Unkalkulierbarkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unkalkulierbarkeit - was ist das? Wie geht man damit um? Unkalkulierbarkeit ist da was man nicht kalkulieren, also nicht berechnen kann. Man spricht z.B. von der Unkalkulierbarkeit des Wetters. Manche Banken gehen vor Finanzkrisen unkalkulierbare Risiken ein, ohne sich darüber klar zu sein. Auch die Modepräferenzen des Publikums unterliegen der Unkalkulierbarkeit. Im Zeitalter der Naturwissenschaften würde der Mensch gerne alles vorherberechnen. Aber die Natur, das Karma, bleibt unkalkulierbar. Der Mensch muss weiterhin lernen, in der Ungewissheit zu leben, zu agieren, zu lernen und zu gestalten.

Vergebung ist nicht leicht bei Unkalkulierbarkeit

Unkalkulierbarkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Unkalkulierbarkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Unkalkulierbarkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Unkalkulierbarkeit sind zum Beispiel Unberechenbarkeit, Launenhaftigkeit, Unabsehbarkeit, Unwägbarkeit, Unzuverlässigkeit, Unsicherheit, Eigenständigkeit, Linientreue, Ungebundenheit, Freiheit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Unkalkulierbarkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Unkalkulierbarkeit sind zum Beispiel Kalkulierbarkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Berechenbarkeit, Voraussehbarkeit, Biederkeit, Bravheit, Kleinlichkeit . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Unkalkulierbarkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Unkalkulierbarkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Unkalkulierbarkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Unkalkulierbarkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Unkalkulierbarkeit sind zum Beispiel das Adjektiv unkalkulierbar, das Verb kalkulieren, sowie das Substantiv Unkalkulierbarer.

Wer Unkalkulierbarkeit hat, der ist unkalkulierbar beziehungsweise ein Unkalkulierbarer.

Siehe auch

Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Liebe entwickeln:

04.08.2021 - 04.08.2021 - Kostenloser Info- und Vorbereitungsabend zum 8 Wochen MBSR-Kurs nach Jon Kabat-Zinn
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Inne halten, Atem spüren, Anerkennen, was ist im Körper, Gefühl und Gedanken. Das Achtsamkeitstraining basiert auf dem „Mindfulness-Based Stress Reduction“ (MBSR) P…
06.08.2021 - 08.08.2021 - Achtsamkeit und Meditation
Achtsamkeit ist die unerlässliche Grundlage für rechtes Leben und rechtes Denken und hat daher eine lebenswichtige Botschaft für alle. Achtsamkeit hilft bei der Meisterung des Geistes, damit man…


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation