Upadasa

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Upadasa, Sanskrit उपदास upadāsa m., gebildet aus upadasayati Vernichtung. Upadasa ist ein Sanskrit Substantiv Masculinum, also ein Hauptwort bzw. Nomen männlichen Geschlechts mit der Übersetzung gebildet aus upadasayati Vernichtung.

Shiva als 6-arm9iger Mahakala

Verschiedene Schreibweisen für Upadasa

Hier einige Möglichkeiten, dieses Sanskritwort zu schreiben: Upadasa auf Devanagari wird geschrieben उपदास, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "upadāsa", in der Harvard-Kyoto UmSchrift "upadAsa", in der Velthuis Transkription "upadaasa", in der modernen Internet Itrans Transkription "upadAsa", in der SLP1 Transliteration "upadAsa", in der IPA Schrift "upəd̪ɑːsə. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Upadasa in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben உபதாஸ, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, ഉപദാസ, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਉਪਦਾਸ ".

Video zum Thema Upadasa

Upadasa ist ein Wort, das in den alten indischen Schriften vorkommt, die auch für Yoga von Bedeutung sind. Hier ein Video zum Thema:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Upadasa

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Upadasa:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Upadasa

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Upadasa

Sanskrit Wörter ähnlich wie Upadasa

Quelle

Siehe auch

Seminare zum Thema Upadasa

Upadasa ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Themenwoche:

06.02.2022 - 11.02.2022 - Themenwoche: Ein Kurs in Wundern
Angelehnt an den bekannten „Ein Kurs in Wundern® “ (EKIW®), der von der Essenz her höchstes Jnana Yoga und Vedanta ist. Mit Übungen, die dir helfen, deine Denk- und Sichtweise neu zu formen…
20.02.2022 - 25.02.2022 - Themenwoche: Öffne dein Herz mit Mantra-Singen
Swami Sivananda vermittelt uns mit diesem Text eine göttliche Hilfestellung: „Wer den Klang der Seele kennt, kennt die Melodie des Lebens. Nada (Klang) fängt den Geist. Der Geist erreicht Laya…