Sarva

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Sarvam)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shiva Statue in Bangalore

1. Sarva, (Sanskrit: सर्व sarva adj., m. u. n.) ganz, all, jeder; Beiname Vishnus und Shivas und einer der Rudras; Alles. Eine vedische Gottheit, der Zerstörer. Es gibt viele Sanskritworte, die im Yoga eine Bedeutung haben und mit Sarva beginnen, z.B. Sarvadharma, Sarveshvara, Sarvabhutani und mehr.


Swami Vishnu-devananda und sein Friedensflugzeug

2. Sharva, (Sanskrit शर्व śarva, m.) (pfeilbewaffnet), Beiname Shivas; Du. sarva ist eine alternative Schreibweise für Sharva. Mehr Informationen zu dem Sanskrit Wort sharva findest du unter dem Hauptstichwort Sharva

3. Sharva, (Sanskrit शार्व śārva), Shiva gehörig, Shivas. sarva ist eine alternative Schreibweise für Sharva.

Sukadev über Sarva

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Sarva

Sarva heißt "alles“, Sarva heißt "ganz“. Du findest, wenn du bei Yoga Vidya bist, öfters Sarva in Kirtans. Es gibt z.B.: "Sarva Dharman Parityajya Mam Ekam Sharanam Vraja Aham Tva Sarvapapebhyo Mokshayishyami Ma Succha.“ Oder du findest: "Sarvesham Svasti Bhavatu Sarvesham Shantir Bhavatu.“

Sarva heißt also "alle“ und heißt "ganz“. Sarva ist auch ein Beiname von Vishnu und von Shiva, denn Gott ist allgegenwärtig, allmächtig, allwissend und damit alles und ganz. Sarva – alles, ganz, vollständig. Und auch im Plural "alle“.

Sukadev über Sarva

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Sarva

Sarva ist ein Adjektiv heißt alles. Sarvam ist auch alles. "Sarvam Dukham", gibt es als einen Ausdruck, "alles ist wahrhaft Leiden", wenn man es auf einer relativen Ebene sieht. "Sarvam Kalvidam Brahman. Alles ist wahrhaftig Brahman. Alles ist in der Essenz Brahman." Wenn man etwas getrennt sieht, dann ist es Dukha, wenn man etwas als Ganzes sieht, dann ist es letztlich unendlich, ewig und damit Satchidananda, Sein, Wissen und Glückseligkeit.

Verschiedene Schreibweisen für Sarva

Sanskrit Wörter werden in Indien auf Devanagari geschrieben. Damit Europäer das lesen können, wird Devanagari transkribiert in die Römische Schrift. Es gibt verschiedene Konventionen, wie Devanagari in römische Schrift transkribiert werden kann Sarva auf Devanagari wird geschrieben " सर्व ", in IAST wissenschaftliche Transkription mit diakritischen Zeichen " sarva ", in der Harvard-Kyoto Umschrift " sarva ", in der Velthuis Transkription " sarva ", in der modernen Internet Itrans Transkription " sarva ".

Video zum Thema Sarva

Sarva ist ein Sanskritwort. Sanskrit ist die Sprache des Yoga. Hier ein Vortrag zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sarva

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Sarva oder im Deutschen oder Sanskrit im Alphabet vor oder nach Sarva stehen:

Zusammenfassung Deutsch Sanskrit - Sanskrit Deutsch

Sanskrit Sarva - Deutsch ganz, vollständig, all, jeder; Pl alle
Deutsch ganz, vollständig, all, jeder; Pl alle Sanskrit Sarva
Sanskrit - Deutsch Sarva - ganz, vollständig, all, jeder; Pl alle
Deutsch - Sanskrit ganz, vollständig, all, jeder; Pl alle - Sarva

Siehe auch

Literatur

  • Swami Sivananda, Jnana Yoga, Hrsg.: Divine Life Society, 2007
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Sadhana – Ein Lehrbuch mit Techniken zur spirituellen Vollkommenheit

Weblinks

Seminare

Raja Yoga - Gedankenkraft

09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Meditation für Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg
Lasse Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg sich in deinem Leben einstellen – Eigenschaften, die unsere heutige Welt so dringend benötigt. - Wie? Chitra hilft dir mit ihrer Leichtigkeit…
Chitra Sukhu,
09. Jul 2017 - 16. Jul 2017 - Spirituelle Lebensberatung Ausbildung
Lerne, Menschen auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten und zu beraten. Auf dem spirituellen Weg gibt es viele Aufgaben zu bewältigen: Integration des spirituellen Weges in Beruf, Partnerschaft un…
Sukadev Bretz,Katyayani Ulbricht,

Spirituelles Retreat

16. Jul 2017 - 21. Jul 2017 - Meditations Retreat leicht gemacht
Eine ausgewogene tägliche Praxis von Yoga, Pranayama und Meditation ist wichtig, um emotionale Heilung, geistige Klarheit, Erfolg, Konzentration auf Karriere, gute zwischenmenschliche Beziehungen…
Swami Bodhichitananda,
06. Aug 2017 - 09. Aug 2017 - Meditation Sadhana mit Leela Mata
Aufgrund einer Erkrankung von Leela Mata findet ein Seminarleiterwechsel zu Narada Marcel Turnau statt. Es kann zu Abweichungen im Seminarablauf kommen.Tauche mit Leela Mata tief ein in die Spiritu…
Narada Marcel Turnau,