Schöpferisches Coaching

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schöpferisches Coaching Schöpferisches Coaching lautet das Thema von Seminaren und Ausbildungen bei Yoga Vidya zu finden unter Yoga Vidya Seminare.

Schöpferisches Coaching - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Der Begriff Coaching

Coaching bedeutet beraten und kommt aus dem Englischen. Verschiedene Ursprünge liegen dem Begriff zu Grunde. Coach ist zum Einen ein Wagen, ein Fahrzeug. Coaching bedeutet ein Fahrzeug irgendwo hin zu bringen. Es gibt die Coaches, die mit Pferden gezogen werden und Eisenbahnen, Züge und so weiter. In diesem Sinne bedeutet „to coach“ jemanden irgendwo hin zu fahren, hin zu bringen. Coach im Englischen ist der Trainer. Coach heißt: jemanden helfen irgendwo hin zu kommen, wo er hinkommen will.

Der Unterschied zur Supervision

Dies ist ein kleiner Unterschied zur Supervision. Supervision bedeutet jemanden reflektieren zu lassen, einen Blickpunkt zu geben. Heute haben Supervision und Coaching sehr viel Ähnliches, aber im Coaching geht es darum jemanden hin zubringen, wo er hinkommen will. Ein guter Coach fragt nach den Zielen und Absichten, den Wünschen.

  • Was sind die Ziele?
  • Wo wollen Sie hinkommen und wie kommt man dahin?
  • Wie kann dieses Ziel erreicht werden?

Wenn du zu einem Tennistrainer gehst, zu einem Tenniscoach, kann man sagen: Ich will Tennis lernen und den Wettbewerb gewinnen oder einfach Spielen lernen. Der zu trainierende Mensch sagt dem Coach, was er erreichen möchte. Dies ist in der Organisationsentwicklung oder im beruflichen Kontext ähnlich.

Schöpferisches Coaching - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wenn man einen Coach engagiert, von der Firma einen Coach engagiert bekommt oder die Firma organisiert für ein ganzes Team einen Coach, dann muss überlegt werden:

Was schöpferisches Coaching ist

Schöpferisches Coaching oder kreatives Coaching soll heißen, dass man auf eine andere Weise vorgehen vermag, als bisher geschehen ist. Viele Menschen haben ihre gewisse Vorgehensweise. Wenn diese Weise nicht zum Erfolg geführt hat, macht man auf der gleichen Vorgehensweise mehr. Ist dies nicht ausreichend, macht man dies mit einer größeren Vehemenz. So ist Coaching am Besten schöpferisch. Man überlegt, was der Klient bisher probiert hat. Es erfolgt eine Besprechung mit ihm über das bereits Versuchte und überlegt gemeinsam, welche anderen Methoden zur Verfügung stehen könnten.

  • Was hat der Klient bisher noch nicht probiert?
  • Was könnte zum Erfolg führen?
  • Was denkt der Klient wäre überhaupt nicht erfolgsversprechend?
  • Was würde die ganze Sache noch schlimmer machen?

Kreative Bestandteile

Manchmal hilft es ganz anders zu überlegen. Es gibt die Technik der paradoxen Fragen, der paradoxen Lösungen und Techniken, die allgemein die Kreativität der Klienten herausfordern. Sie sind Bestandteile des Schöpferischen Coachings. Diese Techniken sind: Singen, Tiefenentspannung, gemeinschaftliches Tun von Dingen, die man normalerweise nicht macht, Brainstormingtechniken und Meditation, Mantrasingen, Yoga und so weiter.

Wenn du bei Yoga Vidya ein Seminar zum Thema Schöpferisches Coaching besuchst, wirst du lernen, wie du für dich selbst oder andere kreative Techniken einsetzen kannst, um dort hinzu gelangen, wo du selbst, dein Klient oder Jemand aus deinem Umfeld, deinem Team, hinkommen möchte.

Video Schöpferisches Coaching

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Schöpferisches Coaching :

Autor/Sprecher/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu Yoga und Meditation.

Schöpferisches Coaching Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Schöpferisches Coaching :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Schöpferisches Coaching, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Schon zuhause, Schlussfolgerung, Schlangengott, Schrift, Schritte zum Selbst, Schwangerenyoga.

Psychologische Yogatherapie Seminare

06.09.2020 - 11.09.2020 - Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Ein konzentriertes persönliches Sinn-Seminar, inspirierend mit Meditation und Selbstreflexion.Nicht immer ist es Zeit, loszulegen und Neues anzupacken. Bisweilen ist Innehalten angesagt, Bilanz zi…
Susanne Sirringhaus,
13.09.2020 - 18.09.2020 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Shivakami Bretz,
20.09.2020 - 25.09.2020 - Spirituelle Heilmeditation - Entkomme dem Burn-out
Du fühlst dich erschöpft? Du bist im Stress, nahe am Burn-out? Gerätst immer wieder aus deiner Mitte, fühlst Stress, dich genervt, bist besorgt und frustriert – und reagierst mit Symptomen au…
Nepal Lodh,
20.09.2020 - 25.09.2020 - Erfolgreiches Projektmanagement mit Yoga - Yogalehrer Weiterbildung
Du lernst, klassische Konflikte frühzeitig zu erkennen und diese mit Yoga in kreative Energie für dich und das Team zu transformieren. Dies kann auf Dauer Belastung und Stress im Arbeitsalltag re…
Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker,
18.10.2020 - 25.10.2020 - Yoga bei psychischen Problemen - Yogalehrer Weiterbildung
Menschen mit psychischen Beschwerden kannst du als Yogalehrer zu tieferer Selbsterkenntnis führen und ihnen mit Yoga Zugang zu innerer Kraft verschaffen. Diese Yoga Weiterbildung richtet sich an Y…
Shivakami Bretz,Ute Zöllner,
06.11.2020 - 08.11.2020 - Yoga mit geistig behinderten Erwachsenen - Yogalehrer Weiterbildung
Erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen sind sehr sensibel und auch ängstlich. Sie haben Defizite in der Motorik und in der Sprache. Du lernst wie du sie Schritt für Schritt zu den Asanas…
Jyoti Maya Hartmann,