Schokolade

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schokolade‏‎ ist ein Substantiv und ist ein Genussmittel, welches aus Kakaomasse, Zucker, manchmal Gewürze und oft auch Milch, hergestellt wird.

Schokolade‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Die süsseste Versuchung?

Schokolade gilt als Genussmittel, welches hergestellt ist aus Kakaomasse, Zucker, manchmal Gewürze, oft auch Milch. Schokolade wird meist in Tafelform oder in Figuren gegossen. Als Schokolade bezeichnet man auch ein Getränk, wo Kakao dabei ist.

Heutzutage werden Schokoladen auch vegan hergestellt, es gibt sehr gute und wohlschmeckende vegane Schokolade. Man braucht gar keine Kuhmilch, um Schokolade herzustellen. Schokolade besteht ja auch Kakao, Kakao ist auch etwas bitter, Schokolade kommt vom Wort „choc“, was in der Nahuatl-Sprache bitter heißt, und atl heißt Wasser. Schokolade ist eigentlich ursprünglich bitteres Wasser bzw. Kakaowasser gewesen. Damit Schokolade genussfähig ist, braucht es dort eine gewisse Menge von Zucker und etwas, was das Ganze streckt und dazu kann man z.B. Reismilch nehmen. So gibt es sehr gute vegane Reismilchschokolade oder auch, es gibt die Bitterschokolade, die nur mit Kakao und Zucker hergestellt wird und vielleicht noch einen höheren Anteil von Kakaobutter hat, denn die Kakaobutter ist nicht so bitter wie die ganze Kakaomasse.

Informationen und Anregungen zum Wort bzw. Ausdruck Schokolade‏‎ in dieser kurzen Abhandlung, einen spontanen Videovortrag. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Schokolade‏‎ aus dem Geist des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Schokolade‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Verbindung stehen mit Schokolade‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Schnürsenkel‏‎, Schneiden‏‎, Schnecke‏‎, Schreiben‏‎, Schulden‏‎, Schütteln‏‎.

Hormonyoga Seminare

02. Jul 2017 - 09. Jul 2017 - Hormon Yoga Lehrer/in Ausbildung Intensivwoche
Möchtest du als Yogalehrer/in eine Ausbildung in Hormon Yoga besuchen, um selber Hormon Yoga unterrichten zu können? Mit Hormon Yoga werden die körperlichen, geistig-seelischen und energetischen…
Amba Popiel-Hoffmann,Shivapriya Große-Lohmann,
18. Aug 2017 - 20. Aug 2017 - Hormon Yoga Basisseminar - Yogalehrer Weiterbildung
Du möchtest Hormon Yoga kennen lernen, um dein Wissen weiterzugeben und deine eigene Entwicklung voranzutreiben? In dieser Weiterbildung für Yogalehrer geht es nicht nur um Hormone. Du lernst, wi…
Amba Popiel-Hoffmann,Shivapriya Große-Lohmann,
27. Aug 2017 - 01. Sep 2017 - Ferienwoche für die Frau mit Hormonyoga intensiv, mit Tanzen und Singen
Hormonyoga ist ein verjüngendes Yoga-Programm, das hilft, typische Beschwerden z.B. in den Wechseljahren oder nach einer Geburt zu lindern. Es weckt die Energie und erhöht die weibliche Ausstrahl…
Dr. Purnima Kaiser,Sharada Hatt,
29. Sep 2017 - 01. Okt 2017 - Hormonyoga an der Nordsee
Hormonyoga ist mehr als eine Yogapraxis zur Milderung von Beschwerden in den Wechseljahren! Hier lernst du einen neuen Zugang zu dir selbst. Du erfährst deinen Körper neu und entwickelst ein neue…
Gabriele Hörl,


Schokolade‏‎ Ergänzungen

Hast du Ergänzungen oder Verbesserungsvorschläge zu diesem Artikel über Schokolade‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Substantiv Schokolade‏‎ ist ein Wort beziehungsweise Ausdruck im Zusammenhang von Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken, Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..

=