Taraksava

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Taraksava, Sanskrit तारक्षव tārakṣava Adj., dem Dämon Tarakshu gehörig. Taraksava ist ein Sanskrit Adjektiv und bedeutet auf Deutsch dem Dämon Tarakshu gehörig.

Brahma, Vishnu und Shiva, die Hindu Trinität

Verschiedene Schreibweisen für Taraksava

Hier einige Möglichkeiten, wie man dieses Sanskritwort schreiben kann: Taraksava auf Devanagari wird geschrieben तारक्षव, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "tārakṣava", in der Harvard-Kyoto UmSchrift "tArakSava", in der Velthuis Transkription "taarak.sava", in der modernen Internet Itrans Transkription "tArakShava", in der SLP1 Transliteration "tArakzava", in der IPA Schrift "t̪ɑːrəəvə. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Taraksava in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben தாரக்ஷவ, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, താരക്ഷവ, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਤਾਰਕ੍ਸ਼ਵ ".

Video zum Thema Taraksava

Taraksava kommt aus der Sanskritsprache, der Sprache der Heiligen Schriften des Yoga. Hier ein Video zum Thema:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Taraksava

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Taraksava:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Taraksava

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Taraksava

Sanskrit Wörter ähnlich wie Taraksava

Quelle

Siehe auch

Seminare zum Thema Taraksava

Taraksava ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Angst:

30.08.2019 - 04.09.2019 - Erneuere dein Leben
Höre auf, dich als Opfer der Umstände zu fühlen und nimm’ dein Leben aktiv in die Hand. Du bist Schöpfer/in deines Schicksals. Lerne in diesem außergewöhnlichen Seminar, wie du Zugang zu di…
Chitra Sukhu,
13.09.2019 - 15.09.2019 - Verbinde dich mit dem Göttlichen - auch im Alltag
Das kennst du sicher aus eigener Erfahrung, gerade wenn du schon einige Zeit auf dem spirituellen Weg bist: Manchmal sind wir sehr berührt, Gott ist uns ganz nahe, unser Herz geht auf, wir fühlen…
Radharani Priya Wloka,