Ungehemmt

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ungehemmt‏‎ kann heißen flott und schmissig, ungehemmt kann heißen schwungvoll und ungezügelt. Ungehemmt kann voller Elan heißen. Ungehemmt kann auch heißen, ohne scheu und gerade heraus. Jemand kann ungehemmt seine Meinung äußern und damit durchaus auch mal anderen auf die Füße treten. Man kann auch ungehemmte Freude zeigen, weniger gut ist, wenn man ungehemmte Wut zeigt. Oder wenn man ungehemmt zu weinen anfängt, dann kann das andere stark bedrücken. Ungehemmt ist also das, was man tut, ohne Hemmungen und ohne Komplexe.

Ungehemmt‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

In der heutigen Kultur ist es oft üblich, dass man einen stark emotionellen Ausdruck eher vermeidet und dass man sich bemüht, seine Emotionen in einem sozial akzeptierten Kontext herauszulassen. Du kannst dich dafür entscheiden, dass du das ganz ungehemmt machen willst, aber das kann manchmal zu unangenehmen Konsequenzen führen. Manche sagen, dass ein Grund, weshalb Menschen gerne gemeinsam Fußball schauen, auch Public Viewing und in Stadions, weil sie dort ungehemmt ihren Emotionen Ausdruck geben können. Irgendwo ist es auch ein Bedürfnis des Menschen, ungehemmt seinen Emotionen Ausdruck zu geben. Aber ansonsten gilt es, in den meisten Kontexten muss man schauen, wem sagt man was wie, vor dem Hintergrund, dass man langfristig miteinander zusammen wirken will.

Ungehemmt‏‎ Video

Videovortrag zum Thema Ungehemmt‏‎:

Einige Informationen zum Thema Ungehemmt‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Sukadev, Leiter vom Yoga Vidya e.V. interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Ungehemmt‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Ungehemmt‏‎

Einige Stichwörter, die nur sehr wage etwas in Beziehung stehen mit Ungehemmt‏‎, aber dich vielleicht interessieren können, sind z.B. Ungebundenheit‏‎, Unfriede‏‎, Unerschüttert‏‎, Ungehindert‏‎, Ungeschliffenheit‏‎, Ungewöhnlich‏‎.

Energiearbeit Seminare

29.03.2019 - 31.03.2019 - Kundalini Yoga Fortgeschrittene
Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas mit längerem Halten, Bija-Mantras und Chakra-Konzentration, lange Pranayama-Sitzungen, Mudras, Bandhas, Kundalini Yoga Meditati…
Swami Divyananda,
29.03.2019 - 31.03.2019 - Energieschutz mit Yoga
Du lernst mit einfachen Yogatechniken einen wirksamen Schutz vor Energieverlusten. Besonders für Menschen, die mit Körperenergien arbeiten oder viel mit Menschen zu tun haben (Lehrer, Pflegeberuf…
Erkan Batmaz,
05.04.2019 - 07.04.2019 - Kundalini Yoga Fortgeschrittene
Du übst intensiv fortgeschrittene Praktiken. Du praktizierst Asanas mit längerem Halten, Bija-Mantras und Chakra-Konzentration, lange Pranayama-Sitzungen, Mudras, Bandhas, Kundalini Yoga Meditati…
Sukadev Bretz,
07.04.2019 - 12.04.2019 - Atemferienwoche
Eine Woche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen. Finde mit Yoga, Meditation, Workshops und Ausflügen zu deiner inneren Ruhe und lerne durch intensive Atemtechniken die frische Allgäu- oder N…
Pranava Heinz Pauly,


Ungehemmt‏‎ Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen

Kennst du mehr zum Thema Ungehemmt‏‎ ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Adjektiv Ungehemmt‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.