Triparus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Triparus, Sanskrit त्रिपरुस् triparus Adj., aus drei Abschnitten bestehend. Triparus ist ein Sanskrit Adjektiv mit der Übersetzung aus drei Abschnitten bestehend.

Shiva Meditierend - Majestätisch und segnend

Verschiedene Schreibweisen für Triparus

In Indien schreibt man Wörter der Sanskrit Sprache in der Devanagari Schrift. Es gibt verschieden Möglichkeiten, die Devanagari Schriftzeichen in europäische Schriftzeichen transkribieren: Triparus auf Devanagari wird geschrieben त्रिपरुस्, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "triparus", in der Harvard-Kyoto Umschrift "triparus", in der Velthuis Transkription "triparus", in der modernen Internet Itrans Transkription "triparus", in der SLP1 Transliteration "triparus", in der IPA Schrift "t̪ripərus. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Triparus in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben த்ரிபருஸ், in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, ത്രിപരുസ്, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਤ੍ਰਿਪਰੁਸ੍ ".

Video zum Thema Triparus

Triparus ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist vermutlich die älteste Sprache der Welt, die heute noch verwendet wird. Die uralte Sanskritsprache ist die Sprache des [Yoga]. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Triparus

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Triparus:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Triparus

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Triparus

Sanskrit Wörter ähnlich wie Triparus

Quelle

Siehe auch

Seminare zum Thema Triparus

Triparus ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Atem-Praxis:

20.12.2019 - 22.12.2019 - Schwing dich hoch mit deiner Stimme
Wenn du Freude am Singen hast und deine Stimme mit dem Göttlichen verbinden möchtest, dann ist dieser Kurs genau richtig für dich. Dein Körper wird durch tiefes Bewusstsein und meditative Übun…
Hagit Noam,
20.12.2019 - 24.12.2019 - Deine Lebensenergie erwecken
Erwecke, aktiviere und harmonisiere deine Lebensenergie, das Prana. Erfahre, wie Du die Techniken für die erweckte Lebensenergie in Deinen Alltag integrieren kannst. Mehr Prana bedeutet mehr Kraft…
Bhakti Skarupke,