlechts und ist der Name einer Königin.

Verschiedene Schreibweisen für Viramati

Hier verschiedene Schreibweisen dieses Sanskritwortes: Viramati auf Devanagari wird geschrieben वीरमति, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "vīramati", in der Harvard-Kyoto UmSchrift "vIramati", in der Velthuis Transkription "viiramati", in der modernen Internet Itrans Transkription "vIramati", in der SLP1 Transliteration "vIramati", in der IPA Schrift "viːrəmət̪i. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Viramati in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben வீரமதி, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, വീരമതി, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਵੀਰਮਤਿ ".

Video zum Thema Viramati

Viramati ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist vermutlich die älteste Sprache der Welt, die heute noch verwendet wird. Die uralte Sanskritsprache ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Viramati

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Viramati:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Viramati

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Viramati

Sanskrit Wörter ähnlich wie Viramati

Quelle

Siehe auch

Seminare zum Thema Viramati

Viramati ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Jnana Yoga, Philosophie:

12.07.2019 - 14.07.2019 - Kennzeichen eines Erleuchteten
Erfahre, was einen Erleuchteten ausmacht. Inwieweit unterscheidet er sich von dir und mir? Wie kannst du deinen spirituellen Fortschritt daran messen? Unterscheidet er sich im Außen überhaupt von…
Bharata Kaspar,
12.07.2019 - 21.07.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A5 - Atma Bodha - die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im I…
Chandra Cohen,Kay Hadamietz,