Sanakadikasana

Aus Yogawiki

Sanakadikasana, Sanskrit सनकादिकासन sanakādikāsana n., deutsche Bezeichnung Stellung des Weisen Sanakadika, ist ein Yoga Asana, eine Yogastellung. Sanakadikasana ist eine der Variationen von Tadasana. Wortbedeutung: Sanakadika - Sanaka usw., die vier Söhne Brahmas, nämlich Sanaka, Sanandana, Sanatana, Sanatkumara; Asana - Stellung.

Sanakadikasana, Stellung des Weisen Sanakadika
Sanakadikasana AL 2449.jpg

Sanakadikasana Video

Hier eine Video Anleitung zur Yoga Pose Sanakadikasana:


Sanakadikasana - Beschreibung der Asana

Sanakadikasana ist die Stellung des ursprünglichen Lichtes. Sanakadika hat etwas mit Himmel zu tun und die Dika hat etwas mit Licht zu tun. Sanaka war auch ein großer Meister. In manchen Gurulinien ist Sanaka der erste der großen Meister. Es gibt die vier Kumaras, die geistgeborenen Söhne von Brahma, waren Schüler von Dakshinamurti. Shiva hat sich als Dakshinamurti inkarniert um die ersten Menschen zu lehren. So gilt Sanakadikasana auch als Stellung um zum ursprünglichen Licht zurückzukehren. Es heißt auch, dass Sanaka letztlich mit dieser Stellung zur Gottverwirklichung kommen wollte. Wie Sanakadikasana beschrieben wird, ist in einigen der Texte die Gharote in seiner „Encyclopedia of Traditional Asanas“ zitiert. Zunächst stelle dich gerade hin. Zehen und Fersen sind zusammen. Halte den linken Arm einfach locker hinunterhängen. Dann gib den rechten Arm hinter den Rücken und fasse mit der rechten Hand an das linke Handgelenk in der Nähe der Hüfte oder des Oberschenkels. Halte die Knie gerade und beuge dann den Kopf etwas nach hinten und gib auch die Schultern etwas nach hinten. Wölbe Brustkorb nach oben. Wenn es angenehm ist, beuge dich noch etwas weiter nach hinten und stelle dir vor, dass du dich ganz öffnest für göttlichen Segen, öffnest zur Lichtenergie, öffnest zur Himmelskraft. Das ist Sanakadikasana, die Stellung der Kontaktaufnahme zum ursprünglichen Licht.

Alle Variationen und weitere Informationen von Sanakadikasana findest du auf unseren Webseiten Yoga Wiki Hauptseite, Yoga Vidya Hauptseite und auch in der Yoga Vidya App für iPhone oder Android.

Klassifikation von Sanakadikasana

  • Dehnungsrichtung: Sanakadikasana gehört zu den Rückbeugen.
  • Körperhaltung: Dieses Asana, diese Yoga Übung, gehört zu den Stehhaltungen.
  • Level: Anfänger
  • Grundstellung: Sanakadikasana ist eine Variation von Tadasana, Tadasana, Sanakadikasana.

Quellen

Sanakadikasana findet man beschrieben in folgenden Werken/Quellen/Orten:

Alternative Schreibweisen

Sanakadikasana kann auch geschrieben werden Sanakadika Asana, सनकादिकासन, sanakādikāsana, Sanakadikasana, sanakadikasana, Sanakadikasana, Sanakadika Pitha, Sanakadikasan.

Siehe auch


Andere Asanas

In der Yoga Wiki Asana Liste von A-Z gibt es über 5000 Asanas. Hier einige Links zu Asanas im Alphabet vor oder nach Sanakadikasana:

Sanakadikasana ist eine Variation von Tadasana:

Intensiv-Praxis Yoga und Meditation Seminare

24.03.2024 - 31.03.2024 Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens, läss…
Jochen Kowalski
29.03.2024 - 31.03.2024 Anusara Elements
Anusara Yoga ist ein moderner, anspruchsvoller und herausfordernder Hatha Yoga Stil, basierend auf einer tantrischen lebensbejahenden Philosophie. Mit Kenntnis universeller Ausrichtungsprinzipien, en…
Ravi Ott

Ausbildungen