Sarita

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sarita, Sanskrit सरिता saritā f., Fluss, die Fließende.

Krishna Yantra steht für die Kosmische Liebe

Der Spirituelle Name Sarita

Sarita, Sanskrit सरिता saritā f, ist ein Spiritueller Name und bedeutet Fluss (a-Erweiterung des konsonantischen Stamms sarit). Sarita kann Aspirantinnen gegeben werden mit Soham Mantra.

Dein Urprung ist der Ozean des Bewusstseins. Jetzt fließt du zurück zum Ozean. Auf dem Weg dort hin bewässerst du, gibst vielen Leben. Nichts bleibt gleich. So wie beim Fluss immer alles sich verändert. Der Fluss fließt und ist beständig unbeständig.

In diesem Sinne ist dein Leben ständig am Fließen. Verhafte dich an Nichts, lass einfach los. Go with the flow, wie man so schön sagt. Fließe mit und so kommst du irgendwann zum reinen Ozean des Bewusstseins.

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sarita

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Sarita:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Sarita

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Sarita

Sanskrit Wörter ähnlich wie Sarita

Quelle

Siehe auch

Zusammenfassung Sanskrit-Deutsch

Sarita Deutsche Übersetzung

Das Sanskrit Wort Sarita kann übersetzt werden ins Deutsche mit Geschlechtsverkehr.

Geschlechtsverkehr Sanskrit Übersetzung

Deutsch Geschlechtsverkehr kann übersetzt werden ins Sanskrit mit Sarita. Andere Möglichkeiten der Sanskrit Übersetzung siehe unter Geschlechtsverkehr Sanskrit.

Seminare zum Thema Sarita

Sarita ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Anatomie und Physiologie:

05.07.2019 - 07.07.2019 - Yoga angepasst an deinen Bewegungsapparat
Entdecke wie die unterschiedlichen Knochenformen deine Yogapraxis beeinflussen. Erkenne die Begrenzungen und Möglichkeiten des Skeletts bei der Yogaübung. Wenn Menschen Asanas üben, dann fühlt…
Adinath Zöller,
14.07.2019 - 21.07.2019 - Yogatherapie bei Erkrankungen der Atemorgane (des respiratorischen Systems)
Du lernst Yoga-, Atem- und Kriya- (Reinigungs-) techniken sowie spezielle Ernährungsempfehlungen kennen, mit denen du Krankheiten wie:» Asthma» Bronchitis» Nebenhöhlenentzündungen» allergisc…
Ravi Persche,Claudia Persche,


Ähnliche Spirituelle Namen

Siehe auch