Sanyutabandha

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sanyutabandha, Sanskrit संयुतबन्ध saṃyutabandha m., eine Art Coitus, Koitus, Beischlaf, Geschlechtsverkehr. Sanyutabandha ist ein Sanskrit Substantiv Masculinum, also ein Hauptwort bzw. Nomen männlichen Geschlechts und ist die Bezeichnung für eine Art Coitus, Koitus, Beischlaf, Geschlechtsverkehr.

Shiva Murti im Dakshinamurti madurai Tempel

Verschiedene Schreibweisen für Sanyutabandha

Sanskrit wird in Indien in der Devanagari Schrift geschrieben. Damit Europäer Sanskrit Texte lesen und schreiben können, gibt es verschiedene Transliterations-Schemata: Sanyutabandha auf Devanagari wird geschrieben संयुतबन्ध, in der IAST wissenschaftlichen Transkription mit diakritischen Zeichen "saṃyutabandha", in der Harvard-Kyoto Umschrift "saMyutabandha", in der Velthuis Transkription "sa.myutabandha", in der modernen Internet Itrans Transkription "saMyutabandha", in der SLP1 Transliteration "saMyutabanDa", in der IPA Schrift " səⁿjut̪əbənd̪ʰə. Sanskrit Wörter können auch in anderen indischen Schriften als Devanagari geschrieben werden. Sanyutabandha in der Tamil Schrift, die in Tamil Nadu benutzt wird, wird geschrieben ஸஂயுதபந்த, in der Malayalam Schrift, die in Kerala populär ist, സംയുതബന്ധ, in Gurmukhi, die im Punjab verwendet wird, ਸਂਯੁਤਬਨ੍ਧ ".

Video zum Thema Sanyutabandha

Sanyutabandha gehört zu den Sanskrit Wörtern, die auch in den Yoga Schriften wie Upanishaden, Veden vorkommen. Hier ein Video zum Thema Yoga, Meditation und Spiritualität:

Ähnliche Sanskrit Wörter wie Sanyutabandha

Hier einige Links zu Sanskritwörtern, die entweder vom Sanskrit oder vom Deutschen her ähnliche Bedeutung haben wie Sanyutabandha:

Sanskrit Wörter alphabetisch vor Sanyutabandha

Sanskrit Wörter im Alphabeth nach Sanyutabandha

Sanskrit Wörter ähnlich wie Sanyutabandha

Quelle

Siehe auch

Zusammenfassung Sanskrit-Deutsch

Sanyutabandha Deutsche Übersetzung

Das Sanskrit Wort Sanyutabandha kann übersetzt werden ins Deutsche mit Geschlechtsverkehr.

Geschlechtsverkehr Sanskrit Übersetzung

Deutsch Geschlechtsverkehr kann übersetzt werden ins Sanskrit mit Sanyutabandha. Andere Möglichkeiten der Sanskrit Übersetzung siehe unter Geschlechtsverkehr Sanskrit.

Seminare zum Thema Sanyutabandha

Sanyutabandha ist ein Sanskritwort. Über die Sanskrit Schrift, Sanskrit Grammatik, die Sanskrit Sprache kannst du einiges erfahren in Sanskrit und Devanagari Seminaren bei Yoga Vidya. Yoga Vidya hat jedes Jahr mehrere Tausend verschiedene Seminare. Hier ein paar ausgewählte Yoga und Meditation Seminare zum Thema Familienwochen:

19.04.2019 - 22.04.2019 - Abenteuer Familie stärken
Begebe dich gemeinsam mit deiner ganzen Familie auf eine unvergessliche Abenteuer Reise der Transformation. Erkundet die Geheimnisse der Samurai. Stärkt euren Verbund der Liebe und des Vertrauens…
Hans-Jürgen Klee,
10.06.2019 - 14.06.2019 - Eine Woche für die ganze Familie
Vormittags getrennte Yogastunde, Eltern gehen in die offene Stunde, für die Kinder gibt es eine Kinderyogastunde. Täglich Frühstück für die Kinder, Eltern können mit ihren Kindern frühstück…
Cornelia Surya Haag,