Sarveshvara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sarveshvara, Sanskrit सर्वेश्वर sarveśvara m., der Herr von allem. Sarva heißt alles. Ishwara bzw. Ishvara heißt Herr, Gott. Sarveshwara bzw. Sarveshvara ist also der Herr von allem, der Herr von allen. Gott ist das Göttliche überall. Gott ist allgegenwärtig, allmächtig allwissend.

Gott3.jpg

Sarveshvara hat noch weitere Bedeutungen. Gerade im Yoga , insbesondere im Bhakti Yoga, wird Sarveshwara als Allumfassender Gott übersetzt. Sarveshwara kann aber auch heißen Großkönig bzw. Kaiser. Sarveshwara ist auch der Name einer Ayurveda Medizin. Sarveshwara ist der Name eines buddhistischen Heiligen. Sarveshwara ist der Name einiger Yoga Meister, Gurus Lehrer und Autoren. Sarveshwara ist auch ein spiritueller Name.

Sukadev über Sarveshvara

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Sarveshvara

Sarveshvara – der Herr von allem, der Gott von allem, letztlich, allgegenwärtiger Gott, allmächtig, allwissend. Sarva heißt "alles“, Ishvara heißt Gott und Herr. Sarveshvara – der Herr von allem, Gott von allem. Es heißt, Gott ist allgegenwärtig, allmächtig, allwissend, mit anderen Worten, Gott ist Sarveshvara, der Herr von allem.

So ist also Sarveshvara eine wunderbare Beschreibung, was Gott ist. Gott ist überall, Gott vermag alles. Daher können wir uns einfach vor Gott verneigen und können sagen: "Oh Gott, du bist Sarveshvara. Ich bin dein Diener, zeige mir, was du von mir willst, zeige mir dein Licht und deine Wahrheit, dass sie mich leiten. Nicht mein Wille, dein Wille geschehe. Du bist Sarveshvara, du bist Herr von allem. Ich will dein Diener sein.“

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare

Jnana Yoga, Philosophie Jnana Yoga, Philosophie

12.07.2019 - 21.07.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A5 - Atma Bodha - die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im I…
Chandra Cohen,Kay Hadamietz,
12.07.2019 - 21.07.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F5 - Atma Bodha, die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im I…
Chandra Cohen,Kay Hadamietz,

Indische Schriften

26.07.2019 - 28.07.2019 - Geschichten aus den Upanishaden
Lasse dich von Chandra, einem Meister des Vedanta, entführen in die faszinierende Welt der Geschichten und Mythen. Sie bringen uns grundlegende spirituelle Lehren und Weisheiten schön und unterha…
Chandra Cohen,
28.07.2019 - 31.07.2019 - Bhakti Yoga - ISKCON meets Yoga Vidya
Swami Sivananda über Bhakti Yoga: Wir werden den Bezug auf die entsprechenden Stellen in den Büchern von Swami Sivananda nehmen sowie Parallelen zu anderen traditionellen Werken und Gelehrten aus…
Dhira Nitai Das,