Spürungenauigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spürungenauigkeit - Praktische Tipps. Spürungenauigkeit ist die Ungenauigkeit im Spüren. Man könnte das Wort Spürungenauigkeit auch des leichteren Verständnisses wegen auch Spür-Ungenauigkeit schreiben. Das Wort Spürungenauigkeit ist, genau genommen, ein Kunstwort, das es im Deutschen nicht gibt. Bei Yoga Vidya spricht man gerne als Spürgenauigkeit als ein Prinzip im Yoga Vidya Stil: Bei Yoga Vidya gibt es weniger die äußere Genauigkeit beim Durchführen von Asanas, von Yoga Übungen. Es kommt weniger auf äußere Form an. Vielmehr ist Spürgenauigkeit das Wichtigere: Ein Yoga Übender soll selbst spüren, ob die Yoga Übung, die er macht, ihm gut tut. Ein Yoga Übender, eine Yoga Übende, soll fühlen, welche der zahllosen Variationen einer Asana jetzt in diesem Moment die richtige ist.

Träume sind nicht nur Schäume - Spürungenauigkeit

In der Yoga Vidya Unterrichtsdidaktik spielt es eine große Rolle, dass Teilnehmer/innen ihre Spürgenauigkeit entwickeln. Das Gegenteil von Spürgenauigkeit ist dann eben Spürungenauigkeit, die z.B. entstehen kann, wenn Yoga Übungen nicht erspürt werden, sondern wenn man sich ablenkt durch Musik - oder auch darauf vertraut, dass der Yogalehrer einem schon zeigen wird, wie die Yoga Übung richtig zu machen ist.

Umgang mit Spürungenauigkeit anderer

Menschen meinen oft etwas zu spüren und nicht immer stimmt es. Manche Menschen bilden sich etwas darauf ein wie genau sie die Gefühle anderer wahrnehmen und manchmal täuschen sie sich eben, wie gehst du damit um? Du kannst das ganze einfach ignorieren. Menschen mögen Stolz auf ihre "mediales" Spürgefühl sein, dir fallen aber ihre Fehleinschätzungen auf. Du musst dazu nichts sagen. Zweite Möglichkeit ist, höre dem andern ruhig genauer zu, vielleicht spürt er/sie tatsächlich mehr als du verstehen kannst.

Dritte Möglichkeit ist, wenn der andere etwas sagt was er so spürt sage einfach, dass du anderer Meinung bist. Man kann sich als Mensch halt auch eine Menge einbilden. Das Feedback von anderen ist wichtig. Du kannst du dich auch einfach heraushalten, wiederhole ein Mantra, atme ruhig gleichmäßig ein und aus, schicke dem anderen Lichtgedanken und akzeptiere den anderen so wie er/sie ist.

Spürungenauigkeit in Beziehung zu anderen Persönlichkeitsmerkmalen

Spürungenauigkeit gehört zur Gruppe der Persönlichkeitsmerkmale, Schattenseiten, Laster und Tugenden. Um dieses Charaktermerkmal besser zu verstehen, wollen wir es in Beziehung setzen mit anderen:

Synonyme Spürungenauigkeit - ähnliche Eigenschaften

Synonyme Spürungenauigkeit sind zum Beispiel mangelndes Körperbewusstsein, Losgelöstheit .

Man kann die Synonyme in zwei Gruppen einteilen, solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation:

Synonyme mit negativer Konnotation

Synonyme, die gemeinhin als negativ gedeutet werden, sind zum Beispiel

Synonyme mit positiver Konnotation

Synonyme mit positiver Konnation können helfen, eine scheinbare Schattenseite auch positiv zu sehen. Synonyme mit positiver Konnotation sind zum Beispiel

Antonyme Spürungenauigkeit - Gegenteile

Antonyme sind Gegenteile. Antonyme, also Gegenteile, von Spürungenauigkeit sind zum Beispiel Spürgenauigkeit, Körperbewusstsein . Man kann auch die Antonyme, die Gegenteile, einteilen in solche mit positiver Konnotation und solche mit negativer Konnotation.

Antonyme mit positiver Konnotation

Antonyme, also Gegenteile, zu einem Laster, einer Schattenseite, einer negativen Persönlichkeitseigenschaft, werden gemeinhin als Gegenpol interpretiert. Diese kann man kultivieren, um das Laster, die Schattenseite zu überwinden. Hier also einige Gegenpole zu Spürungenauigkeit, die eine positive Konnotation haben:

Antonyme mit negativer Konnotation

Nicht immer ist das Gegenteil einer Schattenseite, eines Lasters, gleich positiv. Hier einige Beispiele von Antonymen zu Spürungenauigkeit, die aber auch nicht als so vorteilhaft angesehen werden:

Eigenschaften im Alphabet davor oder danach

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach Spürungenauigkeit stehen:

Eigenschaftsgruppe

Spürungenauigkeit kann gezählt werden zu folgenden beiden Eigenschaftsgruppen:

Verwandte Wörter

Verwandte Wörter zu Spürungenauigkeit sind zum Beispiel das Adjektiv spürungenau, das Verb spüren, sowie das Substantiv spürungenauer.

Wer Spürungenauigkeit hat, der ist spürungenau beziehungsweise ein spürungenauer.

Siehe auch

Entspannung und Stressmanagement Yoga Vidya Seminare

Seminare Entspannung und Stressmanagement:

03. Feb 2019 - 08. Feb 2019 - Stressbewältigung mit Yin Yoga
Wir leben heute in einer Zeit, die geprägt ist von einem dominierenden „Yang“-Lebensstil mit viel Aktivität und Zielorientiertheit. Die Folge davon sind Dauerstress, chronische Verspannungen…
Mohini Wiume,
10. Feb 2019 - 15. Feb 2019 - Mudras, Yoga und Entspannung
Was sind Mudras? Welche Wirkungen üben sie auf uns aus? Du lernst verschiedene Mudras (mystische Stellung der Hände) kennen und praktizieren. Diese Mudras werden in den gemeinsamen Yogastunden mi…
Krishnashakti Stiboy,

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation